Posts by Arnd50

    Hallo Walter


    Ich fürchte du hast wenig Ahnung davon es in den letzten Wochen diese unsäglichen Krieges abging!

    Menschen die in völliger Verblendung von Wunderwaffen und dem Endsieg träumten!

    Zum Sinn der sich dir nicht erschließt folgendes!

    Fliegende Standgerichte die wenige Stunden vor der Einnahme von Städten, Deserteure und Menschen die weiße Fahnen an die Häuser gehängt haben, an der nächsten Laterne aufgeknüpften!

    Da wir ein Hauptmann ein Teufel tun und eine von oben verordnete Belehrung nicht durchführen!

    Der heilige Sankt Bürokratius hat bis Kriegsende und zum Teil deutlich darüber hinaus funktioniert!


    Ein erschreckendes Beispiel ist im Forum schon mal behandelt worden!


    Excution Deutsche soldaten am 13 Mai 1945

    Du kannst auch mal den Herrn Filbinger, seines Zeichens ehemaliger Ministerpräsident, durch eine Suchmaschine deines Vertrauens jagen!

    Endphase Verbrechen ist auch zu empfehlen

    Dietrich Bonhoefer und andere wurden am 9.4.45 ermordet

    Ein Beispiel wie US Soldaten und Wehrmachtssoldaten gegen die SS kämpften!

    https://www.welt.de/geschichte…gen-die-SS-kaempften.html


    Die Liste ließe sich noch über Seiten verlängern!



    Gruß Arnd

    Hallo Allentstieg


    Ich würde mal Rosa als Panzerjäger, einer Luftwaffenfelddivision, ins Gespräch bringen!

    Oder hellgrün Radareinheit/Flugsicherung!


    Die Umrandung an den Schulterklappen ist mit für gelb zu dunkel!


    Gruß Arnd


    PS: ein Vorname wäre schön

    Hallo Volker


    Beim Volksbund ist ein Walter Schmid mit passenden Daten gelistet.

    Nachname:Schmid

    Vorname:Walter

    Dienstgrad:Gefreiter

    Geburtsdatum:25.09.1924

    Geburtsort:Finsterau

    Todes-/Vermisstendatum:28.09.1944

    Todes-/Vermisstenort:b. Höhe 663 südl.Polany


    Du kannst beim Volksbund anrufen und höflich fragen ob die letzte Einheit bekannt ist!

    Mit der Einheit kannst du dann ein bisschen genauer suchen.


    Er hat das Eiserne Kreuz zweiter Klasse

    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/ek12.html

    Das Infanteriesturmabzeichen in Silber

    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/isa.html

    Das Verwundetenabzeichen

    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/vwa.html


    Er hat zwei Jahre gedient hat und ist Student der Medizin.

    Vermutlich Notabitur und freiwillig gemeldet um zu studieren!

    Wie er dann zu er einem Infanteriesturmabzeichen und EK 2 kommt ist bestimmt eine interessante Geschichte!


    Gruß Arnd

    Hallo Arnd, da hast du natürlich recht. Es passt halt nur irgendwie nicht zu dem Menschen, den seit meiner Kindheit kannte und der mich teilweise groß gezogen hat. Ich habe ihn als zutiefst "links" kennen gelernt, , dem Humanismus verschrieben, die Zeitung "Neues Deutschland" hatte er im Abo.


    P.S. Sein Vorname war Wolfgang

    Hallo TilleNbg


    Die Erlebnisse die Menschen im Krieg hatten können einen Menschen sozusagen auf den Kopf stellen!

    Und die Nazis haben die Leute ja ziemlich heftig belogen, man könnte auch sagen sie haben sie verarscht!

    Der eine Opa meiner Frau hat den Glauben an Gott verloren!

    Er wollte mit dem Himmelskomiker nichts mehr zu tun haben!

    Er wurde 1964 vom Bürgermeister beerdigt.


    Ich meine deinen Vornamen


    Gruß Arnd

    Hallo TilleNbg


    Erstmal niemand ist für die eventuellen Taten seiner Vorfahren verantwortlich!

    Diese Truppe waren sicher keine Weisenknaben, es gab schlimmere Einheiten, ohne jetzt etwas relativieren zu wollen!


    Ein bisschen was zum Lesen aus dem Lexikon

    http://www.lexikon-der-wehrmac…rdivisionenSS/1SSPD-R.htm


    Waffenfarbe, der Schulterklappe, ist eventuell rosa das wäre Panzerjäger!

    Leider aus SW Bildern schlecht zu erkennen!


    Wenn du Google oder Metager quälst findest du bestimmt eine Menge


    Gruß Arnd


    PS: ein Vorname wäre schön

    Hallo Reinhard


    Kleine Korrektur ich sehe ein Infanteriesturmabzeichen!

    Bandspange ist für mich auch nicht zu erkennen!

    Infanteriesturmabzeichen spricht meiner Meinung nach für EK2


    Gruß Arnd

    Hallo Ralf


    Mir hat das Bild so gut gefallen weil das Einheitskennzeichen so deutlich sehen kann.

    Damit ist es selbst mir gelungen, mit ein bisschen suchen, die Einheit zu finden!

    Über die Einheit ist wenig im Netz zu finden, dürfte allerdings auf Kompanieebene normal sein.


    Gruß Arnd

    Hallo Raúl M


    Da wird Flaschenpost zum Großadmiral produziert!

    Unknackbar abhörsicher und nicht einzupeilen!


    Innovation ala Braumeister

    Hopfen und Malz Gott erhalts!


    Gruß Arnd

    Hallo zusammen


    Mit der sauberen Umwelt ist das so eine Sache!

    Wenn du mal die Entwicklung der Lebenserwartung von Bergmännern im Erzbergbau ansiehst oder die Umweltschäden die heute von den Abraumalden ausgehen!

    Auf dem flachen Land weitab vom Schuss war es bestimmt besser!

    Wenn du früher ernsthaft krank wurdest wärest du froh gewesen wenn ein RTW per Handy zu erreichen gewesen wäre.

    Keine Rose ohne Dornen!

    Ich möchte nicht in früheren Zeiten leben, trotz allen Probleme heute!

    Machen wir daß Beste aus unseren Möglichkeiten


    Gruß Arnd

    Hallo Hans

    Ich meine nicht den Streifen um den Kragen.

    Der ist für Unteroffiziersdienstgrade, bei Wehrmachtsbeamten kenn ich mich nicht aus!

    Wenn du bei Bild 4 2 die Kragen vergleichst, da sehe ich einen deutlichen Unterschied!

    Der Mann mit Schirmmütze könnte ein Offiziersdegen tragen oder Unteroffiziersdienstgrad mit Portepp sein!

    Gab es etwas entsprechendes bei Wehrmachtsbeamten?


    Gruß Arnd

    Hallo Det


    Herreswaffenamt da waren Beamte und Soldaten

    Der Mann in der Mitte hat ein etwas komischen Kragenspiegel!

    Die Tasche an der Seite ist mir für eine Pistolentasche ein bisschen groß!


    Kannst du en Scan mit höherer Auflösung einstellen, hast ja noch knapp 300kB Luft?

    Eventuell die drei einzelnen einstellen wenn die Auflösung das hergibt!


    Gruß Arnd

    Hallo Stephan


    Gerne geschehen.

    Das habe ich heute vor 39 Jahren angefangen zu lernen!

    Ist verdammt lange her und es macht immer noch Spaß!

    Die technische Entwicklung in den Jahren war natürlich rasant und wird immer schneller!


    Gruß Arnd