Posts by Heinz1982

    Hallo Many


    Hier noch ein paar Funde zum Nachtragen.


    Sanko 2/4 H.V.Pl.Alexandrowka

    16.02.1942


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Mawrino Sanko. 2/5

    28.05.1943


    Kriegsgräberstätte in Korpowo


    Erstgrablage


    In Shidilowo Feldlaz. 32

    31.10.1941

    01.11.1941


    Shidilowo - Russland


    Erstgrablage


    Sanko 2/45 Buchte Jareno Cliswetmika

    03.07.1942


    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Laz. 2/99 H.V.Pl. Raum Kangesvaara 16km nordostw.Kieslinki

    20.04.1943


    4./Gebirgsjäger-Regiment 218
    7. Gebirgs-Division


    Kriegsgräberstätte in Salla


    Erstgrablage


    Fela. 182 m. Demidow

    04.08.1941

    05.08.1941


    Demidow - Rußland


    Erstgrablage


    Sanko 2/183 in Newel

    10.08.1942


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Sebesh


    Erstgrablage


    H.V.Pl., Sanko 2/187, Laz.Hof Baranowa Bez.Duchowschtschina

    29.08.1941


    2./Panzerjäger-Abteilung14

    14. Infanterie-Division


    Baranowo / Duchowschtschina - Rußland


    Erstgrablage


    H.V.Pl. San.Kp. 1/522 m. Schostensky

    01.09.1941


    Schostka - Ukraine


    Erstgrablage


    A.S.K. 2/552 Ortslaz.Chljewitschtschi

    15.02.1942

    16.02.1942

    17.02.1942


    1./Infanterie-Regiment 422

    126. Infanterie-Division


    Chlewischtschi - Russland


    Erstgrablage


    Armee.Feld.Laz. 5/562 Biala Zerkiew

    24.07.1941


    Bila Zerkwa - Ukraine


    Erstgrablage


    Fela. Poltawa 1/562

    28.09.1941


    Kriegsgräberstätte Charkow


    Erstgrablage


    Im Armee Feldlaz. 3/562 in Artemowsk

    11.02.1943


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Jelnja Feld.Laz. 5/592,1.Zug.Ortslaz

    15.04.1942


    Feldlaz.m. 5/592 I.Zug Ortslaz.Jelnja

    02.05.1942


    4./Landesschützen-Bataillon 230


    Jelnja - Russland


    Erstgrablage


    SS-Feldlaz. 5 Sloboda Golodajewka

    10.11.1941


    Kriegsgräberstätte in Uspenskaja / Uspenka.


    Erstgrablage


    Gruß Stefan


    alles eingearbeitet, many

    Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San. Einheiten.


    H.V.Pl. Sanko 1/196 Ortslaz. Bhf. Mga. u. Schapki

    11.03.1942


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    San.Kp.2/196 H.V.Pl. Laz. Kosowo

    27.03.1943


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    VDK


    Feldlaz. 196 mot.Schapki

    30.12.41

    01.01.42


    02.01.42

    Infanterie-Regiment 469

    269. Infanterie-Division


    19.01.42


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Feldlaz. 196 Pendikowo

    12.04.1942


    3./schwere Artillerie-Abteilung 625


    (aktuelle VDK Daten)

    Sammelfriedhof in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Fela 196 Sologubowka

    23.01.1943


    10./Jäger-Regiment 49

    28. Jäger-Division


    Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Ssologubowka Feldlaz. 196 (mot)

    25.01.1943

    26.01.1943


    Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Feldlaz.mot.198 Gornostaipol

    31.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Kiew.


    Erstgrablage


    Feldlaz.198 m. Simferopol
    10.11.1943


    Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje.


    VDK


    H.V.Pl. Gridinki Sanko. 1/198

    06.04.1942

    07.04.1942


    Gridenki - Russland


    Erstgrablage


    Sanko. 1/198 Ssalyn

    29.11.1943


    Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Mal paar Funde aus den Erstgrablagen zum Nachtragen.


    Sanko (mot.) 2/7 in Wereja

    31.10.1941


    Kriegsgräberstätte Rshew


    Erstgrablage


    Im Feldlaz. 13 in Osweja

    15.07.1941


    4./Gebirgsjäger-Regiment 85

    5. Gebirgs-Division


    Osweja - Belarus


    Erstgrablage


    Fela 18 mot. Podgoschtschi

    04.05.1942


    Kriegsgräberstätte in Korostyn


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Ostrowtschiry-Poganzy, Sanko. 2/36 m.

