Posts by many

    Feldlazarett 329 FPN 34337 ab 12.1941 bis 05.1945

    329. Infanterie-Division


    Feldlazarett 329 FPN 34337


    Datum Einheit....................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    08.04.1942 Feldlazarett 329 Belojussow-B. 34337 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    17.05.1942 Feldlazarett 329 Ssokolowo Utschno 34337 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    12.06.1942 Feldlazarett 329 Utschno 34337 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    26.06.1942 Feldlazarett 329 Utschno 3 km nördl.Podze-Potschje 34337 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    14.09.1942 Feldlazarett 329 Koloma 34337 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    26.10.1942 Feldlazarett 329 Koloma 34337 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    27.10.1942 Feldlazarett 329 Koloma 34337 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    13.01.1944 Feldlazarett 329 Pustoschka 34337 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    03.03.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    10.03.1944 Feldlazarett 329 Idriza Demissowo 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    12.03.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    19.03.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    25.03.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    10.04.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    05.05.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    04.07.1944 Feldlazarett 329 Idriza 34337 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    30.07.1944 Feldlazarett 329 Baldone 34337 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK
    11.09.1944 Feldlazarett 329 Baldone 34337 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK
    29.09.1944 Feldlazarett 329 Neumogen 34337 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). VDK
    01.10.1944 Feldlazarett 329 Neumogen 34337 Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) VDK
    15.10.1944 Feldlazarett 329 Neumogen 34337 Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) VDK
    Nachf. Ergänzungen
    zum Armee-Feldlazarett 329

    Quelle
    17.10.1944 (A) Feldlazarett 329 Jaunmokas/Neu-Mocken Quelle: Generalkommando Kleffel, XVI. Armeekorps, Abt. Qu., Nr. 528/44, geh., 17.10.1944, Besondere Anforderungen für die Versorgungsplanung in Kurland, Seite 2
    21.10.1944 (A) Feldlazarett 329 von Jaunmokas/Neu-Mocken nach Aizdzire/Adsirn (5km südl. Kandau/Kandava) verlegt Quelle: Generalkommando Kleffel, XVI. Armeekorps, Abt. Qu., Nr. 556/44, geh., 21.10.1944 Besondere Anforderungen für die Versorgung Nr. 18, Seite 2
    29.10.1944 (A) Feldlazarett 329 in Aizdzire/Adsirn (südl. Kandau/Kandava), Bettenzahl: 120, Unterstellung: Armeearzt 16 Innere, Hals-Nasen-Ohren, Hirn-Chirurgie, Zahnstat. mit Proth. Quelle: Generalkommando Kleffel, Abt. Qu., Nr. 556/44, geh., Besondere Anforderungen für die Versorgung Nr. 20, Anlage Seite 1. Korpsarzt Gen. Kdo. Kleffel
    29.12.1944 (A) Feldlazarett 329 in Aizdzire/Adsirn) (südl. Kandau/Kandava) Fachstationen: Innere, Hals-Nasen-Ohren, Hirn-Chirurgie, Zahnstat. mit Proth. Quelle: Generalkommando XVI. Armeekorps, Abt. Qu., Nr. 973/44, geh., 29.12.1944, Besondere Anforderungen für die Versorgung Nr. 29, Anlage, Seite 1 und 2.


    erstellt v.Michael Jörchel

    Feldhalblazarett 328 FPN 37205 bis 05.1945

    328. Infanterie-Division


    Feldhalblazarett 328 FPN 37205


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.06.1942 Feldlazarett 328 Schanicha 37205 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    13.07.1942 Feldlazarett 328 Felipowo 37205 Sereda / Sytschewka - Russland VDK
    06.01.1944 Feldlazarett 328 Borissow 37205 Borisow - Belarus VDK
    06.05.1944 Feldlazarett 328 Borissow 37205 Borisow - Belarus VDK
    06.02.1945 Feldlazarett 328 Zinten/
    Ostpr.
    37205 Sammelfriedhof in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    08.02.1945 Feldlazarett 328 Zinten/
    Ostpr.
    37205 Sammelfriedhof in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    20.03.1945 Feldlazarett 328 Zinten 37205 Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen VDK
    28.03.1945 Feldlazarett 328 Raum Danzig 37205 Pomorze / Kujawy - Polen VDK
    09.04.1945 Feldlazarett 328 Zinten Ostpr. 37205 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stare Czarnowo. VDK
    11.04.1945 Feldlazarett 328 Zinten 37205 vermutlich Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Feldlazarett 227 FPN 27071 bis 05.1945

