Posts by Radman

    Hallo Alle, Thilo, vielen Dank für die Antwort auf meine Anfrage, ich kann diese Ansichtskarte in einem anderen Thread gepostet habenZu einem anderen oder ähnlichen Thema habe ich vor kurzem die Generalarbeitsfuhrer und ihre Adjutanten studiert, aber ich bin über viele der Antworten gestolpert. Ahain, Vielen Dank für die Suche ! Radman

    Hallo alle, ich habe versucht, die folgende GAF hier mit Gauarbeitsfuhrer Dr. Decker und Reichsarbeitsfuhrer Hierl, die anderen Männer auch, wenn möglich, zu identifizieren, Vielen Dank, und vielen Dank für den Blick auf meinen Beitrag, Radman

    Files

    • Gather 1a.jpg

      (211.13 kB, downloaded 39 times, last: )
    • Hierl & GAF 1a.jpg

      (166.21 kB, downloaded 35 times, last: )

    Hallo alle, fliegerschicksal, das ist alles, was ich hinzufügen kann, hoffe, es hilft in irgendeiner Weise, Viel Glück mit Ihrer Suche, Radman

    1/350 Wien-Laxenburg / Laa a. Thaya I 01.07.1943 - 21.08.1943 / 1938,1939

    2/350 Laa a. Thaya II Hans Domes 1939

    3/350 Obermalleben 1938

    4/350 Breitenwaida 1938

    5/350 Marchegg 1938

    6/350 Asparn b. Tulln / Senftenberg (Oberdonau) / Laa a. Thaya Franz Holzweber / / 1938 /1943 / 1943

    K6/350 Paris 1940

    7/350 Obermalleben / Wien-Laxenburg 1944

    Hallo alle, ich denke, es gibt einige Verwirrung, das Männchen wäre XIII Magdeburg-Anhalt, und das Weibchen wäre Bezirk XIII Alt-Bayern, Nur meine Meinung, und ich sehe auch XIII auf dem Foto, pflege auf, Radman

    Hallo Jedermann, Cezar, eine Möglichkeit könnte M15 sein, ist Meldeamt 15 Johannisburg, Gau II Danzig, Gruppe 21 Johannisburg, Abt. 1/21 Salpkeim, die anderen Präfixe sind mir ein Rätsel, andere können vielleicht helfen und das ist nur eine Vermutung für meinen Teil der ersten Überschrift in deinem Beitrag, Kümmere dich um, Radman

    Hallo alle, ich muss zugeben DiWi Ich denke, es gibt einen Fehler wie erwähnt, das Foto mit dem Eingang ist für Arbeitsgau XIV Halle-Merseberg, Gruppe 140 Wittenberg, Abt. 9/140 Bad Schmiedberg 'Erwin Kern', nur eine Bemerkung, Vielen Dank, Radman

    Hello everyone,


    at this time, all I can offer is this photo, very nice sign photo, greetings,


    Radman


    Hallo allerseits,


    zu diesem Zeitpunkt kann ich nur dieses Foto anbieten, ein sehr schönes Schilderfoto,


    Grüße, Radman

    Hallo alle, um meiner Meinung nach etwas genauer zu sein, würde ich diese XXXVIII Sudetenland-Ost/ Bohmen-Mahren, Gruppe 382 Bautsch, Abt. 6/382 Hof (Barn) b. Weiz ( Steiermark) hinzufügen, ich habe derzeit keine Lagerfotos zur Veranschaulichung, Vorsicht, Radman

    Hallo alle , Ich hoffe, das glücklichste neue Jahr ! Derwodaso, alles, was ich Informationen geben kann, ist dies, XIII Alt-Bayern, Gruppe 135 München, 9/135 Pleystein, das war ein Frauenlager (RADwJ), das Jahr ist mir unbekannt, hoffentlich wissen andere mehr, Grüße, Radman

    Hallo Alle, Huba, es tut mir leid, dass auf diese Weise aufgetreten ist, da ich nicht fließend in der deutschen Sprache bin, benutze ich manchmal ein Wordpad und dann fügen Sie an Übersetzer und weitere kopieren und fügen Sie meine Fragen und / oder Antworten. Dieses Mal ist etwas 'Großes' passiert, ich werde zur Kenntnis nehmen , Danke, Radman

    Hallo alle, ich versuche herauszufinden, wie viele Bekleidungsamt offiziell vom Reichsarbeitsdienst und ihren Standorten genutzt wurden, bisher bin ich hier an die Wand gekommen.

    In meinem Sammelgebiet sehen wir in der Regel die Prägung von Gegenständen, die zum Einsatz durch den Arbeitsmann verteilt wurden, wie b.A.Fu 39 für das Bekleidungsamt Furth 1939, oder es könnte R.A.D.B.A. Bn. 38 für Reichsarbeitsdient Bekleidungsamt Berlin 1938 und ein paar andere Wege sein.



    RAD Bekleidungsamt Berlin (Bn) (mit Sitz in Berlin Nr.55 Greifswalder Straße 212/213)



    RAD Bekleidungsamt Braunschweig (Br) (mit Sitz in Braunschweig Pippelweig 1)



    RAD Bekleidungsamt Furth (Fu) (in Furth i. Bay.,Kurgarten Str.1)



    RAD Bekleidungsamt Marburg/Lahn (M/L) (am Barfusser Tor 1)



    RAD Bekleidungsamt Salzburg (Sa) (befindet sich in der Klessheimer Alle 35)



    RAD Bekleidungsamt Frankfurt (F)



    RAD Bekleidungsamt Magdeburg (Ma)



    Es gibt eines von Interesse vor allem für mich, die B.A.M. ist, viele glauben, dass dieses "M" für München war, aber als ich einen guten Freund von mir konsultierte, sagte er nirgendwo im Verordnungsblatt wird Munchen als Bekleidungsamt erwähnt. Haben mitglieder hier Ideen oder sachliche Angebote zu präsentieren? Ich habe hier im Forum gelesen, dass der Heer 1940 für die übrigen Standorte verantwortlich gemacht wurde, so dass wir vielleicht nach dieser Zeit solche Stempel auf Gegenständen nicht mehr sehen. Ich habe einige Beispiele zu diesem Thread als Referenz hinzugefügt, und eines ist sogar AD Abt. 105/ vermutlich für Arbeitsdienst Abteilung 105 ( Gau X Niederschlesien ) gekennzeichnet, jede Hilfe in dieser Angelegenheit wird sehr geschätzt, Vielen Dank, Grüße, Radman

    Files

    • BA Br 39.jpg

      (31.53 kB, downloaded 9 times, last: )
    • BA Fu 39.jpg

      (108.15 kB, downloaded 7 times, last: )
    • BAM 10-38.jpg

      (44.63 kB, downloaded 9 times, last: )

    Hallo alle, Johann Heinrich, vielen Dank für den Link zum Artikel über Reckendfeld 6/200, es war schön, auch über seine späteren Jahre als XVI Westfalen-Nord, Gruppe Zwickau-Tecklenburg, Abt. 5/163 Reckenfeld 'General v. Bernhardi' 1938-39'. Vorsicht und Grüße, Radman

    Files

    • 5-163 new.jpg

      (179.55 kB, downloaded 22 times, last: )