Posts by micha18

    Hallo zusammen

    Oberltn. d.Gend. Heinz Meyer, geb. 06.06.1915, SS-Nr. 323823, am 01.07.1940 zum Oberleutnant befördert. Der wird

    wahrscheinlich auch nicht so schnell Hauptmann geworden sein?

    Beförderung zum SS-HStuf (Allgemeine SS) 09.11.1942 und SS-HStuf (Waffen-SS, aktiv) 27.02.1944


    aber möglicherweise ist Hans Meyer, geb.15.04.1917 in Strenglin ein Kandidat (1.2.1942 SS-HStuf)

    Meyer, Hans (1).jpg


    Meyer, Hans (2).jpg


    Gruß Frank

    Hallo zusammen,

    58528
    (?) Gendarmerie-Bezirksfuhrer Vinkovci,
    (25.11.1944-8.5.1945) 5.3.1945 gestrichen.

    dort könnte SS-HStuf und Hptm.d.SchP Willi Greggers (PV Bremen) gewesen sein - hier das, was ich bisher zusammentragen konnte (SSO, RRL, Deppisch)

    *27.06.1914 Flensburg

    01.11.1933-01.04.1936 SA-Mitglied

    01.04.1936-29.09.1936 RAD

    20.10.1936-29.10.1938 Wehrmacht

    01.11.1938 Polizeidienst (Kiel ??)

    00.00.0000-01.01.1940 PV Kiel

    13.11.1938,-00.00.0000 Polizeischule Berlin-Köpenick ?

    16.04.1939-30.03.1940 Polizeischule Fürstenfeldbruck - 12.OAL-Lehrgang (Deppisch, Greggers beschreibt eine andere Reihenfolge!)

    01.11.1939 Einstritt NSDAP #7039560

    18.12.1939 Aufnahme in SS #353024 als SS-UStuf (SS-Stammabt.88)

    19.12.1939 Leutnant d.SchP.

    01.01.1940-00.00.0000 PV Bremen (gegen Kriegende Heimatanschrift Köslin/Pommern!)

    03.09.1940-00.00.0000 Reserve-Polizeibataillon 105 - Ordonnanzoffizier

    09.11.1940 SS-OStuf und Oberleutnant d.SchP.

    21.05.1941-08.06.1942 Osteinsatz

    17.11.1943-00.00.0000 Südosteinsatz

    00.00.1944 Dienstanschrift: FP 58528 (Gendarmerie-Bezirksfuhrer Vinkovci, Verwendung Komp.Führer landeseigene Verbände)

    09.11.1944 SS-HStuf und Hauptmann d.SchP.

    15.11.1944 FP 56028 Mitteilung über Beförderung an SS-Abschnitt XIV (Bremen)

    Gruß Frank

    Moin zusammen,


    ein kleiner Fund zum PB 204 - aus der SSO Johann Wagner,

    *17.04.1901 Dresden,

    00.00.1938-00.00.1939 Ausbildungshundertschaft Leipzig (Gruppen-/Zugführer)

    00.00.1940-15.02.1941 Polizeibataillon 204 (Tabor)

    00.04.1941-00.00.0000 in Sosnowiec

    04.10.1941 Meister der Schutzpolizei (in Sosnowiec)

    00.08.1942 Kdo.d.SchP. Sosnowiec

    01.10.1942 SS-UStuf (SS-Stammabt.124)

    Wagner, Johann (PB 204).jpg


    Gruß Frank

    Hallo zusammen,

    11/35* -------------------------------------------------- Wagner, ---?---; Stuf. (09.11.1933-00.00.0000) (39)

    dieses ebenfalls Hans Wagner, späterer Führer 10/35.SS-Standarte (SSO-Akt Hans Wagner)


    Gruß Frank

    Hmm Dieter,


    Asche auf mein Haupt :|


    Vorab: dieses Dokument ist ein RKU-Dokument, in dem vordringlich in der dritten Spalte die Stadtkommissar/Gebietsführer aufgelistet sind. Erst dann folgen die SS- und Polizei-Standort- oder Gebietsführer. Zudem ist bei letzteren sehr viel korrigiert worden.