    227. Infanterie-Division


    Feldlazarett 227 FPN 27071


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.07.1941 Feldlazarett 227 Witebsk 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    19.07.1941 Feldlazarett 227 Witebsk 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    23.07.1941 Feldlazarett 227 Witebsk 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK

    09.01.1942

    Feldlazarett 227

    Karmanowo

    27071 Karmanowo / Gagarin - Russland

    Erstgrablage

    18.01.1942

    Feldlazarett 227 Karmanowo 27071 Karmanowo / Gagarin - Russland

    Erstgrablage

    21.01.1942

    Feldlazarett 227 Karmanowo 27071 Karmanowo / Gagarin - Russland

    Erstgrablage

    24.01.1942 Feldlazarett 227 Karmomowo 27071 Karmanowo / Gagarin - Russland VDK
    22.02.1942 Feldlazarett 227 in Witebsk 27071 vermutlich Kriegsgräberstätte Schatkowo Erstgrablage
    27.02.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    10.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    11.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    12.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    14.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    17.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    21.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo Erstgrablagen
    26.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    28.03.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    05.04.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    07.04.1942 Feldlazarett 227 Potachowo-Witebsk 27071 Kriegsgräberstätte in Schatkowo 1./Artillerie-Regiment 78
    7. Panzer-Division
    Erstgrablagen
    11.04.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    01.05.1942 Feldlazarett 227 Surash 27071 Kriegsgräberstätte Schatkowo Erstgrablagen
    02.05.1942 Feldlazarett 227 Surash Beljajewo 27071 Surash / Witebsk - Belarus Erstgrablagen
    08.05.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    03.06.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    15.06.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina Erstgrablagen
    05.08.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    11.08.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina 1./Infanterie-Regiment 699
    342. Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    28.11.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    08.12.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Sammelfriedhof in Duchowschtschinaverzeichnet.
    VDK
    21.12.1942 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Sammelfriedhof in Duchowschtschina VDK
    20.01.1943 Feldlazarett 227 Wjasma 27071 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Feldlazarett 217 FPN 28206 bis 05.1945

    217. Infanterie-Division


    Feldlazarett 217 FPN 28206


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.06.1941 Feldlazarett 217 Budrikiai 28206 Telsiai - Litauen VDK
    26.06.1941 Feldlazarett 217 Budrikiai 28206 Telsiai - Litauen VDK
    27.08.1941 Feldlazarett 217 Kehtna 28206 Kriegsgräberstätte in Tallinn-Maarjamäe VDK
    03.03.1942 Feldlazarett 217 Lamocha 28206 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    18.03.1942 Feldlazarett 217 Lamocha 28206 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    28.04.1942 Feldlazarett 217 Lamocha 28206 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    06.06.1942 Feldlazarett 217 Trubnikow-Bor 28206 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. Erstgrablagen
    10.06.1942 Feldlazarett 217 Trubnikow-Bor 28206 Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. Erstgrablagen
    11.06.1942 Feldlazarett 217 Trubnikow-Bor 28206 Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. Erstgrablagen
    18.03.1943 Feldlazarett 217 Gatschina 28206 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. VDK
    31.03.1943 Feldlazarett 217 Gatschina 28206 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. VDK
    25.01.1945 Feldlazarett 217 Neubreisach 28206 Kriegsgräberstätte in Bergheim VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Feldlazarett 206 FPN 07921 bis 05.1945

