Posts by kulasec

    Noch zu Remer, ich habe lange Zeit Freundschaftmit einem Veteranen von der FBD gepflegt. Er war stolz unter Remer gedient zu haben, ohne jegliche Pathos, einfach so aus dem Herz.

    Noch lange nach dem Krieg hat er mit ihm korespondiert als Remer schonn in Spanien lebte.

    Hallo Leute,


    ich lese gerade einen Bericht, in dem der GD-Soldat beschreibt, dass er unmittelbar nach der Ablösung einer fremden Einheit in seinem Abschnitt, nur wenige Meter vor seinem Loch, einen gefallen Unteroffizier von der abgelöste Einheit gefunden hat. Er hat die EM und Brieftasche an sich genommen und später beim Btl. abgegeben.

    Nun würde mich sehr interesieren, um was für Einheit es sich gehandelt hat?

    Ich habe sämtliche Chroniken von GD durchgeschaut, aber da wird nur beschrieben die eigene Aktivitäten.

    Vielleicht hat jemand hier komplexe Gefechtskarten, wo die Bewegungen der Einheit in diesem Abschnitt zur Zeit markiert sind.

    Zeitangabe ist ab dem 9. September 1942 bei Rshew - Ortsangaben: Kastenwäldchen,Tschermassowo, Gostishka-Grund, Ssuchtino.



    Viele Grüße



    Miro

    Hallo in die Gruppe,


    ich habe eine Personenkarte vorliegen, dort steht nach vorheriger Einheit Inf. Ersatz-Btl. 372 Abgang zur 3. F.S.A. 8.

    Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung?

    Und seine EM lautet u.a. -301- 9./L.W. I.R. 72


    Was kann L.W. bedeuten?


    Ich danke im voraus für eure Hilfe:


    Gruß


    Miro

    Es gibt wohl keine Zufälle im Leben!:huh:

    Eine nette Begegnung in meinem Dorf, Gespräch über tadeles bis zur Kriegsgeschichte...und die Person (ü. 90) betreut die F. Veteranen bis heute.

    Habe die Person schon 3 x besucht und beim Tee viele Infos erfahren und sehr nett geplaudert.


    ;)

    Hallo in die Runde,

    ist jemand zufällig im Besitz dieser Literatur?

    Erinnerungsblätter des ehem. Grenadier-Regiments 222 (2 Hefte), 1956 + 1960


    Gibt es eine Chronik der 75. Infanterie-Division?


    Vielen Dank im voraus


    Gruß


    Miro

    Hallo Peter,


    Kdo. Carmen war organisatorisch der I./KG 200 (2. Staffel) zugeordnet. So wie andere Kommandos wie Tosca, Minsk, Olga etc.


    Laut Flugbuch eines Angehörigen haben sie nach dem Absturz der W.Nr. 160062 eine neue Ju 188 mit der Kennung A3+RD bekommen und diese bis zum April 1945 von Bergamo aus geflogen.


    Schöne Grüße


    Miro

    Hallo Peter,


    dachte ich mir schon, dass es nicht stimmt. Über die Einzelheiten des Abstürzes bin ich schon informiert.
    Als Ersatzmaschine bekam Kdo. Carmen eine Ju 188 E-1 mit den gleichen Verbandkennzeichen, A3+RD.


    Vielen Dank für deine Hilfe


    Schöne Grüße Miro

    Hallo Leute,
    habe wieder mal eine Bitte um Information.


    Junkers Ju 188 mit Werk Nummer 160062 (als wahrscheinlich angegeben) wird als eine D-2 Version aufgeführt.
    Kann es jemand bestätigen bzw. korrigieren?


    Gruß


    Miro