Posts by mika1606

    Hallo Uli,


    Vielen Dank für Deine Ergänzung aus dem "Scherzer".


    Unterscheiden müssen wir sicherlich zwischen Kdr und Fhr.


    Der Anfang ist gemacht an der Übersicht zu arbeiten.


    Vielleicht verfügt jemand über die entsprechenden KTB der 18. Panzer-Division und/oder anderer Quellen um hier Fortschritte zu machen.


    Gruss
    Gerhard

    Hallo Ulf,


    Danke für den Hinweis.


    Habe ich wohl irgendwie auf der Leitung gestanden.


    Jetzt wäre interessant zu klären - obwohl beide Offiziere das RK am gleichen Tag erhielten (s. oben Beitrag von ZAG - 03.06.1940) - warum Breith es bereits trug und Veil (noch?) nicht.


    Gruss
    Gerhard

    Hallo Uli,


    Danke fürs schnelle Aufgreifen.


    Deine Angaben sind richtig und stehen auch fast so im LdW:


    Oberst Erwin Jollasse Aufstellung - 17. November 1941 (verwundet)


    Im LdW steht das Regiment wurde am 15. Oktober 1940 aufgestellt!? Okay, dazu habe ich leider (noch) nichts gefunden. ?(


    Mein Hinweis bezieht sich auf die 3te Erwähnung im LdW


    Nachtrag: Das Schützen-Regiments 52 geht aus dem Infanterie-Regiment 52 hervor. Am 15. Oktober 1940 erfolgte die Umbildung des Regiments.


    Jollasse war auch schon Kdr des Infanterie-Regiment 52 ----> gemäss Deiner Unterlage & siehe hier


    Gruss
    Gerhard

    Hallo Erich,


    Das Feldlazarett 186 gehörte zur 86. Infanterie-Division ----> siehe hier


    Zum Grenadier-Regiment 404 findest Du ein wenig ----> siehe hier


    Liegen Dir schriftliche Unterlagen vom VDK und/oder WAST vor?


    Wenn Du Lust hast kannst Du diese hier gerne einstellen.


    Aber achte bitte drauf dass Du z. B. Name der Sachbearbeiter & Telefon-Nr. einschwärzt! Du weisst Stichwort "Datenschutz". 8)


    Dann kann man Dir vielleicht weitere Infos geben


    Gruss
    Gerhard

    Hallo,


    Auf dieser Seite ----> siehe hier


    kann folgendes unter "Kommandeure" ergänzt werden:


    Oberstleutnant Eduard Hauser (Aufstellung) 9. November 1940 - 19. August 1941 (danach Kdr PzRgt 25)


    Oberstleutnant Manfred Graf von Strachwitz 19. August 1941 - Auflösung 15. Mai 1942


    Gruss
    Gerhard


    Quelle: LdW, Div.-Chronik



    Hallo,


    Auf dieser Seite im LdW sind einige kleinere Korrekturen notwendig -------> siehe hier


    falsch: Oberst Erwin Jolasse richtig: Oberst Erwin Jollasse


    Oberst Erwin Jolasse Januar 1942 - März 1942 (danach Kommandeur der 18. Schützen-Brigade)


    Gruss
    Gerhard


    Quelle: LdW & Div.-Chronik

    Hallo Marcus,


    Hier die von Dir gewünschte Info:


    (Mobilmachung-1.1.1940) 6. Kompanie Infanterie-Regiment 497,


    (2.1.1940-27.4.1940) gestrichen, wurde Fp.Nr. 02136 C,


    (28.4.1940-14.9.1940) Stab III u. 7.-9. Batterie Artillerie-Regiment 395, u. gestrichen,


    (25.9.1940-15.2.1941) Transportoffizier 6 beim bevollmächtigten Transport-Kommissariat
    Südost,


    (31.7.1942-9.2.1943) Bahnhofsoffizier (mot.) 452,


    (10.2.1943-23.8.1943) Bahnhofsoffizier 452, dann Bahnhofs-Kommandantur (II) 452.


    Gruss
    Gerhard

    Hallo ZAG,


    Vielen Dank für Deinen Hinweis.


    Da waren wir wohl bisher auf einem Holzweg unterwegs. ?(


    Hier eine Vergrösserung des "Generalbildes".


    Da Oberst Breith das RK am 03. Juni 1940 erhielt und wohl am 01.08.41 zum Generalmajor befördert wurde lässt sich Foto zeitlich gut einordnen.


    Könnte es sich um GM Freiherr von Langermann und Erlencamp als Kdr der 4. Panzter-Division handeln?


    Leider habe kein Foto von ihm.


    Gruss
    Gerhard

    Hallo Thilo,


    Vielen Dank für diesen Hinweis.


    Gemäss LdW


    "Für die Führung der Brigade (gemeint ist die Panzer-Brigade 5, der Verf.) wurde ihm am 3. Juni 1940 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes verliehen."


    Diese Brigade gehörte im Westfeldzug zur 4. Panzer-Division mit den


    - Panzer-Regiment 35, Kdr im Westfeldzug: Oberst Heinrich Eberbach; RK 5. Juli 1940
    - Panzer-Regiment 36, Kdr im Westfeldzug: Oberst Curt von Jesser; RK 18.01.1942


    Die beiden Herren kommen aber nach meiner Einschätzung eher nicht in Frage. ?(


    Gruss
    Gerhard

    Hallo maik,


    Fein, nun lässt sich alles einfacher lesen. :thumbup:


    Zur "Panzer-Abteilung 101 (FL)" -----> siehe hier


    Dort steht u.a.


    "Am 8. Dezember 1941 wurde die Abteilung aufgelöst und in das Panzer-Regiment 24 eingegliedert."


    So wie von der WAST auch (fast) geschrieben.


    Gruss
    Gerhard

    Hallo maik,


    Und nicht vergessen:


    Bei jedem Beitrag eine Anrede & am Schluss einen Gruss


    Sonst gibt es hier vielleicht schnell Ärger - wäre doch schade wegen so einer Kleinigkeit oder? 8)


    Vielleicht kannst Du die beiden Fotos auch noch ein wenig vergrössern. Sollte möglich sein?


    Gruss
    Gerhard

    Hallo maik,


    Da ein "auf dem Kopf lesen" nichts für jeden ist dürfte ich Dich bitten die Dokumente noch einmal richtig & lesbar einzustellen.


    Dazu hast Du noch ein paar Stunden hier im Forum in Deinem Beitrag Zeit.


    Also einfach entfernen und noch einmal neu versuchen - und dann hoffentlich lesbar für jeden - ohne das wir den Monitor auf den Kopf stellen müssen. 8)


    Denk immer dran Du möchtest etwas von Leuten aus dem Forum erfahren; also mach es ihnen einfach! ;)


    Gruss
    Gerhard