Posts by Pilzchen9

    Hallo Lothar,

    ja, dankeschön. Ich habe schon jede Menge Infos über U624, auch von deiner angegebenen Seite. Ich habe die Einsätze, die Namen der Schiffe, die versenkt wurden, usw. Ich hatte damit angefangen, dass ich Berlin angeschrieben hatte. Von dort bekam ich die ersten Infos. So habe ich immer weiter recherchiert, irgendwann mal aufgehört, weil ich nicht mehr weiterkam, dann wieder mal woanders reingeguckt, etwas Neues gefunden und wieder weitergeforscht. Auf deiner angegebenen Seite habe ich auch ein Foto von meinem Onkel einstellen lassen, einschl. Sterbebildchen.
    Es ist alles wirklich sehr interessant, dieses Nachforschen. Habe es erarbeitet von meinem Vater (Heer) und meinem Schwiegervater (Marine). Von meinem Vater habe ich am meisten herausgefunden, immer erst mal über Berlin.
    Mein Onkel war ja auch nicht die ganze Zeit auf einem U-Boot, war auf der Scharnhorst, dann wurde er versetzt zur Frontbewährung. Von meinem Vater her weiss ich noch, warum das so war, und es steht auch in der Auskunft der WAST. Aber jetzt sind alle verstorben, und ich kann niemanden mehr fragen. Früher war es sehr schwer, dieses Thema Krieg anzusprechen, mein Vater konnte das emotional nicht mehr. Also habe ich es gelassen.
    Jedoch fehlt mir einfach mal ein Foto von U 624. Schade, wird wohl keines geben.

    Gruss
    Elke

    Hallo Albert 64,

    habe mich heute angemeldet, weil ich immer noch nach Informationen von U 624 suche. Mein Onkel ist mit dem U-Boot untergegangen. Von Graf Ulrich Soden-Frauenhoffen gibt es doch Fotos im Internet.
    Gruss