Posts by irgerheidi

    Hallo Christian


    das habe ich von der Kriegsgräberfürsorge bekommen :


    bestattet: Kirowe / Nowgorod-Siwerskij, Soldatenfriedhof 60 m hinter

    der Kirche, Mitte des Dorfes, 20 m SW d. Str. Kirowo - Detscha-

    Kreis: Nowgorod-Siwerskij


    Einen Kartenausschnitt fügen wir bei.



    https://www.google.de/maps/place/Troits´ke,+Tschernihiw,+Ukraine,+16060/@51.9727099,33.1044142,15z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x412b65b14b8443a9:0xa0fdb7001d9b60d4!8m2!3d51.9747765!4d33.116031


    du meinst das stimmt nicht ?


    Liebe Grüße


    Heidi

    Hallo ich suche Informationen über o.g. Gegend.



    Folgende, vom Bundesarchiv, Abteilung PA, in Berlin bestätigte Angaben

    liegen über Ihren Onkel vor:

    Name: Josef Weissacher

    Dienstgrad: Gefreiter

    geboren: 17.03.1923, Fellerer

    Truppenteil: 1./Pi.B. 7

    Erkennungsmarke: -5882-2./Pi.E.B.7

    Todestag: 11.09.1943

    Todesort: H.V.Pl.Sanko. m. 2/186 Kirowo

    bestattet: Kirowe / Nowgorod-Siwerskij, Soldatenfriedhof 60 m hinter

    der Kirche, Mitte des Dorfes, 20 m SW d. Str. Kirowo - Detscha-

    Kreis: Nowgorod-Siwerskij

    Hallo,

    die Auskunft habe ich vom Volksbund der Kriegsgräber. ( Kopie anbei )

    Ebenfalls suche ich daher Informationen betreff Kämpfe in der Gegend von Nowgorod-Siwerskij jetzt Ukraine .

    Das Grab befindet sich in Kirowe .

    Ebenfalls wäre für mich Interessant zu Wissen was die Abkürzung H.V.PL.Sanko.m.2/Kirowo bedeutet.
    Danke

    Folgende, vom Bundesarchiv, Abteilung PA, in Berlin bestätigte Angaben

    liegen über Ihren Onkel vor:

    Name: Josef Weissacher

    Dienstgrad: Gefreiter

    geboren: 17.03.1923, Fellerer

    Truppenteil: 1./Pi.B. 7

    Erkennungsmarke: -5882-2./Pi.E.B.7

    Todestag: 11.09.1943

    Todesort: H.V.Pl.Sanko. m. 2/186 Kirowo

    bestattet: Kirowe / Nowgorod-Siwerskij, Soldatenfriedhof 60 m hinter

    der Kirche, Mitte des Dorfes, 20 m SW d. Str. Kirowo - Detscha-

    Kreis: Nowgorod-Siwerskij

    Bereits im Jahr 2011 haben sich unsere Mitarbeiter bemüht, die für Ihren

    Onkel gemeldete Grablage in Kirowo zu lokalisieren – bisher leider ohne

    Erfolg – obwohl die Lage der Gräber so exakt gemeldet wurde. Die Gräber

    sind oberirdisch nicht mehr erkennbar.