Posts by der unwissende

    Hallo zusammen.


    Für alle, die sich Gedanken gemacht haben, mit an einer Lösung gesucht haben oder eine ähnliche Vorlage brauchen.


    Die Software ULead Photoimpact 12, ich habe sie auf meinen verstreuten selbstgebrannten DVDs gefunden, kann dieses.


    - ein neues Bild erstellen und die Größe einstellen
    - auf diesem neuen Bild alles so einrichten, wie es gewünscht ist
    - abspeichern, aber nicht als Bildformat, sondern im softwareeigenen Format .ufo
    - bei Bedarf die Vorlage aufrufen und nach Bearbeitung im gewünschten Bildformat abspeichern (es stehen 31 mögliche Bildformate zur Verfügung)


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Gruß


    Markus

    Hallo 1241.


    Das erste Bild stellt die Karteikarten dar, die ich bisher habe.


    Was ich jetzt möchte, ist die Variante 2, also eine identische Karte als jpg oder in einem anderen Bildformat.


    Und für dieses jpg möchte ich eine Art Vorlage mit Platzhaltern haben, die ich aufrufen, ausfüllen und direkt als Bilddatei abspeichern kann. Die Anzahl der Filme vergrößert sich ja auch zwangsläufig im Laufe der Zeit. Das untere Bild ist auch nur ein Beispiel, ob die Bilddatei im Endeffekt so aussieht, weiß ich noch nicht zu 100% - eher anders.
    Ich hätte also gerne eine Art Positionsrahmen (Word) der fest auf der Vorlage positioniert ist - und davon auch noch mehrere, z. T. für Bilddateien, z. T. für Textfelder mit vorher festgelegten Formatierungen.


    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.


    Gruß Markus

    Hallo zusammen.


    Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen, wenn es überhaupt geht.


    Ich möchte meine katalogisierten DVDs digitalisieren. Also nicht den Film an sich, sondern Dateikarten mit den für mich wichtigen Informationen. Dies habe ich vor geraumer Zeit schonmal gemacht, als Word-Datei, Karten DIN A 6 ausgedruckt (siehe Beispiel) und dann in ein Album zur Auswahl eingelegt. Im jetztigen digitalen Zeitalter kann mein neuer Fernseher verschiedene Bildformate lesen, die ich über einen vorhandenen USB-Port und einem Stick ihm zur Verfügung stelle. Nach einem Versuch kommt er auch mit einer normalen Ordnerstruktur zurecht. Das interne TV-Menu ist für mich ausreichend zur Übersicht meiner DVDs.


    Unbenannt.jpg


    Ich stelle mir jetzt vor, dass ich ein Bild von jedem Film erstelle, das die für mich interessanten Daten enthält. Diese Bilder kommen dann in entsprechende Ordner, damit ich unter dem betreffenden Schlagwort die vorhandenen Filme überblicken kann. Bisher scheitern meine Versuche daran, dass ich jedes Bild neu erstellen muss und somit die Formatierungen, Plätze der Infos und Cover und ähnliches immer wieder neu bei jedem Bild erstelle. Ich hätte aber gerne so etwas wie "Platzhalter" in einer aufrufbaren Vorlage, in die ich meine Infos eintragen kann, so dass sie auf jedem neuen Bild exakt an der selben Stelle stehen.


    Hat jemand dafür eine Lösung?


    Gruß Markus


    PS: So ungefähr stelle ich mir mein Ergebnis vor


    Der Zug.jpg

    Hallo zusammen.


    Natürlich ist mit einer neue Software auch immer eine Umstellung der Bedienung verbunden, besonders wenn man eine "Generation" überspringt. Ich habe heute zum ersten Mal durchgeblättert und kann für meine Bedürfnisse im Moment keine negativen Auswirkungen feststellen. Mehr Platz für die Speicherung von PNs, hochladen größerer Bilder - das ist mir zuerst aufgefallen. OK, die Geburtstagsliste fehlt und das eine oder andere hat jetzt einen anderen Namen, aber die Darstellung ist sehr stark an das alte Forum angelehnt und somit keine große Umstellung für den Kopf.


    Mal sehen, wann ich das erste wirklich Negative finde, aber bisher bin ich nicht unzufrieden. :thumbup:


    Gruß


    Markus

    Hallo zusammen.


    Unterstanden die 13. und die 14. Kompanie eines Infanterie-Regiments dem Regimentsstab oder dem Stab des III. Bataillons in der Weisungskette bzw. Versorgungskette, da ja nur das III. Bataillon diese beiden Kompanien hatte?
    In den Feldpost-Nummern-Übersichten im Lexikon macht es den Eindruck, als würden sie dem III. Bataillon unterstehen.


