Posts by RiLeY

    Moin Zusammen!


    Ich kann Mario und Dieter nur zustimmen,

    Der Jagdtiger muss irgendwo an der Westfront eingesetzt worden sein, weil ein kleiner Teil der Abteilung umbenannt wurde und an der Ostfront in der Nähe von Zossen stationiert war. Dieser kleiner Teil war nur mit dem Sd.kfz 184 "Elefant" ausgerüstet, während die restlichen Kompanien mit den übrigen Jagdtigern an die Westfront verlegt worden war.

    Ich weiß, ich kann bei der Bestimmung zwar nicht helfen, aber je mehr Leute die Westfront als Einsatzgebiet bestätigen, desto mehr Sicherheit kann man dir geben :)

    Vielleicht war es ein wenig Hilfreich!


    Liebe Grüße

    Edwin

    Moin Werner,


    Du hast Recht, erst ab dem Panther waren Spitznamen für Kampfpanzer "Standard", bei Selbstfahrlafetten war das schon früher der Fall.

    Der Panzer I hatte den Spitznamen "Sardinenbüchse" (oder Sardinendose) bekommen. Der Panzer II hatte ab der Ausf. L den Namen Luchs bekommen.

    Beim Panzer III bin ich gerade ja am suchen. Und der Panzer IV bekam den inoffiziellen Spitznamen "Rotbart der Hauchdünne" (aufgrund der leichten Duchschlagung der Frontpanzerung).

    Ach und der Jagdpanzer IV hatte den Spitznamen "Guderians Ente".

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)


    Liebe Grüße

    Moin Forum,


    Ich wohne selbst in Dithmarschen (Schleswig-Holstein) und wollte gerne etwas mehr, über die Einsätze der Marine-Abteilungen, die in Bredstedt und Büsum stationiert waren, wissen. Ich freue mich, falls jemand etwas über ihre Einsätze weiß.


    Vielen Dank im Voraus!


    Grüße Edwin

    Moin,


    Das Kätzchen war ein Mannschaftstransportwagen, auf Basis des Panzerkampfwagen 38 (t). Es wurden aber bis 1944/45 nur zwei (unfertige) Prototypen hergestellt.

    Du kannst dir die Funktion, wie die des Sd.kfz.251 vorstellen. Anbei habe ich noch ein Bild, damit du dir selbst ein Bild machen kannst.


    Liebe Grüße :)

    Moin Zusammen!


    Ich weiß nicht genau, welchem Thema ich das hier unterordnen kann, deshalb frage ich einfach mal hier nach. Ich hoffe das ist in Ordnung :).


    Zu meiner eigentlichen Frage:

    Ich beschäftige mich mit den Kettenfahrzeugen der Wehrmacht, und dort stößt man ja gelegentlich auf die Spitz, bzw. Rufnamen der Fahrzeuge, wie z.B den Tiger, Panther, Hornisse, oder auch Kätzchen, Stummel usw.

    Soweit habe ich alle möglichen Namen zu den einzelnen Fahrzeugen gefunden, selbst zum Panzer I und zum Jagdpanzer IV, aber mir fehlt immer noch der Name zum Panzer III. Ich war erstaunt, dass ich nichts zu dem Thema gefunden habe, weil der Kampfpanzer in größeren Stückzahlen gefertigt worden war, und sich ja auch in den ersten Jahren des Krieges, als wichtiges Glied der Panzertruppe entpuppte. Nicht einmal einen Truppenspitznamen habe ich gefunden. Weshalb ich hoffe, dass jemand im Forum Informationen zum Panzer III hat, die er gerne mit mir teilen möchte.


    Vielen Dank im Voraus!

    MfG