    01.02.1944


    Paritschi F.L.134

    03.02.1944


    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    H.V.Pl. d.Sankp. 1/46 i.Utschastok Kosjonnyj, Kolchose 4

    21.10.1941

    22.10.1941


    Krasnoperekopsk - Ukraine


    Erstgrablage


    4km nö.Goitsch H.V.Pl. 1/54 7.Geb.Sanko.

    30.10.1942


    Goitch - Russland


    Erstgrablage


    H.V.Pl.d.Sanko 2/88 Rostestnewo

    19.03.1943


    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Sanko.1/157 H.V.Pl. Dewitza N.

    08.08.1942

    09.08.1942


    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Feldlaz. 161 Babino

    19.02.1942

    20.02.1942


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..


    Erstgrablage


    Orscha Krgslaz. 2/605

    13.10.1941


    2./Infanterie-Regiment 458

    258. Infanterie-Division


    Orscha - Belarus


    Erstgrablage


    bis hier alles eingearbeitet, many


    Und dieser alte Beitrag müsste auch noch mit nachgetragen werden.

    eingearbeitet, many


    Gruß Stefan

    Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San. Einheiten.


    F.Laz.193 Sumuna Vaika

    06.08.1941

    07.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Rakvere.


    Erstgrablage


    Fela.193 Simuna Valka Marja

    10.08.1941

    13.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Rakvere


    Erstgrablage


    Feldlaz. 193 Koporja/Lamocha

    12.09.1941

    14.09.1941

    16.09.1941

    18.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof.


    Erstgrablage


    Sankp. 1/193 H.V.Pl. Diatlizy

    17.10.1941


    Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof.


    Erstgrablage


    Laz. Lopuchinka Sanko mot. 2/193

    09.09.1941


    2./Artillerie-Regiment 193

    93. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Tallinn-Maarjamäe.


    10.09.1941


    I./Infanterie-Regiment 271 "Feldherrnhalle"

    93. Infanterie-Division


    11.09.1941


    in Narva - Sammelfriedhof.


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Lopuchinka, Sanko.m.2/193

    21.09.1941

    22.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Lopuchinka, San. Kp. 2/193

    22.09.1941


    9./Infanterie-Regiment 270

    93. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof.


    Erstgrablage


    Sanko.2-193 Ortslaz. Ropscha

    23.07.1942

    26.07.1942


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.


    Erstgrablage


    Sanko.m. 2/193 H.V.Pl. Grjada

    05.03.1943


    Stab I./Grenadier-Regiment "Feldherrnhalle"

    93. Infanterie-Division


    08.03.1943


    12./Grenadier-Regiment 418

    123. Infanterie-Division


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte in Sebesh.


    Erstgrablage


    Feldlaz. 194 Artemowsk

    31.01.1942

    01.02.1942


    02.02.1942

    9./Infanterie-Regiment 517

    295. Infanterie-Division


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz. 194 Artemowsk

    07.03.1942

    19.03.1942

    20.03.1942


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feld Laz. 194 Artemowsk

    14.03.1942


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz. 194 Artemowsk

    03.04.1942


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feld Laz. 194 Artemowsk

    12.06.1942

    16.06.1942

    17.06.1942


    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Kr.S.St. Troschtschin H.V.Pl.37015 S.Kp. 1/194

    HVPl.Sanko 1/194

    09.08.1941

    10.08.1941


    Kriegsgräberstätte in Kiew


    Erstgrablage


    Tr.V.Pl.Kaganowitscha b.Nikolajewka Sanko. 2/194

    28.11.1941


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    Auf d.H.V.Pl. d.Sanko 1/195 in Gwosdoff

    10.08.1941


    2./Nachrichten-Abteilung 171
    71. Infanterie-Division


    Gwosdow - Ukraine


    Erstgrablage


    Auf d.H.V.Pl. d.Sanko 1/195 in Gwosdoff

    10.08.1941


    Gwosdow - Ukraine


    Erstgrablage


    HVPL der SanKp 2/195 In Fela Machowaja

    24.01.1942


    1./Panzerjäger-Abteilung 195

    95. Infanterie-Division


    Nish. Karlowo - Russland


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San. Einheiten.


    Feldlaz. 186 m. Newel

    24.07.1941


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Sebesh


    Erstgrablage


    Feldlaz. 186 Newel

    31.07.1941


    01.08.1941


    12./Infanterie-Regiment 413
    206. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Sebesh.


