Posts by lilawendo

    Hallo Taiko !


    Eine Frage habe ich an Dich ! Hast Du auch so detaillierte Unterlagen und Dokumente über das SS Panzerartillerieregiment 2 Das Reich Stab I. und III. Abteilung ? Auch ich suche schon über Jahre nach detaillierteren Informationen über meinen Großvater. Können wir uns über Mail mal verständigen ?


    Gruß lilawendo

    Hallo !


    Ich würde als erstes mal einen Antrag bei der WAST in Berlin stellen. Über die WAST gibt es hier im Forum einiges. Mit Deinen Daten kann man so nur sehr wenig anfangen.


    MfG lilawendo

    Hallo liebe Forumsmitglieder !


    Ich habe nochmal Post bekommen von der WAST bezüglich der Lazarettaufenthalte meines Großvaters. Dort ist folgendes vermerkt:
    19.2.42 bei Krapiwka verwundet Granatsplitter Gesäß
    Abgang: Hauptverbandsplatz Fedjukowo
    5.3.42 Kriegslazarett (motorisiert) 4/571 Nisskaricha/Smolensk
    Zugang Krankensammelstelle Smolensk
    Abgang 11.4.42 rückw.Lazarett
    17.4.42 Reservelazarett II Graz
    Zugang: Kriegslazarett Siedlce
    Abgang 5.5.42 zu SS-Infanterieersatzbataillon Ost Breslau.


    vom 5.5.42 bis zum 5.6.42 war er dann bei dem oben genannten Bataillon, danach kam er zum II.SS Rgt. Langemarck. Meine Frage was war das SS-Infanterieersatzbataillon Ost Breslau und sind Verwundete immer erst zu einer Ersatzeinheit gekommen ? Was wurde dort gemacht. Vielen Dank im voraus.

    Hallo !


    Du scheinst ein echter Experte zu sein. Ich komme mit den Online-Findbüchern im Militärarchiv einfach nicht klar. Ich suche auch noch Unterlagen zur 7. SS Totenkopfstandarte und zur 13. SS Totenkopfstandarte. Kannst Du mir auch dabei helfen ?
    MfG lilawendo

    Hallo !


    Vielen Dank für Deine Hilfe. Aber ich meinte nicht das Rgt.4 Der Führer, sondern das SS-IR-4 (ehemals 4.SS Totenkopfstandarte Ostmark).
    Kann man einfach per e-mail an das Bundesarchiv Freiburg seine Anfrage stellen ? Fotokopieren Sie die Tagebücher, oder wie läuft so etwas ab ?
    MfG lilawendo

    Hallo liebe Forumsmitglieder !


    Ich würde gerne Kriegstagebücher der Waffen SS, wenn es die gibt bei der NARA in Washington anfordern. Mir geht es persönlich um das SS-IR-4 und die 2.SS Panzerdivision Das Reich. Wie kann ich im Vorfeld herausfinden was ich anfordern muß und wie muß ich genau vorgehen. Ich habe mal gelesen das man eine bestimmte Rollennummer wissen muß, stimmt das ? Gibt es in deutschen Archiven unter Umständen auch so etwas. Habe im WEB diesbezüglich nur sehr wenig gefunden. Kann mir jemand eine Antwort darauf geben ? Das würde mich sehr freuen.
    MfG lilawendo

    Hallo !
    Ich habe heute mit Erstaunen gelesen das es einen Zeitzeugen des SS-Artillerieregimentes 2 Das Reich gibt. Mein Großvater war beim Stab III.Abteilung und später I. Abteilung SS-Artillerieregiment 2 Das Reich.
    Er war bei der Division Das Reich Kraftfahrer. Haben Sie Interesse mit mir in Verbindung zu treten. Ich forsche schon sehr viele Jahre über die Division Das Reich, speziell über das Artillerieregiment. Vielleicht kennt der Zeitzeuge ja meinen Großvater. Über einen Gedankenaustausch und für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Sie können mir ja eine Nachricht zukommen lassen.
    MfG lilawendo

    Hallo !
    Mein Großvater hat bei der 8. Kompanie Totenkopfstandarte 7 seine Grundausbildung gemacht. Und zwar vom 5.11.39 - 10.12.39. Er wurde nach Wien Ebelsberg eingezogen. Auch nach meinem Wissensstand hatte die Totenkopfstandarte 7 Nichts mit KZ-Einrichtungen zu tun. Kannst Du noch weitere Bilder einstellen ? Vom 10.12.39 - zum 13.8.40 gehörte er zur 4.Kompanie 13.SS Totenkopfstandarte und ab dem 20.8.40 - 31.3.42 zur 4.SS Totenkopfstandarte 4.Kompanie. Daraus wurde dann später das SS-IR-4. Mein Großvater versicherte mir nie bei diesen Totenkopfstandarten mit KZ-Einrichtungen zu tun gehabt zu haben.
    MfG lilawendo