    Kann mir da jemand Auskunft geben?


    Gruß


    Markus

    Hallo zusammen.


    Kann mir jemand erklären, was das "T" in Bäckerei-Kompanie T 195 zu bedeuten hat?


    Folgende Quelle habe ich für meine Frage:


    FPN 34226 (MOB-Finder)


    (Mobilmachung - 01.01.1940) Bäckerei-Kompanie T 195
    (28.04.1940 - 19.09.1940) Bäckerei-Kompanie 195
    (23.04.1944 - 24.11.1944) 17.11.1944 gestrichen


    Gruß


    Markus

    Hallo Thomas.


    Da hast du sicherlich recht. Ist mir irgendwie untergegangen.


    Hallo an die anderen.


    Danke für eure schnelle "wiederholte" Hilfe. Ich werde denmächst erst nochmals intensiver suchen, bevor ich doppelt frage.


    Sorry für die doppelte Arbeit.


    Gruß


    Markus

    Hallo zusammen.


    für die FPN 09724 habe ich folgenden Eintrag im MOB-Finder:


    Quote

    (Mobilmachung - 1.1.1940) Kommando Infanterie-Division 95
    (27.1.1942 - 14.7.1942) Kommando 95. Infanterie-Division
    (7.11.1944 - Kriegsende) 74.2.1945 gestrichen


    für die FPN 05261:


    Quote

    (2.1.1940 - 27.4.1940) Kommando 197. Infanterie-Division
    (24.3.1944 - 6.11.1944) 6.10.1944 Kommando Korps-Abteilung H
    (7.11.1944 - Kriegsende) 10.11.1944 Kommando 95. Infanterie-Division


    Jetzt weiß ich auch, daß es schon mal den einen oder anderen Fehler im MOB-Finder gibt und hier scheint jetzt so einer zu sein.


    09724 - bis 4.2.1945 Kommando 95. Infanterie-Division, dann gestrichen
    05261 - ab 10.11.1944 Kommando 95. Infanterie-Division bis Kriegsende


    Welche Nummer ist denn nun richtig in der Zeit nach der Korps-Abteilung H für das Kommando der 95. Infanterie-Division?


    Gruß


    Markus

    Hallo zusammen.


    Kennt jemand den Grund, warum es über Generalmajor Michaelis, Kommandeur der 95. Infanterie-Division, so gut wie keine Informationen im Internet gibt. Es sind nirgendwo Daten zu finden.


    Hat vielleicht jemand von Euch ein paar Daten für mich?


    vollständiger Name
    Geburtstag und -ort
    eventueller Todestag und -ort
    militärischer Werdegang
    Auszeichnungen
    Bild


    Gruß


    Markus

    Hallo zusammen.


    Bisher war mir folgende Gliederung des 195. Artillerie Regimentes bekannt:


    Regimentsstab mit Kolonne
    I. Abteilung mit Stab, 3 Batterien, Kolonne, Nachrichtenzug, Vermessungstrupp
    II. Abteilung mit Stab, 3 Batterien, Kolonne
    III. Abteilung mit Stab, 3 Batterien, Kolonne, Nachrichtenzug, Vermessungstrupp
    IV. Abteilung mit Stab, 3 Batterien mit eigener Kolonne, Abteilungskolonne, Nachrichtenzug, Vermessungstrupp
    Druckereitrupp
    Wettertrupp
    Kartenstelle


    Jetzt habe ich folgendes gefunden und kann das nicht wirklich einordnen. Kann mir jemand dabei helfen?


    Gruss


    Markus

    Files

    • 00049.jpg

      (135.19 kB, downloaded 150 times, last: )

    Hallo Dieter.


    Du möchtest also einen täglichen "Kalender" mit geschichtlichen Ereignissen in unserem Themenbereich erstellen.
    Zeitraum 1918 - 1949.


    Übrigens: Das Münchner Abkommen gehört in das Jahr 1938. Kleiner Tippfehler. ;)


    Hab ich das richtig verstanden?


    Beispiel:


    29. September


    1918
    Die deutsche oberste Heeresführung in Spa fordert die Herausgabe eines Friedensangebots an die Alliierten und außerdem den Rücktritt der Regierung unter Reichskanzler Georg Graf von Hertling


    1933
    Das Reichserbhofgesetz tritt in Kraft


    1934
    In Hamburg wird der vom Hanseatischen Sondergericht zum Tode verurteilte Kommunist Johann Wilhelm Jasper durch das Beil hingerichtet. Jasper war laut Urteil beteiligt an mehreren Feuerüberfällen auf Angehörige der SA und HJ bei denen zwei Menschen ums Leben kamen.


