Posts by Ludwig I.

    Guten Abend Eumex und Airport 1967,


    vielen herzlichen Dank für diese interessanten Informationen. Zwischenzeitlich habe ich Kontakt mit Chronisten aus San Remo aufgenommen, deren Homepage auf Facebook zu finden ist (http://www.sanremostoria.it). Dort findet man die gesamte Geschichte der Stadt und auch Infos zu den Gefechten in 1944 bis 1945. Mit einem der Chronisten stehe ich in Kontakt. Von ihm werde ich demnächst weitere Infos bekommen. Vor allem interessiert mich, was mit den Bewohnern der Villa zum Zeitpunkt der Übernahme durch die Wehrmacht passierte. War sie schon geräumt worden oder......

    Interessant ist, dass der Vater meines Kontaktes auf der anderen Seite, den Partisanen, stand. Er war damals nur unwesentlich älter als mein Vater. Mein Vater war dort als Unteroffizier und Ia - Schreiber beim K.V.A. (?).


    Herzliche Grüße


    Ludwig I.

    Mein Vater war bei der Stabskompanie Panzerjäger Abteilung 34. Laut Soldbuch wird dort als letzter Eintrag der 21. August 1944 vermerkt. Auf einer Postkarte ist sein weiterer Aufenthalt in San Remo/Ligurien vom 24.10.1944 bis 5.04.1945 eingetragen. Seine Unterkunft befand sich in der Villa Fiorentina. Kann mir jemand mitteilen, welche Kompanie dort untergebracht war und welche Aufgaben sie hatte. Kommandeur war ein Hauptmann Friedrich.

    Vielen Dank.