    Hallo !
    Vielen Dank für Deine Mithilfe. Ich kann auch nur sehr wenig über die 13.Totenkopfstandarte ausfindig machen. Im Wehrstammbuch meines Großvaters steht noch folgender Zusatz, vielleicht interessiert es Dich ja:
    am 20.8.40 lt.Pers.Bef. Letzter Truppenteil 66/40 von 4./13.SS Totenkopfstandarte zur 4./4. SS Totenkopfregiment "Ostmark".
    Pers.Bef. (Persönlicher Befehl ?, keine Ahnung, letzter Truppenteil 66/40 ?)).
    MfG lilawendo

    Hallo !
    Das ist richtig, er kam danach zu 4.SS Totenkopfstnadarte. Bloß laut Wehrstammbuch war er bis zum 19.8.40 bei der Totenkopfstandarte 13. Mich hätte interessiert was die Totenkopfstandarte 13 im Zeitraum 10.12.39-19.8.40 überhaupt gemacht hat? Ich dachte anhand der Feldpostnummern könnte man dies erkennen.
    MfG lilawendo

    Hallo !


    Naja, ich kann mir kaum vorstellen das mein Großvater nur in Österreich und in der Tschechei war in diesen Zeiträumen. Er hat immer von den Niederlanden erzählt, aber egal, ich dachte man könnte anhand der Aufschlüsselung z.B Tessin mehr erfahren. War wohl nichts.
    MfG lilawendo

    Hallo !
    O.K. das habe ich natürlich auch gefunden, aber kann man bei einer Aufschlüsselung dieser Feldpostnummern nicht auch die Einsatzorte etc. bestimmen ? Das wäre toll, wenn das Jemanden gelingen würde. Vielen Dank für die Mithilfe.
    MfG lilawendo

    Hallo liebe Forumsmitglieder !
    Ich hätte gerne,wenn möglich eine Aufschlüsselung der Feldpostnummer 05130 für den Zeitraum 5.11.39-10.12.39 (Totenkopfstandarte 7), daß war die Grundausbildungszeit meines Großvaters. Danach kam er zur Totenkopfstandarte 13 mit folgender Feldpostnummer 36658. Zeitraum bei der Totenkopfstandarte 13: 10.12.39-19.8.40. Mich würde interessieren wo er dort eingestzt war, vielleicht würde eine genaue Aufschlüsselung der Feldpostnummern mir helfen. Vielen Dank für die Mithilfe.
    MfG lilawendo

    Hallo !


    Ich würde Ihnen gerne eine Nachricht zukommen lassen schwarzermai, aber Ihr Postfach ist voll. Könnten Sie mir mitteilen, wann ich Ihnen die Nachricht zusenden darf ?


    MfG lilawendo

    Hallo !


    Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Wie sind Sie denn an sämtliche Personalakten gekommen ? Können Sie mir Ihren Wohnort mitteilen, damit ich Sie mal besuchen könnte ? Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn wir in Kontakt kommen könnten. Bitte melden Sie sich. Ich forsche auch schon viele Jahre über die Totenkopfstandarte 4 bis zum SS-IR-4. Vielleicht kann ich durch Erzählungen meines Großvaters zur Erweiterung ihrer Geschichte beitragen. Mich interessiert natürlich alles was mit meinem Großvater zutun hat sehr.
    MfG lilawendo

    Hallo !


    Werde mich bemühen es übersichtlicher zu gestalten. Wenn Du aber genau hingesehen hast interessiert mich nicht nur das SS-Art.Rgt2, sondern die Totenkopfstandarte 7, 13, 4, SS-IR-4. Weiter viele Dinge zum Thema Kriegsgefangenschaft. In welcher Rubrik soll ich nun einen Thread eröffnen und alle meine Fragen, aber auch schon viele Antworten hineinschreiben ? Ich kann ja schlecht im Thema Waffen SS über Feldpostnummern schreiben, oder ?
    Bis morgen !
    MfG lilawendo

    Hallo !


    Ich habe einmal einen Thread über dieses Thema eröffnet. Leider wurde dieser sooft durch die Administratoren verschoben und schließlich gab es einen neuen Autor mit dem Thread den ich eröffnet hatte, bis er jetzt nun ganz weg ist. Ich weiß nicht was mit damit gemeint ist. Auch ich suche schon über viele Jahre Informationen über diverse Themen und tausche mich nunmal gerne mit Forumsmitgliedern aus, auch außerhalb dieses Forums. Ich glaube nicht, daß ich einen Fehler gemacht habe. Ein Forum lebt meiner Meinung nach von Beiträgen und Diskussionen. Und ich habe auch schon sehr viele Informationen hier erhalten. Wo ist jetzt das Problem ?


    MfG lilawendo

    Hallo !
    Kann man im Bundesarchiv oder einem anderen Archiv Tagesbefehle oder sonstige Unterlagen des SS-IR-4 und der Division Das Reich einsehen. Ich kann darüber im Netz nichts finden !
    Vielen Dank
    MfG lilawendo

    Hallo !
    Gibt es auch ein französisches Archiv an das man sich wenden kann bzgl. der Kriegsgefangenschaft in Frankreich ? Hat Jemand schon Erfahrungen damit gemacht ? Hilft unter Umständen ein erneuter Versuch bei der Wast und beim Bundesrachiv Berlin Document Center, obwohl man von dort schon Unterlagen bekommen hat ?
    Vielen Dank für die Mithilfe.
    MfG lilawendo