    1,) Der Oberstleutnant d.Gend. Oelmler taucht als KdO sowohl im Gen.-Bez. Wolhynien-Podolien als auch iim Gen.Bez. Shitomir auf. Kann das zutreffen?

    Außerdem schreibt er sich meines Wissens Oemler.

    KdO Wolhynien war tatsächlich SS-Stubaf/Oberstltn. Richard Dressler - nicht Oemler und schon gar nicht Oelmler.



    Es werden tatsächlich die Kreisgebiete Wynnycja (unter lfd.Nr.20) und Winniza (unter lfd.Nr.23) aufgeführt. Ich habe die gleiche Überlegung gehabt wie du, mich dann aber entschieden, es so zu übernehmen wie es im Dokument steht.

    Auch die Angaben zu Bock und Blum stehen so im Dokument, wobei allerdings Blum im Kreisgebiet Wynnycja wie auch im Stadtgebiet Winniza der Vorgänger von Bock gewesen ist.


    SG Winniza.jpg Stadtgebiet Winniza


    KG Wynnycja.jpg Kreisgebiet Wynnycja


    KG Winniza.jpg Kreisgebiet Winniza


    Im Gen.-Bez. Charkow dürfte der KdO Herf wohl nicht Gen.Major d. Res. gewesen sein, sondern d.Pol.

    Völlig richtig: Gen.Major d.Pol. Eberhard Herf (02.1942-07.1943)

    4.)

    Im Generalbezirk Kiew wird als SS-und Polizeigebietsführer des Kreisgebietes Krementschug ein Rev.-Leutnant. d.Gend. Menge aufgeführt. Vermutlich müsste es Bez.-Leutnant heißen, denn Rev.Ltn. gab es nur bei der Schutzpolizei.

    Auch richtig - und tatsächlich sogar: Rev.Ltn.d.SchP. Minge


    ========

    Danke für das genaue Lesen, meine Augen haben gestern abend nicht mehr ganz so mitgemacht...


    Grüße Frank

    Hallo Viktor,


    hmm, ich habe nur ein RKU-Dokument vom 10.03.1942, das SS-Stubaf/Major d.SchP. (Karl) Legner als vormaligen Sachbearbeiter Schutzpolizei beim KdO im Generalbezirk Wolhynien-Podolien ausweist (mit Anmerkung versetzt nach Nikolajew), aktueller Sachbearbeiter zum Zeitpunkt ist Major (Gisbert) von Merveldt.


    Und weil's vielleicht doch für manche interessant ist tippe ich nun mal ein bissi ab - leider liegen nicht für jedes Stadt- und Kreisgebiet die Informationen vor....


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Wolhynien-Podolien ***

    *****************************************************

    KdO: Oberstltn.d.Gend. Oelmler

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. von Merveldt (gestrichen: Legner)

    KdGend: Major d.Gend. Rohse


    ==== Stadtgebiet Brest-Litowsk ====

    SS- und Pol.Standortführer: Major d.SchP. Rohde

    KdSchupo: Hptm.d.SchP. Bienert

    ==== Kreisgebiet Kamenez-Podolsk ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP.d.Gem. Reich


    ==== Kreisgebiet Starokonstantinow ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP.d.Gem. Gent


    ==== Kreisgebiet Schepalowka ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP.d.Gem. Höse


    ==== Kreisgebiet Dubno ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Eberhardt


    ==== Kreisgebiet Kostopol ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP.d.Gem. Wichmann


    ==== Kreisgebiet Ssarny ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Schumacher

    ==== Kreisgebiet Ljubomi ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Kurz


    ==== Kreisgebiet Kowel ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Rapp


    ==== Kreisgebiet Brest ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Deuerlein


    ==== Kreisgebiet Kobrin ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Wacker


    ==== Kreisgebiet Pinsk ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP.d.Gem. Tessmann

    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Shitomir *****************

    *****************************************************

    KdO: Oberstltn.d.Gend. Oelmler

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major Hirsch

    KdGend: Obersttln.d.Gend. von Bredow


    ==== Stadtgebiet Shitomir ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Obstbf/Oberst d.Pol. Hellwig

