Posts by sterrenberg

    Ja,


    10486



    (28.4.1940-14.9.1940) Stab I u. 1.-4. Kompanie Infanterie-Regiment 561, u. gestrichen,


    (1.2.1941-11.7.1941) Luftwaffen-Bau-Kolonne 8 Holland,


    (1.8.1943-23.3.1944) 17.12.1943 Kolonne Luftwaffen-Bau-Bataillon 15/XI,


    (24.3.1944-6.11.1944) 6.4.1944 Bau-Kolonne Luftwaffen-Pionier-Bataillon 15/XI,


    27.6.1944 Kolonne Luftwaffen-Pionier-Bataillon 9,


    (7.11.1944-Kriegsende) 16.1.1945 gestrichen


    10436



    (Mobilmachung-1.1.1940) 1. Kompanie Infanterie-Regiment 208,


    (2.1.1940-27.4.1940) gestrichen, wurde Fp.Nr. 23876 B,


    (15.9.1940-31.1.1941) Regimentsstab Infanterie-Regiment 434,


    (1.8.1943-23.3.1944) 3.1.1944 Regimentsstab Grenadier-Regiment 434.


    Grüße vom Rhein
    Markus

    Hallo Denys,


    folgendes kann ich zu deiner Frage beitragen:


    Stab des IR 436 und Teile A.R.132 begannen am 29.08.42 um 20.00
    mit der Verladung am Einladebahnhof Kertsch
    Abfahrt am 30.08.42 um 05.55 Uhr
    Das war der erste Transport,Fahr-Nr. 375 000, ein Vorkommando wurde
    am 24.08.42 in Ssimferopol verladen.
    Dieses Vorkommando traf im Laufe des Vormittages des 05.09.42
    in Tossno ein und bezog dort Unterkunft.
    Am 17.09.42 wurde als letzter Transport die Vet.Komp. in Uljanowski
    ausgeladen und die Division als vollzählig eingetroffen gemeldet.


    Quelle: KTB der 132.ID Nr.5. sowie Anlagen


    Grüße vom Rhein
    Markus

    17964



    (15.9.1940-31.1.1941) Stab I u. 1.-4. Kompanie Infanterie-Regiment 595,


    (15.7.1942-24.1.1943) Stab I u. 1.-4. Kompanie Grenadier-Regiment 595,


    (24.3.1944-6.11.1944) 2.5.1944 gestrichen.


    A = Stab


    Edit: A= Stab

    Hallo Niki,


    soweit ich das noch im Kopf habe, ist Pawel sogar Lehrer einer Schule in diesem Dorf.
    Unser Arnold kann dazu bestimmt was sagen, sowoh er als auch Pawel habe ich schon einmal in einem anderen Forum gesehen.
    Jedoch in welchen ..........?


    Grüße vom Rhein
    Markus


    Dessen Großonkel mit der 132.ID dort war und heute immer noch ist.

    Ich !


    35063



    (Mobilmachung-1.1.1940) 2.Lehr-Flughafen-Betriebs-Kompanie,


    (2.1.1940-27.4.1940) Flughafen-Betriebs-Kompanie 2 Lehr-Ju 88, u. gestrichen,


    (28.4.1940-19.9.1940) RAD-Abteilung 5/274,


    (8.9.1943-22.4.1944) 12.11.1943 gestrichen,


    (25.11.1944-Kriegsende) 17.1.1945 SS-Wirtschafter- u. Intendantur-Außenstelle Mailand.



    Grüße vom Rhein
    Markus

    Ja !!
    16144



    (Mobilmachung-1.1.1940) Regimentsstab Infanterie-Regiment 385,


    (1.8.1943-23.3.1944) 3.1.1944 Regimentsstab Grenadier-Regiment 385,


    (7.11.1944-Kriegsende) 10.2.1945 gestrichen.



    Grüße vom Rhein
    Markus

    (1.3.1942-7.9.1942) 6. Kompanie Panzergrenadier-Regiment 13.


    Von März 1942 bis September 1942 wurde diese FPN vergeben.
    Somit war der Absender des Briefes im April 1944 bei o.g. Einheit.


    Grüße vom Rhein
    Markus

    Guten Tag ,
    ja !


    33065


    (Mobilmachung-1.1.1940) 5. Kompanie Schützen-Regiment 13,


    (1.10.1940-27.2.1941) 6. Kompanie Schützen-Regiment 13,


    (1.3.1942-7.9.1942) 6. Kompanie Panzergrenadier-Regiment 13.


    Grüße vom Rhein
    Markus

    Hallo Marek,


    mein Opa war im GR 170 der 73.Infanterie-Division.
    Der erste Regiments-Kdr.des IR 55 war Bruno Bieler, der später dann Divisions-Kdr. der 73.ID war.
    Zur 17.ID habe ich sonst leider nichts.
    Du kannst mir gerne deine Mail per PN schicken, die Scans kommen
    dann.


    Pozdrowienia od Renu
    Markus

    Hallo OG und ein Willkommen im Forum,


    in dem Buch " Fränkische Infanterie" das von der Kameradschaft
    der ehem. Angehörigen der Infanterie-Regimenter 55, 170 und 521
    und der 2.San.Kp. 173 aus Würzburg im Jahr 1970 herausgebracht wurde, ist auch die Geschichte des IR 55 dargestellt.


    Ich könnte dir mit Infos daraus helfen.


    Grüße vom Rhein
    Markus

    Files