    1936
    Der Reichskirchenausschuß ordnet an, dass Geistliche grundsätzlich auch im Ornat den deutschen Gruß zu entrichten haben.


    1939
    Reichsminister Hans Frank richtet in Posen eine Zivilverwaltung ein


    1943
    In der Nacht zum 30. September bombadieren 312 britische Flugzeuge bei 7 Verlusten Bochum


    1944
    US-Außenminister Cordell Hull warnt die neutralen Staaten vor einer Asylgewährung von Kriegsverbrechern


    1946
    Auf einer Parteikundgebung erklärt der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Deutschlands in der britischen Besatzungszone, Max Reimann, dass sich seine Partei mit der Festlegung der deutschen Ostgrenze an Oder und Neisse nicht einverstanden erklären könnte


    Sind die Ereignisse zu trivial für dein Ansinnen oder trifft es das, was du dir vorgestellt hast?
    Bitte kräftig Kritik, damit sich niemand unnötig Arbeit macht.


    Gruß


    Markus

    Hallo ZAG.


    Ich habe ein knappes halbes Jahr gebraucht, um einigermaßen mit den FPNs umgehen zu können. :D :D
    Ich kann aber nur mit dem Grundmuster umgehen, die Ausnahmefälle sind mir auch teilweise schleierhaft. Aber dafür gibt es hier gute Geister, die uns weiterhelfen.
    Und hin und wieder, hab ich auch den einen oder anderen Fehler drin.


    Das kommt schon. ;)


    Gruß


    Markus

    Hallo ZAG.


    Hier kommen nochmal alle:


    FPN-Belegung für Juni 1943


    1. 00333D = 3. Kompanie Jäger-Regiment 56
    2. 44226B = 1. Kompanie Grenadier Regiment 669
    3. 48042B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 67
    4. 19879D = 11. Kompanie Infanterie Regiment 96
    5. 27108C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 49
    6. 21405C = 2. Kompanie Infanterie Regiment 364
    7. 24066B = 1. Kompanie Nachschub-Bataillon 633 (allerdings ist mir nicht ganz klar, wofür der Buchstabe steht)
    8. 13594D = 3. Kompanie Grenadier Regiment 8
    9. 08823C = 2. Kompanie Grenadier Regiment 571
    10. 48378B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 67
    11. 22966C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 56
    12. 31471 = 1. Schwadron Aufklärungs-Abteilung 28
    13. 19441D = 3. Kompanie Jäger-Regiment 49
    14. 00719C = 2. Kompanie Infanterie Regiment 130
    15.28244D = 3. Kompanie Grenadier Regiment 537
    16. Deutsch Lazarett Dorpat Estland = Damit kann ich nicht viel anfangen!
    17. 22680E = 8. Kompanie Infanterie Regiment 205
    18. 00333B = 1. Kompanie Jäger-Regiment 56
    19. 08345B = 5. Kompanie Grenadier Regiment 2
    20. 08345D = 7. Kompanie Grenadier Regiment 2
    21. 09368C = 6. Kompanie Grenadier Regiment 571
    22. 27108 = 11. – 15. Kompanie Jäger-Regiment 49 (ohne passenden Buchstaben ist eine genauere Zuordnung nicht möglich)
    23. 10324B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 416
    24. 07985C = 7. Kompanie Jäger-Regiment 28
    25. 06323B = 6. Kompanie Jäger Regiment 75
    26. 06224C = 10. Kompanie Grenadier Regiment 8
    27. 16362C = 10. Kompanie Grenadier Regiment 445
    28. 24613B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 1
    29. 12746 = Regimentsstab Jäger-Regiment 38
    30. 23650B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 43
    31. 34266B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 168


    Gruß


    Markus

    Hallo ZAG.


    Das sollten die zugehörigen Einheiten zu deinen FPNs mit Fragezeichen sein:


    4. 19879D = 11. Kompanie Infanterie Regiment 96
    5. 27108C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 49
    17. 22680E = 8. Kompanie Infanterie Regiment 205
    21. 09368C = 6. Kompanie Grenadier Regiment 571
    22. 27108 = 11. – 15. Kompanie Jäger-Regiment 49
    31. 34266B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 168


    Gruß Markus