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Netzbandt

    ==== Stadtgebiet Winniza ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-ObStubaf/Krim.Rat Bock

    KdSchP: Oberltn.d.SchP. Kurz


    ==== Kreisgebiet Mosyr ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Kellermann


    ==== Kreisgebiet Korosten ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Spörhase

    ==== Kreisgebiet Berditschew ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Kölle

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Kurzhals


    ==== Kreisgebiet Shytomyr ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-OStubaf/Oberst d.Pol. Hellwig

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Sterk


    ==== Kreisgebiet Wynnycja ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Krim.Rat Bock

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Baumgärtner


    ==== Kreisgebiet Caissin ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Posselt


    ==== Kreisgebiet Winniza ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Krim.Dir. Blum

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Baumgärtner


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Kiew **********************

    *****************************************************

    KdO: SS-Brigf/Gen.Major.d.Pol. Scheer

    Sachbearbeiter d.SchP.: Oberstltn.d.SchP. Walther

    KdGend: Oberst.d.Gend. Dr.Eregger

    Sachbearbeiter Feuerschutz: Hauptm.d.SchP.d.Res. Bücklers


    ==== Stadtgebiet Kiew ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major d.Pol. Haltermann

    KdSchP: Oberstltn.d.SchP. Stahn (gestrichen Samuelsen)


    ==== Stadtgebiet Poltawa ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Möller

    KdSchP: Major.d.SchP. Franz Hoffmann


    ==== Stadtgebiet Krementschug ====
    KdSchP: Major.d.SchP. Georg Fischer (gestrichen Baumann)


    ==== Kreisgebiet Krementschug ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.Gend. Minge


    ==== Kreisgebiet Pirjatin ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Hertrich

    ==== Kreisgebiet Poltawa ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Möller

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Thäsler


    ==== Kreisgebiet Uman-Land ====
    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Kramer


    ==== Kreisgebiet Belaja-Zerkow ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Fischer


    ==== Kreisgebiet Kiew-Land ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Natus


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Tschernigow ************

    *****************************************************

    KdO: SS-Staf/Oberst d.SchP. Georg Asmus

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. Tirpitz (gestrichen: Laubier)

    KdGend: Oberstltn.d.Gend. Ortner


    ==== Stadtgebiet Gomel ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Feukert-Emden

    KdSchP: Major.d.SchP. Treptow


    ==== Kreisgebiet Ssumy ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Perger


    ==== Kreisgebiet Tschernigow ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Oberf Schmelcher


    ==== Kreisgebiet Tschernigow ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Feukert-Emden


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Nikolajew ****************

    *****************************************************

    KdO: Oberstltn.d.SchP. Weiberg

    Sachbearbeiter d.SchP.: Hptm. d.SchP. Liebenwein (gestrichen: Felgenhauer)

    KdGend: Oberstltn.d.Gend. Gansinger


    ==== Stadtgebiet Nikolajew ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major.d.Pol.Wappenhans (gestrichen Tillmann)

    KdSchP: Major d.SchP. Witzleb


    ==== Stadtgebiet Chersson ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Hannibal

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Fischer


    ==== Stadtgebiet Kirowograd ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Schulz

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Felgenhauer (gestrichen Liebenwein)


    ==== Kreisgebiet Chersson ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Hannibal

    ==== Kreisgebiet Boljoscha-Alexandrowka ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Falter


    ==== Kreisgebiet Nikolajew ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major.d.Pol.Wappenhans (gestrichen Tillmann)

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Thonig


    ==== Kreisgebiet Perwomajsk ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP. Zeuner


    ==== Kreisgebiet Kirowograd ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Schulz

    SS- und Pol.Gebietsführer: Rev.Ltn.d.SchP. Triesch


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Charkow *****************

    *****************************************************

    KdO: Gen.Major d.Res. Herf

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. Kunhardt

    KdGend: Oberstltn.d.Gend. Samek


    ==== Stadtgebiet Charkow ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major d.Pol. Tensfeld

    KdSchP: Major d.SchP. Erich Müller


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Dnjepropetrowsk *******

    *****************************************************

    KdO: Oberst d.SchP. Hoffmann (gestrichen von Thaden)

