Posts by thedetector

    Lieber Thomas,

    vielen Dank für deine freundliche Nachricht und deine Hinweise.

    Natürlich habe ich schon so einiges zu meinem Urgroßvater recherchiert und vieles herausgefunden (z.B. in Bezug auf Mitgliedschaften bei NS-Organisationen usw.). Allerdings geht es mir hier in diesem Forum nur um die Wehrmacht, deren Angehöriger er eben auch war. Diesbezüglich habe ich noch nicht mehr herausgefunden, als das oben genannte (Armeepferdepark 551 /Grenadier-Regiment 269 sowie jeweilligen Zeitraum). Das konnte ich der Spruchkammerverfahrensakte der örtlichen Militärregierung entnehmen - und durch eine Anfrage beim Bundesarchiv konnte das nochmal bestätigt werden. Mein Urgroßvater war zudem Unteroffizier.
    Parallel habe ich nun noch beim Militärarchiv angefragt, um mehr über die Einsätze der Truppenteile, denen er angehörte, zu erfahren. Diese Anfrage läuft allerdings noch.
    Ergänzung: Eine Anfrage beim DRK-Suchdienst blieb erfolglos, beim Bundesarchiv konnte ich nichts neues erfahren als die Erkennungsmarke.

    Laut Erinnerungen meiner Familie wurde er nach Polen berufen, anschließend nach Frankreich, in die Sowjetunion, auf die Krim und nach Ungarn (mutmaßlich Budapest).
    Nun gilt es allerdings, das nochmal mit den jeweilligen Einheiten abzugleichen und weiteres herauszufinden.

    Für die bisherigen Hinweise möchte ich mich bedanken, denn durch diese kann ich nun weiter nachforschen.
    Mein Ziel des Threads war/ist es, weitere Hinweise zu bekommen, wo ich mehr erfahren kann, wie schon oben geschrieben. Denn viele hier scheinen sich sehr gut mit dem Thema auszukennen. Mir ist selbstverständlich bewusst, dass ich die eigentliche Arbeit selbst erledige, weswegen ich hier auch nur hoffe, Tipps zur weiteren Recherche zu erhalten. ;)

    Auch Eumex und Atlantis vielen Dank für ihre Hinweise!
    Beim Militärarchiv werde ich mal bei der Signatur BA-MA RH 51/5 nachschauen, herzlichen Dank!

    Hochachtungsvoll
    detector

    Danke für deine Rückmeldung.

    Hier habe ich das Grenadier-Regiment 269 gefunden: http://www.lexikon-der-wehrmac…nadieregimenter/GR269.htm
    Das verweist auf zwei andere Seiten, wo es mehr Infos gibt. Genau zuordnen zu meinem Urgroßvater kann ich das aber leider nicht wirklich.

    Ich recherchiere zur Vergangenheit meines Urgroßvaters.


    Hat jemand Infos über die Einsatzorte des Armeepferdeparks 551 (26.8.1939 bis 18.04.1945) und/oder des Grenadier-Regiments 269 (18.04.1945 bis 05.09.1945)?

    Über das Grenadier-Regiment gibt es einige Infos, allerdings nicht über die Einsatzorte des Armeepferdeparks 551.

    Ich freue mich über Antworten, danke!