Posts by indieferneseher

    Hallo Roland,

    ich bin nicht undankbar, ich hatte lediglich gehofft etwas konkretes zu erfahren. Ich habe über andere Familienmitglieder bei der WASt angefragt und halt recht viele Informationen bekommen. Für den Polizisten war das nicht möglich. Ansonsten habe ich hier alles aufgeführt was ich weiß.

    Besten Gruß

    Carsten

    Guten Morgen Peter und allen Mitlesenden,

    auch Dir, Peter, vielen Dank für Deine Ausführungen und Grüße in die schöne Normandie! Die Lücke zwischen 1943 und 1945 verwundert mich auch. Ich hoffe, dass mit dem Veröffentlichen der Personalien weiter Licht in die Angelegenheit kommt:

    Friedrich Lorenzen, geb. 17.12.1913 in Tingleff, Zivilberuf war Bordtechniker (ob in der Luft- oder Seefahrt ist nicht bekannt), die Erkennungsmarke war angeblich: 4332 Pol.Verw.Hbg.

    Eine weitere Ergänzung: während der "z.b.V. Zeit" war er nicht nur in Waldenburg, wie oben erwähnt, sondern auch der Nachr.Abt.4 in Freistadt OS zugehörig.

    Ich wünsche Allen weiterhin ein schönes Wochenende!

    Carsten

    Guten Abend in die Runde!

    Ich bin neu hier im Forum und recherchiere zur Familiengeschichte. Über den Bruder meiner Großmutter sind ein paar Eckdaten bekannt, die ich hier auflisten werde. Ich würde mich sehr freuen, wenn hier ein wenig Licht ins Dunkel gebracht werden könnte:

    16.4.1937 eingestellt als Polizei Wachtmeister, Viktoria Straße in Altona (Polizei Kaserne),

    19.6.1940-27.4.1941 Nachr. Ber. Hbg. B.d.O. West,

    20.4.1941 Polizei Oberwachtmeister, 28.4.1941-5.4.1942 Nachr. Komp. z.b.V. in Waldenburg/Polizei Kaserne, 20.4.1942 Rev. Oberwachtmeister der Schutzpolizei,

    20.11.1942-23.12.1942 Kommando der Schutzpolizei Cuxhaven.

    Dann ist erst wieder am 15.12.1945 eine Umbenennung in Hauptpolizist(?) nachweisbar. Er war dann noch bis 1974 bei der Polizei Hamburg als Technischer Sachbearbeiter für Fernsprechanlagen, Geräte und Sondereinrichtungen beschäftigt. Weitere Hinweise sind folgende: Er war in Polen, evtl. auf dem Balkan, Cuxhaven gehörte zu der Zeit zu Hamburg. An Auszeichnungen ist das SA Sportabzeichen und das KVK II bekannt.

    Bundesarchiv und WASt konnten keine weiteren Angaben machen. Meine Informationen stammen aus dem Staatsarchiv Hamburg.

    Ich frage mich nun was er im Krieg gemacht hat. Ich hoffe, dass meine Angaben reichen, um ein paar Informationen zu erhalten.

    Vielen Dank im voraus und erstmal einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.


    MfG

    indieferneseher