    Erstgrablage


    Feld.Laz. 186 Toropjez

    07.09.1941


    Toropez - Russland


    Erstgrablage


    Fe.Laz. 186 m.Toropjez

    09.09.1941


    Toropez - Russland


    Erstgrablage


    Sanko. mot. 2/186 Gusewo

    30.11.1942


    01.12.1942


    1./(Fla) Infanterie-Regiment Großdeutschland


    Kriegsgräberstätte in Rshew.


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Masslowo Sanko. 2/186

    07.07.1943


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Sanko.,H.V.Pl.m. 2/186,Masslowo B.Busuluk

    15.07.1943


    Grenadier-Regiment 216
    86. Infanterie-Division


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino


    Erstgrablage


    Jurowitschi San.Kp.2/187

    09.03.1944


    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    San.Kp.2/187 H.V.Pl. Jurowitschi

    18.03.1944


    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    Feldl. 187 mot.Rshew

    17.08.1942


    12./Infanterie-Regiment 428
    129. Infanterie-Division


    22.08.1942


    4./Infanterie-Regiment 451

    251. Infanterie-Division


    Rshew - Russland


    Erstgrablage


    Witebsk, F.L.187 mot.

    08.10.1943


    8./Grenadier-Regiment 268

    113. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    Wasykowo Feldlaz. 188 Rshew

    04.03.1942


    3./SS-Kavalerie-Regiment 2


    H.V.Pl. Feldlaz. 188 Rschew

    06.03.1942


    Rshew - Rußland


    Erstgrablage


    Fela. mot. 188 Rshew

    26.03.1942


    1./Kradschützen-Bataillon 1

    1. Panzer-Division


    29.03.1942


    4./Brücken-Bau-Bataillon 145 (mot)


    Rshew - Russland


    Erstgrablage


    H.V.Pl. San.Kp. 2/188 m.Ostrowiec

    09.08.1944


    Grenadier-Regiment 245

    88. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    Ostrowiec,H.V.Pl.San.Kp.2/188

    16.08.1944


    1./Heeres-Sturmgeschütz-Brigade 322


    Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    Ostrowiec,Sanko.2/188.m.

    17.08.1944


    Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Micha und Many


    Zu den aktuellen San. Einheiten


    San.Kp. 1/181 H.V.Pl.Wel Luki

    01.04.1942


    Welikije Luki - Russland


    Erstgrablage


    Welikije-Luki H.V.Pl.Sankp. 1/181

    11.04.1942


    Stab III./Infanterie-Regiment 277

    83. Infanterie-Division


    Welikije Luki - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 181 mot. I.Zg. Ssytschewska

    28.10.1941


    Sytschewka - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 181 m. I.Zug Ssytschewka

    02.11.1941


    2./Panzerjäger-Abteilung 10
    10. Infanterie-Division


    Sytschewka - Russland


    Erstgrablage


    Fela. 181 Witebsk

    06.04.1942


    Kriegsgräberstätte in Schatkowo.


    Erstgrablage


    Fela.182 Demidow

    28.07.1941


    Demidow - Russland


    Erstgrablage


    Fela.182 Demidow

    28.07.1941


    Demidow - Russland


    Erstgrablage


    Fela. 182 m. Demidow

    04.08.1941

    05.08.1941


    Demidow - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 182 Newel

    05.03.1942


    Sammelfriedhof in Sebesh


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Sanko. 2/183 Surash

    13.02.1942


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    Surash H.V.Pl. San.Kp. 2/183

    11.02.1942

    14.02.1942


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte Schatkowo


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Sankp. 2/183 Newel

    10.06.1942


    Newel - Russland


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Korps-Feldlaz. 183 Wilna

    02.07.1941

    03.07.1941


    Kriegsgräberstätte in Vilnius-Vingio.


    Erstgrablage


    Korps Feldlaz.183 Duchowschtschina

    26.07.1941


    Schützen-Regiment 115

    15. Panzer-Division


    25.07.1941


    3./Kradschützen.-Bataillon 22

    2. Infanterie-Division (mot.)


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina.


    Erstgrablage


    Korps Fela.183 Duchowschtschina

    23.07.1941


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina.


