Posts by Dan007

    Hallo


    Ich habe mal eine Frage, kann mir jemand bitte sagen, welcher Dienstgrad auf dem Foto zu sehen ist?
    Vielen Dank für Eure Mühe im Voraus.


    MfG Danielo

    Files

    • img113.jpg

      (277.99 kB, downloaded 58 times, last: )

    Hallo Stefan


    Ich suche direkt einen Karte vom Einsatz Brigade Bredow , in den Gesammelte Schriften von Graf Alfred v. Schlieffen habe ich auch schon gesucht,
    aber leider nichts gefunden.
    Danke für die Info mit der Regimentsgeschichte, ich werde gleich danach suchen.


    MfG Danielo

    Hallo


    Ich bin auf der Suche nach einer Karte vom deutsch-französischen Krieg 1870 und zwar über den "Todesritt" der Brigade Bredow, 5.Kavallerie-Division,
    12.Kavallerie-Brigade, bei Vionville-Mars-la-Tour am 16. August 1870.Zur Brigade Bredow gehörte das Magdeburgische Kürassier-Regiment Nr. 7
    und das Altmärkische Ulanen-Regiment Nr. 16.


    Kann mir vielleicht jemand bitte weiterhelfen?


    MfG Danielo

    Hallo


    Ich habe mal eine Frage, ich bin auf der Suche nach Informationen über die Flucht von General Theodor Busse aus dem Kessel von Halbe.
    Leider sind auch die Verhörprotokolle bei der Nara nicht so einfach zu finden.
    Habe bis jetzt keine brauchbaren Informationen gefunden.


    Folgende Quellen habe ich schon durchsucht:


    - Die Befreiung Berlins 1945 von Klaus Scheel
    - Der Kessel von Halbe 1945 von Lakowski und Stich
    - Endkampf an der Oderfront von Günter G. Führling
    - Berlin 1945 Das Ende von Antony Beevor
    - Die letzte Schlacht der 9. Armee von Theodor Busse, Wehrwissenschaftliche Rundschau
    - 65 Jahre Kriegsende – und dann? von www.bunker-doku.de
    - Die Armee Wenck-Hitlers letzte Hoffnung von Günther W. Gellermann
    - Meine Wendezeiten von Harri Czepuck


    MfG Danielo

    Hallo


    Ich bin auf der Suche nach einem alten Zeitungsartikel „Man müsste sie vergolden…“ vom Kriegsberichter Meyer – Wrekk,
    Die JU 52, das Rückgrat der Transportfliegerei, eine Besatzung kämpft gegen eine Uebermacht. Leider habe ich den Artikel nur in einer schlechten Qualität, siehe Bild.
    Später ist der Artikel in der Zeitschrift "Das Ritterkreuz" Nr.3/2007 erschienen. Mir ist leider auch nicht bekannt, wann und wo dieser Artikel erschienen ist.
    Vielleicht kann mir jemand bitte weiterhelfen.


    MfG Danielo

    Hallo


    Ich bin auf der Suche nach Informationen von Oberst Walther Milz und zwar suche ich sein Geburtsdatum
    und Infos zu seiner Festnahme und Gefangenschaft.
    Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir bitte weiterhelfen könntet.


    MfG Danielo


    Hier noch ein paar Infos


    Quelle: Luftwaffe Officer Career Summaries, Version: 01 April 2015
    MILZ, Walther Fritz Karl. 20.06.40 Obstlt., appt Kdr. FFS A/B 5 and Kdt. Fl.H.Kdtr. Seerappen (to 03.41).
    16.03.41 Obstlt., appt Kdr. FFS A/B 33 (to 09.06.43). 01.04.42 promo to Oberst. 15.02.43 appt Kdt.
    Fl.H.Kdtr. A 37/IV. 09.06.43 Kdr. FFS A/B 33, trf to Fuhrer-Reserve Ob.d.L. 29.06.43 trf to
    Stab/Luftflotte 4. 1945 Oberst and Kdt. Fl.H.Kdtr. A(o) 25/XI (Gardelegen).


    Quelle: Gardelegen 1945, Dokumentation des Unfassbaren
    Milz*, Walther Fritz Karl, Oberst, seit 1944 Kommandant des Fliegerhorstes Gardelegen,
    seit dem 10. April 1945 Kampfkommandant der Stadt Gardelegen, von den Amerikanern an die Sowjetunion,
    dann an die DDR, übergeben, 1950 durch die Strafkammer 101 des Landgerichtes Chemnitz in Waldheim
    zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt und 1955 entlassen.

    Hallo


    Ich suche Informationen über den Leidensweg meiner Großmutter Elfriede Michalski. Sie reiste am 20.04.1945 aus dem Hafen Hela (im heutigen Polen „Hel“)
    mit dem Schiff „Cometa“ ab und ist am 22.04.1945 in Kopenhagen angekommen. Ich suche Bilder, Informationen über das Schiff und der Reiseroute. Vielleicht gibt es auch Logbucheinträge
    von dem Schiff „Cometa“, könnt ihr mir vielleicht bitte weiterhelfen?
    Vielen Dank für Ihre Mühe im Voraus.


    MfG Danielo