Posts by Rainer1

    Hallo Matthias,


    vielleicht ist auch die Buchse von deinem PC defekt oder hat einen Wackelkontakt.

    Das gleiche Problem ist plötzlich bei meinem Laptop aufgetreten, Verbindung mit Kabel bricht ab und W-Lan schaltet sich ein.

    Wenn du die Möglichkeit hast mit dem PC per W-Lan in’s Internet zu gehen, würde ich dies so mal Überprüfen.


    Gruß

    Rainer

    Hallo zusammen,


    ich bräuchte euer Hilfe. Im März 2017 habe ich einen Antrag bei der WASt über meinen Schwiegervater gestellt, jetzt habe ich vom Bundearchiv, August 2019, Antwort erhalten.

    In der Antwort ist die Erkennungsmarkennummer angegeben und die Meldung vom 08.10.1944, Stammkompanie Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs- Bataillon 47 Standort Lüneburg.

    Ansonsten leider nichts da keine weiteren Unterlagen vorhanden wären.

    Ein paar Brief habe ich mit folgenen Absenderadressen von ihm:


    vom 02.10.1944 3. ausb. Kompanie gren. Ers. und ausb. Battl. 47 Lüneburg Scharnhorstkaserne

    vom 23. und 30.10.1944 Munster-Lager OB-Inspektion

    vom 05.02.1945 8.Schützen Inspektion Wehrkreis ROB Lehrgang 10 Lübeck Waldersee-Kaserne


    Was ich jetzt gerne wüsste ist, was ist OB Inspektion und Wehrkreis ROB Lehrgang 10.

    Wenn ich nicht verkehrt liege ist doch ROB = Reserve Offiziersbewerber Lehrgang, wenn ja, ist so etwas nach 4 Monaten möglich ?


    Das ist leider alles was ich habe. Ich freue mich auf Antworten und sage vorab herzlichen Dank für euere Bemühungen


    Gruß

    Rainer




                                     

    Hallo ErichS,


    in der CD von Hans Georg Kampe "Das militärische Fernmeldewesen Deutschlands 1939-1945"

    habe ich nur gefunden, Nachr. Ersatz Abt. 33 Stationiert bis 08.11.1939 in Wiesbaden,

    ab 08.11 39 - 10.0.40 in Posen.


    Gib mal in GoogleMaps Wiesbaden, Leibzig, Cottbus und Posen ein und schau ob vieleicht die anderen Orte auf dem Weg dir etwas sagen.


    Gruß

    Rainer

    Hallo Micha,


    Du hast geschrieben: Das Bild wurde damals versteigert. Eine Ansicht dazu konnte ich nicht finden.


    "Beschreibung: KABINETTFOTO,
    Major von Lilienhoff-Zwowitzki, Bekleidungsamt d. XVI. Armeekorps,
    Brustportrait in Uniform, m. Ordenspange RAO 4. Kl., DA-Kreuz f. 25 J.,
    Cent. Med., mit Tinten OU 1912, Atelier H. Schneider, Hoffphotograph,
    Metz <840077F , Verkauft! Zuschlag: 30 EUR"


    Vieleicht hilft Dir diese Kopie


    Gruß
    Rainer

    Files

    • 0077.jpg

      (69.23 kB, downloaded 31 times, last: )

    Hallo Bernd,

    Herzlich Willkommen im Forum


    In bzw. bei Stalingrad ist nicht die gesamte 4. Kompanie vernichtet oder eingeschlossen worden.
    Ich gehe davon aus, dass der Rest der 4. Kompanie auf die verbliebenen 3 Kompanien aufgeteilt wurde.


    Hier mal die Stationen wenn Dein Vater bis zum Schluss dabei gewesen wäre:
    28.06.42 bis 08.07.42 Durchbruch und Verfolgung gegen den oberen Don Einnahme von Woronesch
    09.07.42 bis 25.07.42 Durchbruch und Vorstoss zum mittleren Don
    26.07.42 bis 31.07.42 Abwehrkämpfe am Don
    01.08.42 bis 16.08.42 Vorstoss durch die westliche Kalmückensteppe
    17.08.42 bis 09.11.42 Angriffsschlacht auf Stalingrad
    09.11.42 bis 18.11.42 Abwehrkämpfe am Don
    19.11.42 bis 11.12.42 Abwehrschlacht am Don und in der Kalmückensteppe
    12.12.42 bis 18.01.43 Abwehrschlacht zwischen Don und Donez
    19.01.43 bis 20.02.43 Abwehrschlacht im Donezgebiet
    21.02.43 bis 04.03.43 Schlacht zwischen Donez und Dnjepr
    05.03.43 bis 31.03.43 Angriffsschlacht im Raum Charkow
    01.04.43 bis 03.07.43 Abwehrkämpfe am mittleren Donez
    04.07.43 bis 12.07.43 Angriffsschlacht im Raum Kursk
    13.07.43 bis 27.09.43 Abwehrschlachten in Südrussland und Absetzen auf den Dnjepr
    28.09.43 bis 06.11.43 Abwehrschlachten am Dnjepr
    07.11.43 bis 23.12.43 Abwehrschlacht im Raum Kiew – Shitomir
    24.12.43 bis 26.01.44 Abwehrschlacht bei Shitomir und Berditschew
    27.01.44 bis 21.02.44 Abwehrkämpfe bei Schepetowka und Jampol
    22.02.44 bis 02.03.44 Angriffskämpfe bei Luzk
    03.03.44 bis 14.03.44 Kämpfe im Raum Tarnopol – Kowel
    15.03.44 bis 27.04.44 Abwehrschlacht von Tarnopol und Brody
    28.04.44 bis 13.07.44 Stellungskampf im Bereich der Heeresgruppe Nordukraine
    14.07.44 bis 06.05.45 Ostfeldzug im Rahmen de XXXXVIII Pz. Korps


    Mein Vater war in der 1. Kompanie


    Gruß
    Rainer