    Korps Feldlaz.183 Duchowschtschina

    24.07.1941


    3./Kradschützen-Bataillon 7

    7. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Korps Fela.183 Duchowschtschina

    27.07.1941


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    F.L.183 Duchowschtschina

    01.08.1941


    6./Panzer-Regiment 25
    7. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Fld.Laz.183 Duchowschtschina

    25.07.1941


    3./Infanterie-Regiment 3
    21. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Korps Feldlaz.183 Duchowschtschina

    20.07.1941


    2./Nebelwerfer-Regiment 51


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Korps Fld.Laz.183 Duchowschtschina

    29.07.1941


    schwere Artillerie-Abteilung 733


    28.07.1941

    30.07.1941


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Wjasma, Fela. 183

    04.02.1942


    Schützen-Regiment 14
    5. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Fela.183 Wjasma

    19.02.1942


    3./Schützen-Regiment 14

    5. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Feldlaz. 183 Wjasma

    06.02.1942

    07.02.1942


    Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Zu 601 und 609 hab ich auch noch was.


    Krgs.Laz.l. 4/601 Tiraspol

    13.12.1941


    Gruppenstab I./Kampfgeschwader 51 "Edelweiß"


    Fritz Hochreuther wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Tiraspol - Moldawien

    eingearbeitet, many


    Erstgrablage


    Kriegslazarett 4/609 (Lkb. 11832) in Gomel

    14.02.1942


    Valentin Vincenz Unsöld wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Gomel - Belarus

    eingearbeitet, many


    Kriegslazarett 4/609 in Gomel

    10.01.1942


    Karl Friedrich Rohleder wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Gomel - Belarus

    eingearbeitet, many


    Erstgrablage


    Krgs.Laz.(m.) 1/609 Nowo-Borissow

    17.02.1942


    Otto Karl Walter Ranft wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
    Borisow - Belarus.

    eingearbeitet, many


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Micha und Many


    Hier einiges zu den aktuellen San Einheiten.


    Sanko.2/176 H.V.Pl. mot.176 Zaceina Sturzeni Höhe 211

    05.07.1941


    Konrad Kraut ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kischinew / Chisinau.

    Endgrablage: Block 15 Reihe 7 Grab 273


    Erstgrablage


    Sanko.mot. 2/176 H.V.Pl. Höhe 200,5 am Gr. Donbogen, 11 km nordw. Wertjatschy

    22.08.1942


    5./Flak-Regiment 9


    Andreas Müller ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    San. 2/176 m.HVPl.Dolinskaja-Schewtschenkowo

    13.12.1943


    Rudi Voigt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd.

    Endgrablage: Block 12 Reihe 28 Grab 2009


    Erstgrablage


    Feld Laz. 176 m. Artemowsk

    08.12.1941

    10.12.1941

    18.12.1941


    Die Genannten wurden noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befinden sich die Gräber derzeit noch an folgendem Ort:
    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz. 176 m. Artemowsk

    02.01.1942


    Hans Hennig wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz.mot. 176 Artemowsk

    08.02.1942


    Hermann Bley wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Fela. 176 m. Artemowsk

    16.02.1942

    17.02.1942


    3./Infanterie-Regiment 517

    295. Infanterie-Division


    Die Genannten wurden noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befinden sich ihre Gräber derzeit noch an folgendem Ort:

    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Fld.Laz. 176 Artemowsk

    25.02.1942


    6./Flak-Regiment 24


    Fritz Klimpel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz.mot. 176 Artemowsk

    07.06.1942


    2./Infanterie-Regiment 116

    9. Infanterie-Division


    Walter Linden wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Artemowsk - Ukraine


    Erstgrablage


    Frolowa H.V.Pl. Sanko 2/178, b.Gshatsk

    19.02.1942


    Ernst Schaub ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS).

    Endgrablage: Block 32 - Unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Sanko 178 Budajewo

    19.03.1942


    Artillerie-Regiiment 178

    78. Infanterie-Division


    Augustinus Konrad ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Polosowo Sanko 1/178

    14.08.1942


    12./Infanterie-Regiment 474

    254. Infanterie-Division


    Werner von der Heyde wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
    Polosowo - Russland


    Erstgrablage


    Nikolskoje H.V.Pl.Sanko 1/178

    06.12.1942


    1./Schnelle Abteilung 178

    78. Infanterie-Division


    Friedrich Rausch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 3 Grab 127


    Erstgrablage


    Feldlaz. 178 Sytschewka

    30.11.1942


    Sturmgeschütz-Abteilung 667


    Werner Häringer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Sytschewka - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 178,Jurzewo,nördl.Orscha

    01.12.1943


    2./Artillerie-Regiment 178

    78. Sturm-Division


    Paul Esslinger wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Wysokoje / Orscha - Belarus


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Sankp. 1/179 Fp.Nr. 01567

    14.01.1942


    13./Infanterie-Regiment 208
    79. Infanterie-Division


    Walter Alfred Klemens Rahmfeld ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    Endgrablage: Block 13 Reihe 35 Grab 2099


    Erstgrablage


    Sanko. m. 2/179 H.V.Pl. Kanunarka

    07.03.1942


    Franz Rothfus ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 44 Grab 4336


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Micha


    Danke für deine Worte.