    206. Infanterie-Division


    Feldlazarett 206 FPN 07921


    Datum Einheit............... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.08.1941 Feldlazarett 206 Korotyschewo 07921 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    30.08.1941 Feldlazarett 206 Korotyschewo 07921 Dwiny - Russland VDK
    01.09.1941 Feldlazarett 206 Dwing-Pokrowskoje
    Dwiny 6 km südl. Toropjez
    07921 Dwiny - Russland VDK
    10.09.1941 Feldlazarett 206 Dwiny-Pokrowkoje 07921 Dwiny - Russland VDK
    16.11.1941 Feldlazarett 206 Maxsimowo 07921 Maksimovo / Staritza - Russland VDK
    30.01.1942 Feldlazarett 206 Truschkawa 07921 Truschkowo / nw. Rshew - Russland VDK
    14.02.1942 Feldlazarett 206 Truschkowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    24.02.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    01.03.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew verz. 10./Infanterie Regiment 413
    206. Infanteriedivision
    VDK
    16.03.1942 Feldlazarett 206 Burzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    23.03.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    29.03.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    15.04.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    08.06.1942 Feldlazarett 206 Buritzowa 07921 vermutlich Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    29.08.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    11.10.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 vermutlich Kriegsgräberstätte Rshew
    Erstgrablage: Heldenf. Burzewo ca. 38 km nw. Rshew
    2./Gren. Regt. 312 VDK
    01.11.1942 Feldlazarett 206 Burtzowa 07921 Kriegsgräberstätte Rshew VDK
    27.11.1942
    26.07.1942
    Feldlazarett 206 VDK. Sobowo
    Gräbd. Burtzowa
    07921 vermutlich Kriegsgräberstätte Rshew
    Erstgrablage: Burtzowa 45 km westl Rshew 18 km nördl. Olenino
    5./Gren. Regt. 312 VDK
    28.11.1942 Feldlazarett 206 Sabowo 07921 Subowo - Russland VDK
    05.12.1942 Feldlazarett 206 Sabowo 07921 Subowo - Russland VDK
    05.01.1943 Feldlazarett 206 Sabowo 07921 Subowo - Russland VDK
    08.02.1943 Feldlazarett 206 H.V.Pl. Sobowo 07921 Subowo - Russland Totenzettel
    18.09.1943 Feldlazarett 206 Dubrowka 07921 VDK:Dubrowka / Demidow - Russland
    Erstgrablage: Heldenfriedhof Diubrowka-Rudnia in Dubrowka auf einem Heldenfriedhof, Westausgang des Dorfes, 2 km der Rollbahn, Rudina-Demidow. E.-Grab.
    12(M.G.)/Gren. Regt. 413 VDK
    06.02.1944 Feldlazarett 206 Rudaki 07921 Rudaki / Witebsk sw. - Belarus VDK
    17.07.1944 Feldlazarett 206 07921 Sammelfriedhof in Kaunas verz. VDK
    19.08.1944 Feldlazarett 206 07921 Newskoje - Russland VDK
    19.08.1944 Feldlazarett 206 07921 Newskoje - Russland VDK
    25.09.1944 Feldlazarett 206 Schlossbach/
    Ostpr.
    07921 Newskoje - Russland VDK
    14.03.1945 Feldlazarett 206 07921 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo. VDK
    15.03.1945 Feldlazarett 206 07921 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo. VDK
    16.03.1945 Feldlazarett 206 07921 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mamonovo. VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Vielleicht kann das jemand, dem die originalen Feldpostübersichten zur Verfügung stehen, überprüfen.

    Moin zusammen



    in den drei Bänden der Deutschen Feldpostübersicht von N. Kannapin, sind auch keine FPN 71.000 - 72.000 verzeichnet.


    Eine mit 715354 Provisorische sechsstellige FPN von 1945, die nicht in der Feldpostübersicht verzeichnet ist.


    Gruß many

    Die Angaben in Klammern geben m. W. die Reihenfolge (oder Rangfolge) innerhalb der Gruppe der z. B. Oberleutnante mit dem gleichen Rangdienstalter an.

    Moin zusammen


    Bernhard ich glaube das passt nicht ganz.


    Dann wäre Dr. Kloke an (253) Stelle der Rangfolge ?


    In der Kriegsrangliste d. Offiziere u. Beamten i. Offz.-Rang d. Armee-San.-Abt. 582


    hier



    ist bei Rangdienstalter das Datum der Beförderung angegeben, dann wusste man wie lange er den Dienstgrad hat, bzw. sein Dienst-Grad-Alter.


    Mag sein das ich da ein bisschen falsch liege, ich lasse mich da gerne Belehren.



