Posts by PetBal

    Ihnen allen ganz herzlichen Dank für die detaillierten Recherchen!!


    Ich werde nun Schritt für Schritt anhand Eurer Kartenausschnitte und Hinweise versuchen festzustellen, ob es vielleicht mehrere "Sabaresch" gibt, die grosse Stadt am Dnepr plus vermutlich noch kleinere Orte mit gleichem Namen. Beim schnellen Durchsehen der Karten habe ich heute den Eindruck erhalten, dass es "Sabaresch" mehrfach geben muss...


    Gerne werde ich die Resultate meiner Nachforschungen hier wieder kundtun, vielleicht hilft es ja jemand anderem!

    Bis später - schöne Festtage!

    PetBal

    Hallo Nicco,

    danke – das ging aber fix...

    Ja, Zaporosche oder eben Saporischschja (ukrainisch Запоріжжя, deutsch auch Saporischja oder Saporishshja, russisch Запорожье Saporoschje... Die Transskription des Kyrillischen ist wirklich vielfältig! Aber Deine Antwort zeigt mir, dass ich mit meinem Fund auf google earth wahrscheinlich ziemlich richtig liege.

    Mal abwarten, ob vielleicht jemand aus dem Forum sogar noch einen Tipp bezüglich Kriegstagebuch hat.

    Viele Grüsse, PetBal

    Grüezi zusammen!

    Bin auf Ortssuche - und zum ersten Mal in irgendeinem Forum überhaupt...

    Wer weiss, wo Sabaresch zu finden ist? Dies ist klar die deutsche Umschreibung eines russischen Ortsnamens - und vielleicht handelt es sich um Saporischschja, oder russisch Saporoschje (Запоріжж / Запорожье) am Fluss Dnepr? Sabaresch liesse sich am ehesten so "zurückübersetzen"...

    Dort, an der "Höhe 130, nördlich von Sabaresch" fiel mein Onkel Gustav Hänsch aus Rudelstadt, Niederschlesien, am 29.10.43.

    Auf google earth habe ich das Gelände nördlich von Saporoschje intensiv abgesucht und tatsächlich eine Erhöhung (die einzige weit & breit) in dieser flachen Gegend ausfindig gemacht, die 130 m über Meer liegt...

    Mein Onkel war zuletzt eingeteilt: 10. I. Gren. Regt. (mot.) 60, Stammrolle/Ranglisten-Nr Kr. 618. Im Wehrpass steht beim Todeseintrag auch noch: ...im Verbande der 16. Pz.Gren.-Division.


    Könnte es sein, dass die folgende Karte, die ich dank Eurer obersupertollen Information gefunden habe, die Aktionen Ende Okt 43 widerspiegeln: https://pamyat-naroda.ru/ops/d…5b192e53ead438949c76ce24e.


    Wer könnte mir nähere Angeban zur Lage dieses "Sabaresch" machen? Gibt es ein Kriegstagebuch zu diesem Regiment, um das Geschehen am Todestag und kurz davor nachzuzeichnen? Herzlichen Dank im voraus! Grüsse aus Zürich.