    Ich helfe hier gerne mit ist ja ein super Projekt. Da diese Arbeit mir auch bei den Erstgrabanlagen hilft.


    hier mal grad ein aktuelles Beispiel


    Bei diesen Beitrag war ich mir nicht 100 Prozent sicher aber einmal bei San Einheiten rein geschaut

    und dann war alles klar. Sanko (mot.) 2/7 in Wereja gleiche Kreuze wie andere San Beiträge.


    Gruß Stefan

    Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San Einheiten.


    Feldlaz.172 Simferopol

    04.11.1941


    Wilhelm von Glahn konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Sanko.1/172 Simferopol

    05.11.1941


    Joseph Lubinski ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden.
    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Ostrowiec,San.Kp.1/172 H.V.Pl.

    16.08.1944


    Heinz Lepel ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Ostrowiec,Sanko.1/172 H.V.Pl.

    17.08.1944


    Paul Krämer ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Taganrog Feldlaz.173

    24.07.1942


    6./Eisenbahn-Pionier-Regiment 3


    Herbert Friess konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Apscheronsk war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    O.L.Kozani, Sanko.1/173

    04.05.1941


    II./Infanterie-Regiment 170
    73. Infanterie-Division


    Richard Leimig ist namentlich auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte Prilep verzeichnet.


    Erstgrablage


    H.V.Pl.d. Sankp. 1/173 Ossipowka

    06.08.1941


    11./Infanterie-Regiment 170

    73. Infanterie-Division


    Gerhard Hofmann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
    Carmanova - Moldawien


    Erstgrablage


    H.V.Pl.d.Sanko 1/173 in Armjansk

    30.09.1941


    Die Genannten noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befinden sich ihre Gräber derzeit noch an folgendem Ort:
    Armjansk - Ukraine


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Sanko.2/173 Werchne-Bakanskaja

    06.05.1943


    1./Grenadier-Regiment 57

    9. Infanterie-Division


    Willi Christmann ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Apscheronsk auf einer Natursteinstele verzeichnet.


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Sankp.2/173 Werchne Bakanskaja Nish Bakanskaja

    11.05.1943


    Adolf Fölsche konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Sankp.2/173 Werchne-Bakanskaja

    13.06.1943


    Heinrich Klein konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Fela.175 Dewiza N.

    31.08.1942


    Paul Lange ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedinoüberführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Feldlaz. 175 Ssumy

    10.06.1943


    Alfred Reichenbächer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Sumy - Ukraine


    Erstgrablage


    H.V.Pl./Sanko. 2/175 Koczin Poczajow-Nowy/Juskowice

    30.06.1941


    Die Genannten wurden noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befinden sich ihre Gräber derzeit noch an folgendem Ort:
    Kosin - Ukraine


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San Einheiten.


    Sekmenjewka/Donez bei Lissitschansk, HVPl.d.Sanko 1/162

    18.07.1943


    1./Grenadier-Regiment 179
    57. Infanterie-Division


    Walter Helmut Pommer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
    Lisitschansk - Ukraine.


    Erstgrablage


    F.Laz. (m.) 168 Pawlograd

    25.02.1942


    Herbert Schnabel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 27 Grab 2605


    Erstgrablage


    Pawlegrad Fldlaz. mot. 168

    01.03.1942


    2./Panzer-Abteilung 60


    Rolf Alwin Raedler ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 28 Grab 2798


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Krestischtsche Sanko.1/168

    02.10.1941

    04.10.1941


    Die Genannten sind vermutlich als unbekannte Soldaten auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    In d.Sankp. 2/168 in Kramatorskaja

    Kramatorskaja Ortslaz. Sanko. 2/168

    14.02.1942

    16.02.1942


    Die Genannten konnten im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Im Feldlaz. 295 Sanko 2/168 Ortslaz. in Kramatorskaja

    21.02.1942


    Horst Hickmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Sanko 1/171

    10.08.1941


    1./Nachrichten-Abteilung 171
    71. Infanterie-Division


    Thomas Jonda ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA).
    Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    San.Kp.mot. 2/171 H.V.Pl.Brzuchawice bei Lemberg

    30.06.1941


    Axel Willi Otto Max Rudolf Schmidt konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Potelitsch war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Gruß Stefan