Posts by Atlantis

    Hallo zusammen,


    zum Zeitpunkt der Erstellung der Übersicht vom 27.7.44 befand sich das SS-Panzergrenadier-Ausbildungs- und Ersatzbataillon 11 immer noch in der „SS-Kaserne Wetzelsdorf“ (heute: Belgierkaserne).

    Die Kaserne war ursprünglich für den II./ 3. SS-Standarte „Der Führer“ gebaut worden. Erstbezogen wurde das Areal vom II. Ersatzbataillon der 3. SS-Standarte „Der Führer“.


    Die SS-Kaserne Graz-Wetzelsdorf erlangte Anfang April 1945 traurige Berühmtheit, als hier bzw. auf dem benachbarten Standort-Schießplatz Feliferhof 142 NS-Morde von der NSDAP-Gauleitung und Gestapo begangen wurden.


    Zur Tatausführung wurden – in Abwesenheit des BatlsKdr SS-Sturmbannführer Schweitzer - junge, 16-jährige Waffen-SS-Rekruten abkommandiert, die die Erschießungen durchführen und später die Leichen der Opfer in Bombenkratern in der Kaserne verscharren mussten.


    Beste Grüße

    Ingo

    Hallo Sunninger,

    jetzt habe ich es auch gefunden auf Seite 26^^.

    Auch hier zeigt sich wieder," wer lesen kann, ist klar im Vorteil"8o...

    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo Sunninger,


    vielen Dank für den Auszug.

    Allerdings mag ich kaum glauben, dass "1944/45 in der Slowakei" für "Heydrich Listen erstellt wurden"=O??


    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo Uwe,


    der Kleinebenne mit seinen 608 Seiten hat einen "Nachteil" für Einheitensucher, da er über keinerlei Sachverzeichnis verfügt.

    Auch scheint er mir etwas " Alliierten-Lastig" zu sein, da brit. und amerikanische Einheiten oft detailliert - bis zur Kompanie- angegeben werden, während m.E. die dt. Truppenteile eigentlich oft nur schemenhaft bzw "ungenau" dargestellt sind.


    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo zusammen,


    ich wundere mich über die Bezeichnung des "Fellgiebel" als STANDARD-werk für das Ritterkreuz=O!? Das mag dieses "OdR-Mitgliederverzeichnis" vielleicht einmal - mangels besserer Alternativen- gewesen sein. Seit einigen Jahren sind aber die verschiedenen Auflagen der Seemens & Fellgiebels obsolet.


    Wie Volker schon schrieb, trieb die Anerkennungspraxis des Herrn Fellgiebel " seltsame Blüten", die manchmal an die Aufnahmebedingungen eines "Karnickelzuchtvereins" erinnerten8|!

    Dazu ist die Gesamtdarstellung im SCHERZER sehr erhellend.

    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach einem Oberst?; Oberstleutnant Kögel (oder Kögl?), der im Frühjahr 1945 Stabsoffizier im stellvertretenden Generalkommando XVIII in Salzburg bzw. in Graz gewesen sein .

    soll (evtl. in der Stadtkommandantur Graz?).

    Es muss sich dabei um einen Offizier in seinen fünfziger/sechziger(?) Lebensjahren gehandelt haben (Geburtsjahr 1885-95?).

    In den einschlägigen Ranglisten kann ich keinen "passenden" aktiven Offizier finden; auch in Keiligs DAL 1944/45, Dienstaltersliste S, lässt sich nichts finden.

    Meiner Vermutung nach könnte es sich deshalb (wenns ihn überhaupt gab) um einen reaktivierten Offz. (z.V. d.L. etc.) oder einen Reserveoffizier handeln.


    Ich würde mich über jedes Mosaiksteinchen freuen.


    Beste Grüße

    Ingo

    Hallo Anja,


    willkommen im Forum.

    Das Grenadier-Regt 562 unterstand der 154. Infanterie-Division ( Kdr. GenLtn Altrichter).

    Diese entstand im Februar 1945 durch Umbenennung der 154. Feldausbildungs-Div der Heeresgruppe "A" bzw. "Mitte".

    Im April 1945 war diese Div. der 1. Panzerarmee unterstellt ( Gen. d. PzTr. Nehring) und war im Großraum Brünn-Olmütz eingesetzt.

    Irgendwo habe ich noch 1 oder 2 Augenzeugenberichte aus den letzten Tagen der 154. ID, aber die müsste ich erst einmal (wieder-)finden.:/


    Wegen näherer Einzelheiten solltest Du einmal auch das hiesige "Lexikon der Wehrmacht" durchsuchen.


    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo Holger,


    vielen herzlichen Dank, das hilft mir schon wieder etwas weiter.

    Ich denke auch, dass die 7/.SS-PolRgt.21 in die Suche nach den USAAF-Fliegern der B 24 H "Flying Rumor" der 859. BS, 2641. Special Group (prov) der OSS verwickelt war, die am 16./17.4.1945 von einem dt. Nachtjäger der 4./NJG 100 nördlich Brünn abgeschossen wurde.


    Beste Grüße

    Ingo

    Hallo,


    im Februar 1943 wurde das bisherige Polizei-Rgt Mähren bzw. Pol-Rgt. 20 in SS-Polizei-Regiment 21 umbenannt. Es unterstand dem BdO Böhmen und Mähren (Gen.Ltn.d. Pol. Paul Riege).

    Ich bin an der letzten Dislozierung der einzelnen Bataillone und Kompanien im April/Mai 1945 im Großraum Brünn - Iglau - DeutschBrod interessiert.


    Über jedes noch so kleine Mosaiksteinchen würde ich mich sehr freuen.


    Beste Grüße

    Ingo

    Hallo Gebhard,


    mir war diese "Weiße Armbinde mit roter Lebensrune Y" bisher nur als "Erste Hilfe"-Abzeichen der SA und HJ-Feldscher bekannt.

    Aber bekanntlich lernt man ja nie aus ^^


    Beste Grüße

    Ingo

    @ Akte BND


    Hallo zusammen,


    bei der o.a. Doku wunderte ich mich über die Bezeichnung des Major a.D. Gerhard Mertins als "Mitstreiter" Skorzenys bei der Mussolini-Befreiung am 12.09.1943 und SS-Führer bei den SS-Jagdverbänden? In der Moore-Liste ist er nicht als Führer der Waffen-SS verzeichnet.

    Nach meinen Unterlagen wechselte M. 1940 vom Heer zur Luftwaffe und war 1945 zuletzt Major u Kdr. des FschPiBatl 5 an der Westfront.

    1943 war er bei FschPiErsatzBatl.:/


    Weiß jemand evtl. Näheres über eine SS-Karriere des Gerhard Mertins?


    Beste Grüße

    Ingo

    Hallo Reinhard,

    wie ich dem AHF entnehme, läuft seit 2017 die Veröffentlichung eines (wohl) monumentalen Werkes zur "Schlacht am Wolchow". Der Autor Brian Burmester plant zahlreiche(!!) Bände à 500-700 Seiten zur Wolchow-Schlacht. Volume 1 (englisch) ist seit 2017 erhältlich. Wenn man dem Thread im AHF "glauben" darf, so könnte die gesamte Ausgabe wohl über 1. 000 USD kosten8|.:/?

    Mir persönlich wäres es ein bischen sehr "zu viel".


    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo Sascha,

    ich verstehe das Problem, welches Manfred im Eröffnungsthread aufzeigte, sehr wohl, da es mir zu dem genannten Zeitpunkt genauso erging.

    Das Forum wurde wohl von einer grösseren Spam-Welle geflutet=O. Jetzt scheint es wieder zu " funktionieren".:/


    Beste Grüsse

    Ingo

    Hallo Franzjoni,


    nur der guten Form halber: Wenn Fragen hier einmal veröffentlicht sind, betrifft in diesem Forum NICHTS nur noch "Dich und Dirk" allein!

    Wenn Du das Forum lediglich für einen PRIVATEN Austausch wünschst, dann nutze bitte die Möglichkeit der PN.


    Beste Grüsse

    Ingo