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. Sokolowski

    KdGend: Oberstltn.d.Gend. Lukas


    ==== Stadtgebiet Dnjepropetrowsk ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf Harm (gestrichen Bassewitz-Behr)

    KdSchP: Oberstltn.d.SchP. Weinbrenner


    ==== Stadtgebiet Saporoshje ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Schubert

    KdSchP: Major d.SchP. Ganser


    ==== Stadtgebiet Dnjeprodserschinsk ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Nickel

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Burgfeld


    ==== Stadtgebiet Kriwoj-Rog ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Haan (gestrichen Rothmann)

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Budich


    ==== Stadtgebiet Nikopol ====

    SS- und Pol.Standortführer: Oberstltn.d.SchP. Dünnebier

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Meyer


    ==== Kreisgebiet Nikopol ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.SchP. Braun

    KdSchP: Major d.SchP. Boesche

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.SchP. Köhler


    ==== Kreisgebiet Pjatichatka ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.SchP. Schwandt


    ==== Kreisgebiet Dnjepropetrowsk ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf Harm (gestrichen Bassewitz-Behr)

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.SchP. Braun


    ==== Kreisgebiet Saporoshje ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Stubaf/Oberstltn.d.SchP. Schubert


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Taurien *******************

    *****************************************************

    KdO: Oberstltn.d.SchP. Matros

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. Anderle

    KdGend: ---- (gestrichen Oberstltn.d.Gend. Overbeck)


    ==== Stadtgebiet Simferopol ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major d.P. von Alvensleben

    KdSchP: Major d.SchP. Boesche


    ==== Stadtgebiet Sewastopol ====

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Rosenthal

    KdSchP: Major d.SchP. Steinke


    ==== Stadtgebiet Sewastopol ====

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Biller


    ==== Stadtgebiet Melitopol ====

    SS- und Pol.Standortführer: --- (gestrichen SS-ObStubaf/Major d.SchP. Steinkopf)

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Kulla


    ==== Kreisgebiet Zjurupinsk ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Schiele


    ==== Kreisgebiet Kachowka ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Tietjens


    ==== Kreisgebiet Jenitschesk ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Lacher


    ==== Kreisgebiet Akimowka ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Knoell


    ==== Kreisgebiet Melitpol ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Jochum


    ==== Kreisgebiet Eupatoria ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Keibel


    ==== Kreisgebiet Dshankoi ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Fitzke


    ==== Kreisgebiet Kurman-Kemeltschi ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. ??? Glragies ???


    ==== Kreisgebiet Simferopol ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Jakisch


    ==== Kreisgebiet Jalta ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Fritsch


    ==== Kreisgebiet Sewastopol ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Becker


    ==== Kreisgebiet Itschki ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Klein


    ==== Kreisgebiet Sudak ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Hartung


    ==== Kreisgebiet Kertsch ====

    SS- und Pol.Gebietsführer: Bez.Ltn.d.Gend. Dietz



    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Woronesch ****************

    *****************************************************

    --- keine Angaben ---


    *****************************************************

    ****** Generalbezirk Stalino *******************

    *****************************************************

    KdO: Oberstltn.d.SchP. Loose

    Sachbearbeiter d.SchP.: Major d.SchP. Geissler

    KdGend: Oberstltn.d.Gend. Hahnzog (gestrichen Grahamer)


    ==== Stadtgebiet Stalino ====

    SS- und Pol.Standortführer: SS-Brigf/Gen.Major d.P. Döring

    KdSchP: Major d.SchP. Lübke


    ==== Stadtgebiet Stalino ====

    KdSchP: Hptm.d.SchP. Rosenthal


    ==== Stadtgebiet Woroschilograd ====

    KdSchP: Major d.SchP. Leseberg


    ==== Stadtgebiet Mariupol ====

    KdSchP: Major d.SchP. Labude


    ==========================================

    Das war's....


    Gruß Frank

    Hallo zusammen,


    der Weg des Sonderkommando 7a führte von Minsk über Polozk nach Witebsk:


    Aus der (vom 23.7.1941)

    =====================================================================

    Ereignismeldung UdSSR Nr.31


    (..)

