Posts by seamike

    Lieber Spielverderber


    Wenn Sie aufmerksam lesen, können Sie feststellen, dass jedes Mal, wenn ich eine Frage stelle, ich

    -schreibe es auf Deutsch, so gut ich kann;

    - Grüße an alle und danke im Voraus.


    Wenn ich meinen Namen am Ende der Nachricht vergessen habe, ihn dann aber einzeilig sende - dafür bitte ich Sie um Ihre ewige Vergebung, es ist sicher möglich.


    Grüße

    Michael

    Schönen guten Abend,


    ich würde um Hilfe bei der Erklärung des Folgenden bitten.


    Bild 1:

    Truppenteil: 7 Kompanie Grenadier Regiment 11

    Dienstgrad: Gfr - Gefreiter?


    Bild 2:

    Budvercai gefallen: ? A.G dolltr? - Grabl; b. Budvercai 8 km nordostr. Bartininkai - ?V.L.22MJ.Nr. 350?


    Eine andere Frage. Wenn der Rang Gefreiter ist, könnte es so sein, denn von 1941 bis 1944 diente die betreffende Person in verschiedenen Feldkommendaturen an der Westfront (in Frankreich) als Militärverwaltungsinspektor, Reichsnährstandinspektion, definitiv als Offiziersrang.


    Vielen Dank in Voraus.

    Files

    • text1.jpg

      (38.58 kB, downloaded 45 times, last: )
    • text 2.jpg

      (110.56 kB, downloaded 53 times, last: )

    Habe gerade ein weiteres Foto erhalten.

    Vielleicht könnten einige zusätzliche Informationen daraus erhalten werden?

    Das Foto wurde im Juni 1942 in Biarritz aufgenommen. Die Liste der Biarritz-Garnison habe ich bei lexikon-der-wehrmacht.de gefunden.

    Biarritz.jpg


    P.S. Ich denke, dass das eine der beiden Abzeichen (das rechte) SA-Wehrabzeichen ist. Was ist mit dem anderen?

    Eumex, Danuser, Matthias Köhler,


    vielen Dank für die Antworten.


    Der Offizier ist nicht mein Verwandter, ich versuche nur, die Informationen über ihn zu finden.

    Die einzige Information, die ich habe, ist der um 1905 geboren und 1944 in Aktion getötet wurde. Möglicherweise, aber nicht sicher, war er während des WWII in Frankreich stationiert. Ohne Angabe von Geburtsdatum und Ort ist es daher frühzeitig möglich, sich an das Bundesarchiv in Berlin zu wenden.


    Über Artillerie - es ist nur meine Vermutung, ich nahm an, dass rote Streifen auf Artillerie Kragenspiegel auf dem Schwarzweißfoto so aussehen werden.