Posts by Bullet_Tooth

    Hallo,


    Ich bin auch positiv überrascht wie ausführlich hier diskutiert wird ? wie oben erwähnt bin ich eigentlich auch davon ausgegangen, dass es nicht ausdrücklich verboten ist solange die Besatzung nicht deutlich anzeigt, dass sie sich ergibt. Das ganze dürfte natürlich in der Hitze des Gefechts manchmal etwas schwierig gewesen sein....


    Viele Grüße

    Marius


    Ps: ich bezog mich tatsächlich auf den Zeitraum des zweiten Weltkrieges, die Diskussion kam bei einem Gespräch über den panzerkampf am Kölner Dom 1945 auf.

    Hallo Forum,


    Ich hätte mal eine Frage und zwar in wie weit ist es rechtens oder eben nicht auf eine Panzerbesatzung zu schießen, die aus einem brennenden Panzer aussteigt. Wäre das tatsächlich ein Bruch geltender Konventionen, vielleicht sogar ein Kriegsverbrechen oder lediglich etwas, das man einfach nicht tut? Ich führe da gerade eine Diskussion mit einem Bekannten und bin persönlich der Meinung, dass es nicht verboten ist solange die Besatzung nicht explizit anzeigt, dass sie sich ergibt, durch erhobene Hände oder ähnliches.


    Kann mir da jemand mehr zu sagen?


    Ich danke im voraus ?


    Viele Grüße

    Marius

    Hallo,


    ja da war ich etwas unpräzise. Der Begriff Grenadiere wurde ja irgendwann sehr inflationär benutzt aber ich meinte natürlich die Panzergrenadiere.


    Grüße

    Marius

    Hallo,


    das hier ist mein erster Beitrag daher kurz zu mir: bin der Marius, seit kurzem 35, ehemaliger Artillerist der Bundeswehr und mittlerweile im Zivilleben als Schornsteinfeger unterwegs.


    Nun zu meiner Frage: es geht um den Grenadierzug auf SpW der Wehrmacht und zwar möchte ich wissen wo der Zugführer unterwegs war. Fuhr er als Gruppenführer auf einem der der sdkfz 251 mit oder war er beim zugtrupp dabei, der laut meiner Literatur ab 43 mit einem sdkfz 251/17 mit 2cm MK unterwegs war. War der 251/17 überhaupt noch in der Lage mehr als die bedienmannschaft und Besatzung zu befördern? Vielleicht kann mich da jemand aufklären ?


    Danke schon mal!


    Gruß

    Marius