    II) Meldungen der Einsatzgruppen und Kommandos.


    (..)


    Einsatzgruppe B:

    Standort Borisow.


    1) Sonderkommando 7a

    Standort Witebsk


    meldet:

    Die Stadt Polosk war systematisch angezündet. Alle Partei- und Verwaltungsbauten restlos ausgebrannt, Bevölkerung kaum vorhanden. Es ging daher nach Witebsk weiter. (...)

    (..)

    =====================================================================

    Quelle: T-175 R-233



    Ein Auszug aus der Ereignismeldung UdSSR Nr.126 vom 29.10.1941 (betr. Standortmeldungen und Nachrichtenverbindungen), in der für das Sonderkommando 7a die Feldpostnummer 05 607 angegeben wird,

    EM UdSSR 126 1941-10-29 SK7a FP 05607.jpg

    Quelle: T-175 R-234


    diese wird in der Ereignismeldung UdSSR Nr.162 vom 16.01.1942 (betr. Standortmeldungen und Nachrichtenverbindungen), in der für das Sonderkommando 7a die Feldpostnummer 05 607 angegeben wird, bestätigt.

    EM UdSSR 162 1942-01-16 SK7a FP 05607.jpg

    Quelle: T-175 R-234


    Am 09.02.1942 wird in der Ereignismeldung UdSSR Nr.166 (betr. Standortmeldungen und Nachrichtenverbindungen) dann für das Sonderkommando 7a die Feldpostnummer 85 607 angegeben, diese Feldpostnummer wird bis Juni 1942 genannt (T-175 R-235)

    EM UdSSR 166 1942-02-09 SK7a FP 85607.jpg

    Quelle: T-175 R-234


    In der Anlage (betr. Standortmeldungen und Nachrichtenverbindungen) zu den Meldungen aus den besetzten Ostgebieten Nr.26 vom 23.10.1942 wird dann erstmalig für das Sonderkommando 7a die Feldpostnummer 10 811 angegeben.

    MdbOG 26 1942-10-23 SK7a FP 108117.jpg

    Quelle: T-175 R-236


    Grüße Frank


    Edit:

    Gibt es eine Möglichkeit, mehr über ihn herauszufinden? Ich kann nichts finden!

    versuche dir die Rollen T175-R234, T175-R235, T175-R236 mit den Einsatzmeldungen aus der UdSSR und den Meldungen aus den besetzten Ostgebieten vom John Calvin's Server herunterzuladen - da bekommst du viele Informationen über Wege und Umfeld des Sonderkommandos 7a.

    Moin zusammen,


    ich vermute, daß diese beobachtete "Langsamkeit des Forums" tatsächlich nur eine Langsamkeit der Forumsseite ist, hier wird im Unterschied zur Seite "Ungelesene Beiträge" die rechte Seitenleiste (Stastitik, Neueste Mitglieder, Aktivste Mitglieder, Heutige Geburtstage, Letzte Beiträge, Aktivste Themen, Aktuelle Themen) angezeigt, deren Inhalte in der Regel nach Änderungen über umfangreiche Datenbankabfragen generiert werden und für folgende Zugriffe - um die Datenbank zu entlasten - in einem Dateicache abgelegt wird.
    Vielleicht wäre hier weniger mehr ..


    Grüße Frank

    Hallo Roland,


    für die Regierung Frankfurt/Oder KdO Oberstlt. d.G. Schl. (?) (11 Kinder) geb. 17.2.01würde ich mich auf SS-Ostubaf (v.14.12.1943) und Oberstlt.d.Gend. Helmut Kahl

    festlegen (lt.DAL 1942,1943,1944 27.SS-Standarte in Frankfurt/Oder).


    Der Polizeidirektor Bachmann in Frankfurt/Oder sollte SS-OStubaf Walter Bachmann (*12.03.1900 Dresden, Führer im SD) sein

    (von April-Oktober 1939 beim Polizeipräsidenten in Gera, im November 1943 bei der SD-Außendienststelle Frankfurt/Oder)


    mit Oberst Manza bin ich nicht so ganz einverstanden, meine Lesung geht eher in Richtung Kanzel/Manzel ;)

    allerdings kann ich diesen auch nicht über das Geburtsdatum in meiner Datenbank identifizieren.


    Grüße Frank

    Hallo Dieter,

    Bis zur Ernennung eines Kommandeurs wurde Oberst d. Gend. Albert mit der Führung beauftragt.

    Er wurde dann auch für die nächsten drei Jahre Kommandeur und 1944 zum General befördert. Seine neue Funktion ist mir leider nicht bekannt.

    Generalmajor d.Polizei Josef Albert war im Januar 1944 (Planstelle Graz) abgeordnet als KdO Bozen

    Quelle T175-R7 #1208 (RMI-Schreiben vom 30.1.1944 - Beförderung zum Generalmajor d.Polizei)


    Grüße Frank

    Vom II./SS-Pol.-Rgt. 16 war 1942/43 in Litauen und Lettland Major d.Sch.
    Carl Boysen Kommandeur. Anschließend war Boysen Ia-Offizier beim BdO in Paris.

    Weißt Du vielleicht, ob der von mir erwähnte Carl Boysen identisch ist mit dem Leutnant Boysen beim Pol.-Batl. 101?

    Hallo zusammen,


    bei dem von Roland genannten "Waschinski" dürfte es sich um Hinrich Waschinski (in der folgenden Quelle fälschlicherweise Heinrich) handeln, 1937 in Hamburg als SS-UStuf zum Leutnant der Schutzpolizei ernannt.

    Ernennung von 15 SS-Untersturmführern (Alfred Bunning, Joachim Lehfeld, Hans Storm, Werner Buck, Alfred Neddersdorf, Wilhelm Pabst, Wilhelm Radtke, Franz Stümpfl, Martin Tappe, Heinz Treuchner, Heinrich Voß, Heinrich Waschinski, Bernhard Winzheimer, Martin Wollschläger, Geert Ziegler) zu Leutnanten der Schutzpolizei Hamburg. Leutnant der Schutzpolizei Hermann Staake ab 1. Januar 1938 versetzt nach Schneidemühl. Ernennung zu Leutnanten der Schutzpolizei (Otto Baumgarten, Karl Pötzke, Johann Mahler, Konrad Neudenberger, Erhard Fretwurst, Heinrich Bülter, Heinz-Theodor Mehlen). Versetzungen der Leutnante der Schutzpolizei Grannemann, Heinz, Kolek, Zimmer, Klotz, Moritz, Möske, Helmut Müller, Blume, Baumgarten, Broniewski, Elze, Erich Schröder, Ehlert, Rühl, Schiffelholz, Wolfram)

    SS-UStuf (RDA 20.04.1937) Hinrich Waschinski (*18.02.1915, SS #279454, NSDAP #3390976) ist auch in der DAL vom 1.12.1937 (lfd.Nr. 10062) als Absolvent der SS-Junkerschule Braunschweig (1936) in der Dienststellung Ord.Pol. aufgeführt.


    Ein Oberleutant Hinrich Waschinski (später Boysen) wird als Führer der 1./Res.Pol.Batl.103 in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hamburg genannt

    ( https://recherche.staatsarchiv….2/detail.aspx?ID=1348509 )


    Dann wird es interessant:

    In der RRL 1941 Oberleutnante und Leutnante der Orpo wird mit identischen Geburtsdatum sowie SS- und NSDAP-Nummern ein Oberleutnant d.SchP. (RDA 30.01.1939) Hinrich Boysen (lfd.Nr. 55) geführt.


    Hinrich Boysen (vollständiger Name Robert Hermann Hinrich Boysen) selbst ist zum Ende des Krieges wohl nur Hauptmann d.SchP. gewesen.

    https://recherche.staatsarchiv…5.2/detail.aspx?ID=739585


    Die Identität des Majors d.SchP. Carl Boysen dürfte ja hinreichend geklärt sein ;)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Boysen_(Handballspieler)


    Viele Grüße

    Frank

    Hallo Rene,


    auch wenn es ein sehr alter Thread ist, aber vielleicht zutreffende Ergänzungen:

    • ein SS-UStuf Arthur Keck (geb.in Rumänien) wurde von Heinz-Hermann Schubert (Adjudant EGr D) in einer Erklärung als Angehörigen der Einsatzgruppe D (Stab/Dolmetscher) genannt
    • dann habe ich einen nicht näher identifizierten Polizeioberinspektor Kaul im RSHA in meinen Listen (SD-BBl 03.07.1943)


    Grüße Frank

    Hallo zusammen,


    aus dem Führerprotokoll vom 4.6.1937 / Führerbürgschaft für SS-Oberscharführer Dr.Walter Ritzel (A3343-B036B #1362)


    Zingler, Johann; Standartenführer -------------------------------------- F.45

    Volckart, Günther;Obersturmführer ------------------------------------ Adj. 45 (04.06.1937)

    Raake, Erich; Sturmbannführer ----------------------------------------- F. I./45 (04.06.1937)

    Seifert, Walter; Obersturmbannführer --------------------------------- F. II./45 (04.06.1937)

    Fiegler, Richard; Obersturmführer -------------------------------------- F. III./45 (04.06.1937)

    Lotze, Bruno;Untersturmführer ------------------------------------------ Adj. II./45 (04.06.1937)

    Michalczyk. Georg; Obersturmführer ---------------------------------- F. 1./45 (04.06.1937)

    Machill, Franz; Obersturmführer -----------------------------------------F. 5./45 (04.06.1937)

    Speckan, Georg; Hauptstumführer ------------------------------------- F. 6./45 (04.06.1937)

    Telschig, Ernst; Untersturmführer ----------------------------------------F. 7./45 (04.06.1937)

    Linke, August; Obersturmführer ------------------------------------------F. 8./45 (04.06.1937)

    Wziontek, Karl; Untersturmführer --------------------------------------- F. 9./45 (04.06.1937)

    Adamik, Oskar; Untersturmführer --------------------------------------- F. 10./45 (04.06.1937)

    Dr. Wagner, Rudolf; Untersturmführer ---------------------------------- F. 11./45 (04.06.1937)

    Goiny, Wilhelm; Untersturmführer --------------------------------------- F. 12./45 (04.06.1937)


    Lober, Rudolf; Sturmbannführer ----------------------------------------- Kornett 45

    Coste, Wille; Hauptsturmführer ------------------------------------------ Ausbildungsreferent 45

    Koschulla, Walter; Obersturmführer ------------------------------------- Ausbildungsreferent III/45

    Sonsalla, Max; Obersturmbannführer ---------------------------------- Fürsorgereferent 45

    Herrmann, Johannes; Untersturmführer ------------------------------- Verwaltungsführer 45

    Kowallik, Franz; Untersturmführer --------------------------------------- Verwaltungsführer II./45

    Joschke, Wilhelm; Obersturmführer ...----------------------------------- F. San.Staffel II./45

    Dr.Jahn, Reinhard; Untersturmführer ------------------------------------ F. San.Staffel III./45


    Paschke, Josef; Untersturmführer ----------------------------------------- Zugführer i. 3./45

    Piontek, Ernst; Untersturmführer ------------------------------------------ Zugführer i. 5./45

    Gutbrod, Karl; Untersturmführer ------------------------------------------- Zugführer i. 8/45

    Ludwig, Albert; Untersturmführer ------------------------------------------ Zugführer i. 9./45


    Glomb, Karl; Obersturmführer ---------------------------------------------- F. 1./Res./45

    Grund, Hermann;Obersturmführer ---------------------------------------- F. 3./Res./45 (Doppelnennung von 3./Res./45 !!)

    Pajonk, Paul; Untersturmführer -------------------------------------------- F. 3./Res./45 (Doppelnennung von 3./Res./45 !!)

    Pohl, Konrad; Untersturmführer -------------------------------------------- Zugführer i. 3./Res./45


    Gruß Frank

    Moin zusammen,


    Fundstück aus (Vietzen) Kellinghusen unter dem Hakenkreuz

    00.00.1939 Führer 11/53 SS-OStuf Hans Loop


    Ich wünsche allen noch einen schönen Ostermontag

    Frank