Posts by HGBode

    Hallo


    Nein nicht verarschen... auf keinen Fall. Macht der Gewohnheit sorry... In den anderen Foren in den ich aktiv bin ist das gängige Praxis. Ich entschuldige mich aufrichtig


    Carsten

    ich meine ob es Sinn macht mir die Verleihungslisten zu bestellen wenn ich nur die Division weiss. Wenn das überhaupt möglich ist. Ich weiss auch nicht ob er ein EK oder KVK bekommen hat. Ich erhoffe mir dadurch evtl. Näheres über die Teileinheiten

    Moin Moin,


    Wie sieht das denn bei Einheiten der Luftwaffe aus???Weiß das jemand? In meinem Fall war mein Opa in der 1 FJD. Nähere Daten sind leider nicht bekannt.


    Gruss


    Carsten

    Moin Moin,


    Ich habe bei der WAST 2004/2005 Auskunft zu meinen Grossvätern bekommen. Lange Zeit habe ich mich damit abgefunden das es wohl keine weiteren Infos mehr gibt. Krankenbuchlager, MA, Entnazifizierung, Stadtarchiv, soziale Ämter(wegen Kriegsrente) habe ich auch versucht...


    Jetzt lese ich seid einiger Zeit hier im Forum mit, und Frage mich ob ein zweiter Antrag bei der WAST Sinn macht. Man liest ja das es 2005 eine Zusammenlegung mit der zentralen Nachweisstelle gab ZNS gab und sich auch mit Anfang 2019 einiges geändert hat... Was meint ihr???


    Gruss


    Carsten

    Hallo Alex,


    Entnazifizierungsakte lag keine vor. Und wenn sich in den letzten 10-15 Jahren nicht etwas geändert hat, was den Zugang zum Archiv in Freiburg angeht so kommt das aus finanzieller und logistischer Seite leider nicht in Betracht. Außerdem dachte ich immer das dort nur Offiziersunterlagen liegen.


    Gruss


    Carsten

    Moin Moin,

    Lange hatte ich nur das Foto mit dem Schiffchen von meinem Opa. Auf der war meiner Meinung nach eine unidentifizierbare Bandspange zu sehen. Jetzt habe ich von meiner Mutter das Foto ohne Kopfbedeckung bekommen. Freude!!!! Auf dem ist meiner Meinung nach eine Bandspange von der Medaille zur Erinnerung an den 1 Okt. 1938 (Sudetenland) zu sehen.


    Was mir Bauchschmerzen bereitet ist, die Tatsache das ich das Verleihungsdatum der Anschlussmedaille 1938 nicht mit dem Lebenslauflauf in Einklang bringen kann. Diensteintritt war ja wohl eher 1939... Was meint ihr???

    Hab ich in einem älteren Buch gefunden... sieht auf den ersten Blick wie die Karte aus dem Buch von Carell Barbarossa. Aber auf den zweiten Blick nicht. Ist auch älteres Papier und mit Rückseite...

    Files

    • img013.jpg

      (225.34 kB, downloaded 441 times, last: )
    • img014.jpg

      (120.91 kB, downloaded 407 times, last: )

    Was meint ihr was für "Winter" Ausrüstung hatten die Soldaten des Fallschirmjäger-Sturmregiments im Winter 41/42??? Mantel, Wachstiefel, welcher Schal, Handschuhe?????? Hat evtl jemand Fotos gesehen und weis zu berichten???


    Wäre auch eine PPSh 41 möglich???


    Will mir in ferner Zukunft eine Puppe zusammenstellen...


    Bin für jeden Tip dankbar...

    Ich habe aus einem kleinen Nachlass einen Feldpostbrief herrausgesucht. Der Brief hat das Datum 25.1.1941. Der Umschlag trägt ein anderes Datum vom November 1940. Es stammt aber alles von einem Nachlass. Es ist als davon auszugehen das alles zusammengehört. In dem Brief geht es darum das ein General und ein Oberst verabschiedt worden sind. Da die Feldpostnummer 02197 Kolonne III Artillerie-Regiment 76, gestrichen. u. nachgetragen lautet könnte es bis auf ein paar Wochen auf die Ablösung vom Eichenlaubträger Werner Forst hindeuten oder??? Aber wer könnte den der General sein???


    Finde das ganze sehr interessant.


    Hier mal der Brief

    Moin Moin...


    Mich plagt seit längerer Zeit eine Frage bzw. ein Thema. Es geht da um meinen Grossvater. Er war in der Kfz Inst Kompanie der 1 Fallschirmjägerdivision. Jetzt frage ich mich wo er wohl zu dieser Zeit gewesen ist. Ich meine wo waren zu den Cassino Schalchten die Trosseinheiten, etc. stationiert. Ich denke bei denen wird er wohl gewesen sein. Andererseits bin ich mir nicht sicher ob er nicht doch auch mitgekämpft hat. Er war ausgebildeter Springer und Infanterist. Hat man zu der Zeit nicht alles an die Front geworfen??? Das beschäftigt mich schon ziemlich lange...


    Was meint den Ihr dazu???



    Gruss


    HG