    Gruß many

    Kriegslazarett-Abteilung 617 * 25.05.1940 im WK XIII mit 2 Kriegslazaretten und 2 Leichtkranken-Kriegslazaretten, zeitweise 1.-4- Kriegslazarett (B)

    U: Heerestruppe: Mil. Befh. Belgien/ Nordfrankreich in Lille; 1944/45 Hgr. B/7. Armee, zuletzt Remscheid, Dormagen

    E: 13 Bad Kissingen, WK XIII


    Stab der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 20510

    1. Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 20929

    2. Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 21093

    3. Leichtkranken-Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 21636

    4. Leichtkranken-Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 22442

    4. Leichtkranken-Kriegslazarett (R) der Kriegslazarett 617 FPN 25899 ab 01.09.1944


    1. Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 32383 und Nachkommando 1. Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 - Sammel FPN 14319 (Mons) G


    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.06.1940 Krgs. Laz. 1/617
    Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1./Schützen-Regiment 14
    Gräberkartei, VDK
    11.06.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon Luftgaustab z.b.V. 14
    Gräberkartei, VDK
    12.06.1940 Krgs. Laz. 1/617
    Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon Reichsbahn-Betriebsassistent Gräberkartei, VDK
    12.06.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5./Schützen-Regiment 110
    Gräberkartei, VDK
    19.06.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 8.(M.G.)/Infanterie-Regiment 199
    Gräberkartei, VDK
    25.06.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 6./Kampfflieger-Geschwader I
    Gräberkartei, VDK
    26.06.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 10./Infanterie-Regiment 376 Gräberkartei, VDK
    01.07.1940 Krgs. Laz. 1/617 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5./Artillerie-Regiment 225
    Gräberkartei, VDK
    05.07.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5./Luft-Nachrichten 1. 2. Abt. (!)
    Gräberkartei, VDK
    05.07.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1./Infanterie-Regiment 66 Gräberkartei, VDK
    11.07.1940 Krgs. Laz. 1/617 Arras 32383 Kriegsgräberstätte in Bourdon Bau-Kompanie 3/3 IV
    Gräberkartei, VDK
    13.01.1942 Krgs. Laz. 1/617 Mons-Belgien 32383 Kriegsgräberstätte in Lommel 7./Infanterie-Regiment 191 Gräberkartei, VDK
    28.01.1943 Krgs. Laz. 1/617 Mons 32383 Kriegsgräberstätte in Lommel Feldluft Mun. Lager 2./XI.
    Gräberkartei, VDK
    13.02.1943 Nachkommando Krgs. Laz. 1/617 Mons Sammel-FPN 14319 (Mons) G Kriegsgräberstätte in Lommel 4./Reserve-Grenadier-Bataillon 17
    Gräberkartei, VDK
    29.09.1944 Krgs. Laz. 1/617 Krefeld Sanitätssoldat, Leichtkr. Zug 2507
    (beim VDK nicht gefunden)
    Gräberkartei



    2. Kriegslazarett der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 21093


    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    07.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens (lt. Gräberkart.)
    Lenz (laut VDK)
    21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1./Schützen-Regiment 13 Gräberkartei, VDK
    09.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 10./Infanterie-Regiment 497 Gräberkartei, VDK
    16.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon Stab Infanterie-Regiment 5 Gräberkartei, VDK
    18.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 11./Infanterie-Regiment 467 Gräberkartei, VDK
    18.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 11./Infanterie-Regiment 467 Gräberkartei, VDK
    20.06.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1./Infanterie-Regiment 12
    laut Gräberkartei: Käss, VDK: Käs
    Gräberkartei, VDK
    01.07.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5./Flak-Regiment 13
    Gräberkartei, VDK
    17.08.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens
    21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon 4./Landesschützen-Bataillon 908
    Gräberkartei, VDK
    29.09.1940 Krgs. Laz. 2/617 Lens 21093 Kriegsgräberstätte in Bourdo Krad-Unfall, II./Eisenbahn-Pionier-Regiment 2
    Gräberkartei, VDK
    20.01.1942 Krgs. Laz. 2/617 Gent-Mariakerke 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel 3./Flieger-Ausbildungs-Regiment 22
    Gräberkartei, VDK
    24.05.1942 Krgs. Laz. 2/617 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel Flieger-Ausbildungs-Regiment 22 Gräberkartei, VDK
    29.06.1942 Krgs. Laz. 2/617 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel 9./Flieger-Ausbildungs-Regiment 22 Gräberkartei, VDK
    17.08.1942 Krgs. Laz. 2/617 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel 2. Fleischverarbeitungs-Komp. Schlächterei-Abt. (mot.) 202 Gräberkartei, VDK
    30.01.1943 Krgs. Laz. 2/617 Gent-Mariakerke 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel 4. Technische Abteilung IX., