Posts by Heinz1982

    Hallo Many


    Hier etwas zu Armee-Sanitäts-Abteilung 572.


    Karatschew Fela. 2/572

    01.02.1942


    Sanitätskompanie 1/592 (mot)


    Karatschew / Brjansk - Russland


    Erstgrablage


    A. Fela. 2/572 Karatschew

    23.03.1942


    12./Infanterie-Regiment 446

    134. Infanterie-Division


    Karatschew / Brjansk - Rußland


    Erstgrablage


    Fela 2/572,Karatschew

    06.03.1942


    1./Infanterie-Regiment 446
    134. Infanterie-Division


    26.03.1942


    1.Infanterie-Regiment 446

    134. Infanterie-Division


    29.03.1942


    Stab./Infanterie-Regiment 445

    134. Infanterie-Division


    Karatschew / Brjansk - Rußland


    Erstgrablagen


    A.Fela 2/572 Karatschew

    29.06.1943


    2./Bau-Bataillon 46


    Karatschew / Brjansk - Russland


    Erstgrablage


    Armeefeldlaz. 3/572 Przemysl

    30.09.1939


    10./Gebirgs-Jäger-Regiment 100
    1. Gebirgs-Division


    01.10.1939


    3./Gebirgs-Artillerie-Regiment 79
    1. Gebirgs-Division


    Sammelfriedhof in Przemysl


    Erstgrablage


    Armeefeldlaz.3/572 Przemysl

    07.10.1939


    Gebirgs-Artillerie-Regiment 111
    2. Gebirgs-Division


    Sammelfriedhof in Przemysl


    Erstgrablage


    Krgslaz. 3/572 Przemysl

    14.10.1939


    7./Gebirgsjäger-Regiment 137

    2. Gebirgs-Divivsion


    18.10.1939


    Gebirgsjäger-Regiment 137

    2. Gebirgs-Divivsion


    Sammelfriedhof in Przemysl


    Erstgrablage


    A.F.Lz.3/572 Berislawl

    06.09.1941


    Radfahrschwadron 240

    170. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje


    Erstgrablage


    Armee-Feldlazarett 5/572 Tscherkesk

    08.09.1942


    16../Gebirgs-Jäger-Regiment 98

    1. Gebirgs-Division


    Helmut Dreher ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk auf einer Natursteinstele verzeichnet.


    11.09.1942


    11./Gebirgs-Jäger-Regiment 98

    1. Gebirgs-Division


    13.09.1942


    11./Gebirgs-Jäger-Regiment 98

    1. Gebirgs-Division


    Tscherkessk - Rußland


    Erstgrablage


    Einheiten: Gräberkartei

    eingearbeitet,

    Gruß Stefan

    Hallo Zusammen


    Hier ein weiterer interessanter Beitrag des Volksbundes auf Facebook.


    Notausbettung in Königsberg (Kaliningrad).

    Nach der Lockerung der Covid 19 Maßnahmen haben unsere Umbetter sofort mit der Ausgrabung begonnen.

    Es wurden Gebeine von zwei Luftangriffen (August 1944) exhumiert.

    Entdeckt wurden sie unerwartet bei Bauarbeiten, deshalb spricht man von Notausbettung.


    Quelle: (Bilder) Volksbund 


    Gruß Stefan

    Files

    • 1.jpg

      (123.78 kB, downloaded 62 times, last: )
    • 2.jpg

      (77.87 kB, downloaded 67 times, last: )
    • 3.jpg

      (85.57 kB, downloaded 64 times, last: )
    • 4.jpg

      (78.86 kB, downloaded 63 times, last: )
    • 5.jpg

      (108.25 kB, downloaded 63 times, last: )

    Hallo Many


    Hier wieder paar Daten zum Nachtragen


    H.V.Pl. San.Kp.2/4 Makarow

    17.07.1941


    5./Infanterie-Regiment 103

    24.Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Kiew -Sammelfriedhof


    Erstgrablage


    Wassilyewotschina,H.V.Pl.,San.Kp. 1/8

    18.07.1942


    2./schwere Artillerie-Abteilung 536


    Sukonnikowa / Staraja Russa - Russland


    Erstgrablage


    Sanko 1/158 Laz. Duderhof

    18.01.1942


    11./Infanterie-Regiment 154

    58.Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte Sologubowka


    Erstgrablage


    Nowotscherkassk, Feldlaz. mot. 179

    17.01.1943


    4./Krankentransport-Regiment 605


    Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk.


    Erstgrablage


    Fela 508 Opotje

    06.09.1941


    4./Infanterie-Regiment 220

    58. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Narva.


    Erstgrablage


    Dnjepropetrowsk Kgs.Laz. 4/561

    01.06.1942


    I./Panzer-Regiment 2

    16. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Charkow.


    Erstgrablage


    Feldlaz. 6/562 mot. in Aubigny

    05.06.1940


    2./Armee-Nachrichten-Regiment 521


    Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis.


    Erstgrablage


    Malajaroslawec I.Feldl. 664 (Noch nicht vorhanden)

    06.11.1941


    12./Artillerie-Regiment 198

    98. Infanterie-Division


    07.11.1941


    12./Infanterie-Regiment 55

    17. Infanterie-Division


    Malojaroslawez - Russland


    Erstgrablage


    Dnjepropetrowsk,Krgslaz. 902

    29.05.1942


    10./Infanterie-Regiment (mot.) 92

    60. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Charkow.


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Hie paar Daten zum Nachtragen


    Feldl.m.25 Edenkob

    25.05.1940


    Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison.


    Erstgrablage


    Feldlaz. Ypern (Feldlaz (mot) 18)

    04.06.1940


    4./Infanterie-Regiment 11

    14. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    San.Kp. H.V.Pl. Laethem (San Kompanie 225)

    27.05.1940


    Infanterie-Regiment 333

    225. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    L.Kriegslaz. 3/541 mot.Kiew

    27.09.1941


    1./Panzerjäger-Abteilung 294
    294. Infanterie-Division

    Kiew - Ukraine.


    Erstgrablage


    Luga Feldlaz. 609 (mot.)

    12.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Nowgorod.


    Erstgrablage


    Krgs.Laz.I/614 (Brüssel)

    01.07.1940


    1./Panzerjäger-Abteilung 291
    291. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    Kriegslazarett 3/614 (Rosieres)

    16.06.1940


    1./Pionier-Bataillon 13

    4. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    B.Barwenkowa Sselidowka A.F. 673 m.

    26.02.1943


    Kommandeur

    II./Panzer-Regiment 15

    11. Panzer-Division


    Konstantinowka / Donezk - Ukraine


    Erstgrablage


    Feldlaz. mot 776 (Stalino)

    19.01.1943


    4./Radfahr-Abteilung 44

    44. Infanterie-Division


    Donezk - Ukraine


    Erstgrablage


    Wilna,H.V.Pl.,F.N. 39065 San.Kp. 900

    30.06.1941


    Werkstattkompanie/Panzer-Regiment 25

    7. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Vilnius-Vingio.


    Erstgrablage

    eingearbeitet, many

    Einheiten: Gräberkartei

    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Hier meine Funde zu Kriegslazarett-Abteilung 541


    Krgs.Laz. 1/541 Lubny

    08.02.1942


    Brückenkolonne B (mot) 602


    Lubny - Ukraine


    Erstgrablage


    Krgslaz. 2/541 Shitomir

    26.09.1941


    Kriegsgräberstätte in Shitomir.


    VDK


    Krgs.Laz. 2/541 Tazinskaja

    28.10.1942


    Kriegsgräberstätte in Rossoschka


    Erstgrablage


    Stalino Krglaz. 2/541

    28.07.1943


    6./Grenadier-Regiment 95

    17. Infanterie-Division


    Donezk - Ukraine


    Erstgrablage


    L.Kr.Laz.3/541 Shitomir

    24.07.1941


    2./Infanterie-Regiment 519

    296. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Schitomir / Shitomir.


    Erstgrablage


    Krgslaz.3./541 Shitomir

    26.07.1941


    Infanterie-Regiment 260

    113. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Shitomir.


    Erstgrablage


    K.Laz.3/541 Shitomir

    13.08.1941


    9./Artillerie-Regiment 262


    Kriegsgräberstätte in Shitomir.


    Erstgrablage


    Kr.Laz.3/541 Shitomir

    23.08.1941


    1./Infanterie-Regiment 191
    71. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Shitomir.


    Erstgrablage


    Lkr.Krgs.Laz.3/541 Obliwskaja

    02.09.1942


    7./Artillerie-Regiment 96

    44. Infanterie-Division


    26.09.1942


    14./Jäger-Regiment 54

    100. Jäger-Division


    Kriegsgräberstätte in Rossoschka.


    Erstgrablage


    H.V.Pl.Krgslaz. 3/541 Stalino

    10.03.1943


    Radfahrschwadron/Schnelle Abteilung 336

    336. Infanterie-Division


    Donezk - Ukraine


    VDK


    Krgslaz. 3/541 mot.Stalino

    25.05.1943 (laut Gräberkartei 31.05.1943)


    Bäckereikompanie 306

    306. Infanterie-Division


    Donezk - Ukraine


    VDK


    Krgs.Laz. 3/541 (lt Gräberkartei in Stalino)

    23.07.1943


    7./Grenadier-Regiment 684

    335. Infanterie-Division


    Donezk - Ukraine


    VDK


    L.Kr.Krgslaz. 4/541 Shitomir

    29.07.1941


    12./Infanterie-Regiment 486

    262. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Shitomir.


    VDK


    eingearbeitet, many

    Einheiten: Gräberkartei


    Gruß Stefan

    Hallp Many


    Hier wieder paar Daten aus den Erstgrablagen


    Feldlaz. 20 Szologubowka

    27.09.1941


    10./Schützen-Regiment 28

    8. Panzer-Division


    29.09.1941


    7./Artillerie-Regiment (mot.) 20

    20. Infanterie-Division (mot.)


    Kriegsgräberstätte Sologubowka


    Erstgrablage


    Feldlaz. 94 mot. Markejewka

    01.03.1942


    4./Fallschirmjäger-Regiment 2


    Makejewka / Stalino - Ukraine


    Erstgrablage


    Chadyshensskaja (1.Geb.San.Kp.101)

    05.09.1942


    schwere Artillerie-Abteilung 602


    Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk


    Erstgrablage


    Sanko. 2/168 mot. Wald Przedborze

    24.06.1941


    7./Infanterie-Regiment 168

    68.Infanterie-Division


    Jaworow - Ukraine


    Erstgrablage


    Sanko 2/263,Motschuly

    30.07.1941


    10./Infanterie-Regiment 463

    263. Infanterie-Division


    03.08.1941


    10./Infanterie-Regiment 485

    263. Infanterie-Division


    Motschuli - Russland


    Erstgrablage


    (Kriegslaz.(mot) 2/581 Rouen)

    19.06.1940


    4./Korps-Nachrichten-Abteilung 61


    Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André


    Erstgrablage


    Ssytschewka, Sanko. 609 m.

    08.03.1942


    8./Infanterie-Regiment 337

    208. Infanterie-Division


    Sytschewka - Russland


    Erstgrablage


    (Krgslaz.2/615 Rouen)

    20.08.1940


    11./Infanterie-Regiment 425

    223. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André.


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many


    PS: San Einheiten in Klammern Gräberkartei


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Hier etwas zu Kriegslazarett-Abteilung 685


    Kriegslaz. 1/685 Makejewka

    06.10.1942


    1./Artillerie-Regiment 384

    384. Infanterie-Division


    Makejewka / Stalino - Ukraine.


    Erstgrablage


    Bei Kakujewka Kriegslaz. 1/685

    10.11.1942


    14./Grenadier-Regiment 544

    389. Infanterie-Division


    Makejewka / Stalino - Ukraine


    Erstgrablage


    Dnjepropetrowsk,Krgslaz. 2/685

    26.03.1943

    27.03.1943


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    Kr.Laz. 3/685 Dnjepropetrowsk

    23.03.1943


    1./Grenadier-Regiment 239

    106. Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Charkow


    Erstgrablage


    Krgslaz. m. 3/685 Dnjepropetrowsk

    20.07.1943


    3./Grenadier-Regiment 97

    46. Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Charkow


    VDK


    Krgslaz.m. 3/685 Dnjepropetrowsk

    29.08.1943


    8./Panzergrenadier-Regiment 113

    1. Panzer-Division


    Sammelfriedhof in Charkow


    VDK


    Krgs.Lz.3/685 Dnjepropetrowsk

    01.09.1943


    6./Grenadier-Regiment 70

    111. Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Charkow


    Totenzettel


    Krgs Lz.3/685 Dnjepropetrowsk

    03.09.1943


    Stab II./Grenadier-Regiment 580

    306. Infanterie-Division


    Sammelfriedhof in Charkow


    VDK


    eingearbeitet, many

    Einheiten: Gräberkartei


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    Mal wieder paar Daten aus den Totenzettel


    Sanko.1/21 Knjasjewa

    31.07.1941


    Kriegsgräberstätte in Korostyn


    Totenzettel


    San.Kp. 1/21 H.V.Pl. Cholopja-Polishy

    23.08.1941


    11./Infanterie-Regiment 3

    21. Infanterie-Division


    Tschudowo - Russland


    Totenzettel


    Rshew San.Kp.mot. 2/129

    18.11.1942


    Rshew - Russland


    Totenzettel


    Sanko. m. 2/137 H.V.Pl. Wyssokinitschi

    14.11.1941


    7./Infanterie-Regiment 447

    137. Infanterie-Division


    Wysokinitschi - Russland


    Totenzettel


    Feldlaz. 193 Bodenpois

    11.09.1944


    Ropazi - Lettland


    Totenzettel


    Brücke bei Koskino Maschino Sanko. 1/198 H.V.Pl.

    26.09.1942


    11./Panzer-Artillerie-Regiment 102

    9.Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Rshew


    Totenzettel


    Feldlaz.188 Sebesh

    14.03.1944


    Kriegsgräberstätte in Sebesh.


    Totenzettel


    Fela 3/582, Nabereshnoje

    07.08.1942


    2./Infanterie-Regiment 246

    88.Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.


    Totenzettel


    Kriegs.Laz.4/607 Poltawa

    11.02.1943


    7./Grenadier-Regiment 586

    320. Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Charkow (UA).


    Totenzettel


    Fela 665 mot. Scharfenwiese

    24.08.1944


    Sammelfriedhof in Mlawka


    Totenzettel


    eingearbeitet, many

    Gruß Stefan

    Hallo Zusammen


    Das mit den Gräberkarteikarten ist auch nicht so einfach

    Entweder schlecht zu lesen oder meisten ist schon die Nachfolgeeinheit Angegeben.

    Da hatte ich gestern einige Fälle. Statt IR stand dan halt schon GR statt Nebelwerfer stand Schon Werfer Regiment

    Das liegt aber meistens daran das diese Karten erst zu einen Späteren Zeitpunkt entstanden sind.

    Ich schau deshalb immer noch im Lexikon nach ob das auch stimmt.


    Gruß Stefan

    Hallo Many


    hier wieder paar Daten aus den Erstgrablagen.


    Choroschewo (Sanko. 2/81)

    19.02.1942


    6./Schützen-Regiment 1

    1. Panzer-Division


    Choroschewo / Rshew - Russland


    Erstgrablage


    Feldlaz. 161 Babino

    01.02.1942


    12./Infanterie-Regiment 377

    225.Infanterie-Division


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka.


    Erstgrablage


    Feldlaz. 161 Babino

    18.03.1942


    2./SS-Polizei-Panzerjäger-Abteilung

    SS-Polizei-Division


    Kriegsgräberstätte in Sologubowka


    Erstgrablage


    Feldlaz. 186 Woronino

    14.07.1942


    4./Panzer-Regiment 31

    5. Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte Rshew


    Erstgrablage


    Feldlaz. 1/552 Salla/Finnld.

    17.08.1941


    8./Eisenbahn-Pionier-Regiment 2 (mot)


    Kriegsgräberstätte in Salla.


    Erstgrablage


    Krgs.Laz.Abt. 614, Brüssel

    18.07.1940


    1./Aufklärungs-Abteilung 37 (mot)

    7.Panzer-Division


    Kriegsgräberstätte in Lommel.


    Erstgrablage


    Feldlaz. mot. 615 Orel

    16.01.1942


    4./Fahrkolonne 45


    19.01.1942


    2./Flak-Bataillon 602 (mot)


    27.01.1942


    12./Infanterie-Regiment Großdeutschland


    Orel - Russland


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Losnitzy (2.Sanko SS.Pz.Gren.Div. Totenkopf)

    17.08.1942


    1./SS-Totenkopf-Pionier-Bataillon

    SS-Division Totenkopf


    19.08.1942


    5./Jäger-Regiment 56

    5. Jägerdivision


    Kriegsgräberstätte Korpowo


    Erstgrablage


    Rela. Siedlce

    05.06.1942


    (aktuelle VDK Daten)

    Kriegsgräberstätte in Pulawy.


    Erstgrablage


    eingearbeitet, many

    Gruß Stefan

    Hallo Lina


    Hier ist ein ähnlicher Fall gewesen. Nur eine andere Einheit.


    Auch erst Crailsheim

    1.Kp. Fallschirm-Panzer-Jäger-Abteilung 5


    Kurz, was ich zur Fallschirm-Pz-Jäger-Abt 5 für Dezember 44 finden konnte (verschiedene Quellen)
    Aufstellung der 5. Fallschirm-Jäger Division : " Die Mehrzahl der Offiziere, Unteroffiziere,
    Mannschaften stammten aus der Luftwaffe und war das auf den Fliegerhorsten
    "ausgekämmte Personal" ohne infanteristische Ausbildung oder Kampferfahrung
    und ohne Fallschirmsonderausbildung "
    Am 01/12 Kampfwert IV : Bedingt zur Verteidigung geeignet


    Gruß Stefan

    Hallo Lina


    Fassen wir mal zusammen


    Seine Ausbildung hatte er wahrscheinlich in Crailsheim siehe EKM 4501.Fl.Pl.Kdo.A.9 VII Crailsheim.

    Nach der Ausbildung wurde er vermutlich versetzt zur 3 Kompanie Füsilier-Bataillon 185 diese gehörte zur 85 Infanterie Division die war auch zum Zeitpunk in dieser Gegend siehe Karte

    Gefallen entweder am 5. oder 10.12.1944.

    Zu erst Beerdigt Allied Cemetery Margraten, Netherlands und 1946 nach Ysselsteyn umgebettet.


    Gruß Stefan

    Files

    • LXXXI1244.JPG

      (260.36 kB, downloaded 7 times, last: )

    Hallo Lina


    Also die Felpostnummer auf dem Brief ist 41289 D

    die gehörte zum 3 Kompanie Füsilier-Bataillon 185.


    Auf dem Totenzettel wird wohl ein Druckfehler gewesen sein. Sieht man öfters bei solchen Zetteln.

    Er wurde vermutlich von dem amerikanischen Gräberdienst beerdigt (Reburied Allied Cemetery Margraten, Netherlands) und am 9/11/1946 nach Ysselsteyn umgebettet


    Gruß Stefan