Posts by postschutz

    Hallo,


    der Fotograf H.Lamberigts gab es in den 30/40-er Jahren tätsachlich in Weert. Das Ersatz- und Ausbildungsbataillon des 3.SS-Schützen-Polizei-Regiments lag ja für längere Zeit in Weert (Holland) in der Van Horne Kaserne.


    Beste Grüße,

    Postschutz

    Hallo,


    bei Recherchen fur ein neues Buch fand ich mehrere Ausweisse von Hollander beim NSKK-Staffel des Wehrmachtsbefehlshabers in den Niederlanden. In die Ausweisse dieser Manner kommt gelegentlich auch eine Einheit nach vorne die als "BM-Kompanie" bezeichnet wird (siehe auch den Anhang).

    Wer kann mir sagen was das fur eine Kompanie ist und welche aufgaben sie hatte.


    Besten Dank in Voraus!


    Viele Grüsse Postschutz

    Hallo an alle,


    Im Bericht von RolandP, sowie auch Joachim67, wird auch die 189.ID erwähnt. Da ich mich mittlerweile mit den gleichen Einheiten befasse (Kampgruppe bzw. SS-Regiment Radolfzell, wobei auch Holländer dienten), hat ein freundliches Forum-Mitglied mir die NARA Rolle T315-R1557 (189.ID) besorgt (danke Uli). Diese Rolle beinhaltet laut BA:

    https://portal.ehri-project.eu/units/de-002525-rh_26_189

    Ia: Tätigkeitsbericht von Mitte Sept. 1942 bis März 1943 sowie Gefechtsberichte 1944/45.

    Ib: Kriegstagebuch von Mitte Jan. 1943 bis Ende März 1943.

    Ic: Tätigkeitsbericht von Mitte Feb. 1943 bis Ende März 1943.

    IIa: Tätigkeitsbericht von Mitte Feb. 1943 bis Ende März 1943.


    Leider fehlen die Gefechtsberichte 1944/45 auf der Rolle T315-R1557?  Hat zufällig jemand weitere Gefechtsberichte 1944/45 der 189.ID zur Verfügung oder woher kommen die Berichte wie von Joachim67 gezeigt? Freue mich auf eure Nachricht. Danke im Voraus.


    Viele Grüße Postschutz

    Hallo Forum-Mitglieder,


    gerne mochte ich dieses Thema nochmal anschneiden.......vielleicht hat in der Zwischenzeit jemanden noch Infos zum Wachkommando Süd-West oder auch Bewakingskommando Süd-West (heraus)gefunden. Wurde mich darüber sehr freuen! Besten Dank.


    Grüße Postschutz

    Hallo Matthias,

    Besten Dank für die interessante Infos über die Abteilung 93.

    Ich hatte schon so meine Bedenken über eine 5.Kompanie, daher auch meine Frage.
    Fest steht das der Soldat an der Ostfront gefallen ist, das bestätigen auch verschiedene Todesanzeigen in mehrere Zeitungen.
    Dann passte die Abteilung 93 sowieso nicht weil die ja im Westen eingesetzt war??
    Fremd…ich habe schon viele WASt-Auskünfte bekommen und alle belegen können anhand von vorhandene Dokumenten. Aber dieser scheint eine harte Nuss zu sein, anscheinend doch nicht richtige WASt-Angaben bekommen??

    Viele Grüße Postschutz

    Hallo,

    Heute bekam ich eine Nachricht von der WAST anlässlich eines niederländischen Freiwilligen der laut der WAST in der schweren Heeres Panzerjäger-Abteilung 93 gedient hat. Seit Anfang Dezember 1943 gilt der Person, ein Gefreiter, aber als vermisst. Als Ort wird Omsk / Ostfront erwähnt in ein anderes Dokument.
    Der Person diente laut der WAST in der 5.Kompanie: gab es die in der Abteilung 93, im Internet z.B. finde ich darüber leider nichts.
    Passt Omsk, etwa Dezember 1943, zum Einsatzgebiet der Abteilung?


    Wer kann weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße Postschutz

    Hallo,


    das Thema Sperrverband Heinke / KG Roestel in Zusammenhang mit dem Kampfraum Overloon ist auch ausführlich beschrieben worden in ein neues, interessantes Buch das vor wenige Monate zurück in Eigenverlag herausgegeben wurde: „Waar blijven de bevrijders! – Frontperiode Noord- en Midden-Limburg - september –oktober 1944“.


    Viele Grüße
    Postschutz


    PS: Hallo Moderatoren, da ging etwas schief, bitte zum Thread Sperrverband Heinke der 10.SS-Panzer-Division Frundsberg versetzen, Danke

    Hallo Michael,

    Ich muss Dich leider enttäuschen.
    Der Umschlag ist eine Total Fälschung! Also eine Nachkriegs Mache und nicht echt gelaufen. Auch nicht von der LSSAH sondern angefertigt worden von einem Fälscher.
    Ich hoffe Du hast nicht all zu viel dafur bezahlt?


    Beste Grüße Postschutz

    Hallo an Alle,


    Entschuldige bitte meine späte Antwort, ich war ein paar Tage unterwegs.
    Besten Dank für eure Beitrage, mittlerweile habe ich auch eine Nachricht von einem schwedischen Bekannten bekommen. Es ist, wie auch Ralf bereits schrieb, das Schwedische Militärsportabzeichen! Also geklärt :)
    Nochmals vielen Dank für eure Muhe und Beitrage! Super!

    Viele Grüße
    Postschutz

    Hallo an alle,


    Ich habe eine Frage.
    In eine der Personal-Akten die mir vorliegt steht hinter der SS-Nummer eine „V“. Also als Beispiel SS-Nummer 222 222 (V). Wofür steht die „V“?
    Danke im Voraus!


    Beste Grüße Postschutz