Posts by many

    ein Internetfund, bei dem sich zwangsläufig die Frage stellt, ob Krieg nicht generell lebensgefährlich war und ist?

    Moin zusammen


    Hier noch etwas Hintergrund zum zuvor gezeigten Bild.....




    alles dran, many

    (A) Feldlazarett 504 FPN 15274


    Feldlazarett 504 FPN 15274


    Datum Einheit..................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    06.04.1940 (A) Feldlazarett 504 Praschnitz 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka (PL). VDK
    15.12.1941 (A) Feldlazarett 504 Tschudowo Russl. 15274 Tschudowo - Russland VDK
    22.12.1941 (A) Feldlazarett 504 Tschudowo 15274 Tschudowo - Russland VDK
    11.04.1942 (A) Feldlazarett 504 Porschow 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    14.06.1942 A) Feldlazarett 504 Porchow 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    29.08.1942 (A) Feldlazarett 504 Porchow 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    20.07.1944 (A) Feldlazarett 504 15274 ruht Kriegsgräberstätte in Schaulen / Siauliai Friedhof VDK
    27.08.1944 (A) Feldlazarett 504 Allenstein 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze. VDK
    02.09.1944 (A) Feldlazarett 504 Wehlau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk. VDK
    06.12.1944 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 Anhang
    24.01.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    14.02.1945 (A) Feldlazarett 504 H.V.Pl. Mehlsack
    15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    27.02.1945 (A) Feldlazarett 504 Kr.Abt. II Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    02.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    07.03.1945 (A) Feldlazarett 504 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    13.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK U-78 VDK
    15.03.1945 (A) Feldlazarett 504 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    16.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    18.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    18.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    22.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    24.03.1945 (A) Feldlazarett 504 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    29.03.1945 (A) Feldlazarett 504 Pillau 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK
    29.03.1945 (A) Feldlazarett 504 15274 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk. VDK

    Es gab ein SS-Feldlazarett 507/107 siehe hier VII. SS-Panzerkorps (7.)

    Moin Stefan

    Moin zusammen


    dort wird ein SS-Feldlazarett 507/107 erwähnt, beim VII. SS-Panzerkorps (7.) aber auch, dass das VII. SS-Panzerkorps (7.) im Oktobetr 1943 Aufgestellt wurde.

    Der eine Eintrag ist von 1939 der zweite von 1945, ich sage mal vorsichtig, danach muss es das Feldlazarett von beginn bis Ende des zweiten WK gegeben haben.

    Im Leitverzeichnis DRK VBL wo alle Einheiten gelistet sind, die vermisste hatten, ist kein Feldlazarett 507 /107 verzeichnet.



    Karl Otto Stahl VDK

    30.01.1945

    Feldlaz. 507 Pillau


    und


    Fela 507 Zichenau

    29.09.1939

    Fritz Kazmaier

    VDK





    Gruß many

    Guten Morgen meine Herren


    Ich bin ja froh über eure Mitarbeit und Unterstützung, an unserem Projekt “Sanitätseinheiten”


    Ich muss euch aber erst einmal ein Stopper geben, bitte keine weiteren Ergänzungen zu den San.-Einheiten einstellen.


    Ich muss das erst einmal abarbeiten.


    Momentan bin ich auch nicht voll einsetzbar, in Sachen einarbeiten, ich brauche im Moment etwas länger dafür.


    Gruß und bleibt gesund, many

    Reserve-Lazarett 102 Neuruppin


    Reserve-Lazarett 101 Neuruppin

    Sanitätskompanie 610 FPN 34715


    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.09.1941
    Sanitäts-Kompanie 610

    Weliki-luki
    34715 Welikije Luki - Russland
    VDK
    23.09.1941
    Sanitäts-Kompanie 610

    Weliki-luki
    34715 Welikije Luki - Russland

    VDK
    17.10.1941 Sanitäts-Kompanie 610 Rshew 34715 Rshew - Rußland 2./Pionier-Bataillon 26
    26. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    30.11.1941 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Rshew 34715 Rshew - Russland VDK
    30.12.1941 Sanitäts-Kompanie 610 Rshew 34715 Rshew - Russland VDK
    06.01.1942 Sanitäts-Kompanie 610 Rshew a.d.Wolga 34715 Rshew - Russland VDK
    02.07.1942 Sanitäts-Kompanie 610 Serede 34715 Sereda / Sytschewka - Russland Serede,Feldlaz.d.128.I.D. FilIpowo VDK
    19.01.1943 Sanitäts-Kompanie 610 Bjeljajewo 34715 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    20.01.1943 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Bjeljajewo 34715 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    20.01.1943 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Bjeljajewo 34715 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    20.01.1943 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Bjeljajewo 34715 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    30.01.1943 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Bjeljajewo 34715 Sammelfriedhof in Duchowschtschina verzeichnet VDK
    21.03.1944 Sanitäts-Kompanie 610 Laz.Osipowitsche 34715 Osipowitschi - Belarus VDK
    08.07.1944
    Sanitäts-Kompanie 610
    Slonim
    34715 Sammelfriedhof in Berjosa

    VDK
    08.07.1944 Sanitäts-Kompanie 610 Slonim 34715 Sammelfriedhof in Berjosa verzeichnet. VDK
    18.08.1944 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Radom 34715 vermutlich Kriegsgräberstätte Pulawy VDK
    13.09.1944 Sanitäts-Kompanie 610 H.V.Pl.Radom 34715 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. VDK

    bei Fragen zu den Zivilverschollenen ist unser many der richtige Mann.

    Wie ich von ihm weis, hat er diese komplett im Schrank zu stehen.

    Moin zusammen

    Moin Roland u. Roland


    ja, die Bände stehen bei mir.

    Wobei zu beachten ist, eine Suche in diesen "Zivilverschollenenliste" ist nur nach Festnahmeort also Ort wo die Person in Gewahrsam geraten ist und Name möglich.



    Gruß und bleibt gesund , many

    Feldlazarett 294 FPN 27013


    Datum Einheit................................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    08.04.1942 Feldlazarett 294 Ortslaz.Charkow 27013 vermutlich Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    27.05.1942 Feldlazarett 294 Ortslaz.Charkow 27013 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.06.1942 Feldlazarett 294 Ortslaz. Charkow 27013 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    05.07.1942 Feldlazarett 294 Kasinka 27013 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino verzeichnet. VDK
    09.07.1942 Feldlazarett 294 Kosinka 27013 Kasinka / Waluki - Russland VDK
    11.01.1943 Feldlazarett 294 Kertschik 27013 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk verzeichnet. VDK
    18.01.1943 Feldlazarett 294 Kertschik 27013 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk verzeichnet. VDK
    20.01.1943 Feldlazarett 294 Kertschik/Schachty 27013 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk verzeichnet. VDK
    22.01.1943 Feldlazarett 294 Kertschik-Schachty 27013 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    07.02.1943 Feldlazarett 294 Schachty 27013 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    08.02.1943 Feldlazarett 294 Schachty 27013 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    03.03.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine Erstgrablage
    13.03.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine VDK
    20.07.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine VDK
    23.07.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine VDK
    25.07.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine VDK
    01.08.1943 Feldlazarett 294 Tschistjakowo 27013 Tores - Ukraine VDK
    04.09.1943 Feldlazarett 294 Olchowotka-Makejewka 27013 Makejewka / Stalino - Ukraine VDK
    26.10.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Tomakowka - Ukraine VDK
    30.10.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Tomakowka - Ukraine VDK
    06.11.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Tomakowka - Ukraine VDK
    13.11.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Tomakowka - Ukraine VDK
    19.11.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Kriegsgräberstätte in Kirowograd verzeichnet. VDK
    02.12.1943 Feldlazarett 294 Tomakowka 27013 Tomakowka - Ukraine VDK
    11.03.1944 Feldlazarett 294 Nikolajew 27013 Kriegsgräberstätte in Kirowograd verzeichnet. VDK
    12.03.1944 Feldlazarett 294 Nikolajew 27013 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    12.03.1944 Feldlazarett 294 Nikolajew 27013 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Sammelfriedhof. VDK
    17.03.1944 Feldlazarett 294 Nikolajew 27013 Mikolaiw / Kirowograd - Ukraine VDK
    19.03.1944 Feldlazarett 294 Nikolajew 27013 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    23.06.1944 Feldlazarett 294 Ismail 27013 Kriegsgräberstätte Kirowograd VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Ich bin darüber auf der Suche nach dem Feldlazarett 294 gestoßen.

    Moin Christa


    Eine Interessante Seite, solche detaillierten Angaben zu einer San.- Einheit,

    sind natürlich mit den unseren hier im FDW eingestellten „Standorte Sanitätseinheiten“ nicht zu vergleichen.


    Mir geben solche Angaben immer die Möglichkeit, eines Abgleich der Standorte, mit unseren hier im Forum der Wehrmacht.


    Alles dran, many

    entdeckt, ich hänge den Ausschnitt einer Personalkarte an.

    Als Ort der Bestattung ist Elvenes, Norwegen genannt.

    Moin zusammen

    Moin Friederike


    Danke für deinen Zufallsfund und dein Lob.


    Standort und Zeitraum passen ja auch zum Feldlazarett 67.


    In dem Ausschnitt steht geschrieben,

    „ Der Kr. Gef. Wurde...“


    Ich gehe davon aus, das es (Kriegsgefangene) heißen soll, oder liege ich da falsch ?

    Also handelt es sich um einen Russischen Kriegsgefangen.



    Gruß many

    Reservekriegslazarett Siedlce


    Grabaufnahmen vom Heldenfriedhof in Siedlce

    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    26.02.1942 Res.Krgslaz. Siedlce Siedlce ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. 11./Infanterie-Regiment 52( Schützenregiment 52) 18. Panzer-Division VDK
    01.03.1942
    Res.Krgslaz. Siedlce
    Siedlce üb.Warschau

    Sammelfriedhof in Pulawy verzeichnet.
    11./Infanterie-Regiment (mot.) 11
    14. Infanterie-Division (mot.)
    VDK
    24.03.1942 Res.Krgslaz. Siedlce Siedlce üb. Warschau ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. VDK
    24.03.1942
    Res.Krgslaz. Siedlce
    Siedlce

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy.
    VDK
    10.03.1944 Rela.II Siedlce Siedlce Sammelfriedhof in Pulawy verzeichnet VDK

    Vermerk:

    Reservelazarett I Siedlce

    Reservelazarett II Siedlce

    Reservelazarett III Siedlce

    Um welches Res. Krgslaz. Siedlce es sich hier handelt ist nicht bekannt.


    Reservelazarett I Lemberg

    Reservelazarett II Lemberg

    Reservelazarett III Lemberg

    Reservelazarett IV Lemberg

    Reservelazarett V Lemberg

    Reservelazarett VI Lemberg

    Reservelazarett VII Lemberg

    Reservelazarett VII Lemberg

    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.08.1941 Res.Krgslaz.Lemberg Uni.Kl. Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    30.08.1941 Res.Krgs.Laz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    22.09.1941 Res.Krgs.Laz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    04.10.1941 Res.Krgs.Laz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    15.10.1941 Res.Krgs.Laz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    16.07.1942 Res.Kp.Laz. I/V Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    19.07.1942 Res.Krgslaz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    13.09.1942 Res.Krgslaz.Lemberg Lemberg Uni.Klinik Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    15.11.1942 Krgs.Laz.Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch VDK
    19.11.1942 R.Laz. III Lemberg Lemberg Kadettenschule Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    25.11.1942 Rela Lemberg im Osten ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Zehl.-Dahlem Waldfdh. VDK
    21.12.1942 Res.Laz. II Lemberg Lemberg russ.Spital Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    22.12.1942 Res. Kriegslazarett I/IV Lemberg/Ukraine Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    04.02.1943 Res.Krgs.Laz. I/V Lemberg Lemberg Uni.Klinik Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    06.03.1943 Res.Laz. VII Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    12.03.1943 Res.Laz. I Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch Erstgrablage
    21.03.1943 Rela. IV Lemberg Lemberg,Bergsanatorium Sammelfriedhof in Potelitsch VDK
    22.10.1943 Res.Laz.Kulparkow Lemberg Lemberg Sammelfriedhof in Potelitsch verz. VDK
    08.11.1943 Res.Laz. V Lemberg Lemberg Georgspl.1 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. VDK
    14.11.1943
    Reservelazarett I Lemberg
    Reichshof

    Sammelfriedhof in Potelitsch verzeichnet.
    VDK
    25.01.1944 Res.Laz. V Lemberg Lemberg Georgpl. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. VDK
    25.01.1944 Res.Laz. I Lemberg Lemberg Uni.Klinik ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch (UA). VDK
    05.02.1944
    R.Laz. I Lemberg
    Lemberg

    vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch
    VDK
    13.02.1944 R.L. I Lemberg Lemberg vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    19.03.1944 Res.Laz. I Lemberg Lemberg Uni.Kl. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. VDK
    22.03.1944 R.L. I Lemberg Lemberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. VDK
    22.03.1944 Res.Laz. I Lemberg Lemberg Uni.Klinik vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    23.03.1944 Res.Laz.Lemberg Lemberg Kulparkow vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    05.05.1944 Res.Laz. I Lemberg Univ.Klinik Lemberg vermutlich Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK



    Reservelazarett I Reichshof (GenG.)

    Reservelazarett II Reichshof (GenG)


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.07.1942 Res.Krgslaz. Reichshof Reichshof vermutlich Kriegsgräberstätte Siemianowice VDK
    09.12.1943
    Reservelazarett I Reichshof
    Reichshof

    vermutlich Kriegsgräberstätte Siemianowice
    VDK
    04.02.1944
    Rela.II Reichshof
    Reichshof

    vermutlich Kriegsgräberstätte Siemianowice
    VDK
    25.02.1944 Reservelazarett I Reichshof Reichshof ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice. VDK
    26.02.1944 Reservelazarett I Reichshof Reichshof vermutlich Kriegsgräberstätte Siemianowice VDK
    26.03.1944 Reservelazarett I Reichshof Reichshof ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice. VDK
    29.03.1944 Reservelazarett I Reichshof Reichshof ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice. VDK



    Moin zusammen


    Ich habe da eine frage in eigener Sache, zum Taktischen Zeichen San.-Komp.


    Bild 1 zeigt Taktisches Zeichen einer San. Komp. (mot.) Dieses Zeichen ist mir auch so bekannt.




    Dann Bild 2 aus Kriegsgliederung der 170. Infanterie-Division 24.09.1943


    da wird ein anderes Taktisches Zeichen für San. Komp. 1/240 und San. Komp. 2/240

    verwendet ?


    Wer kann mir da ein wenig weiter helfen ?



    Gruß many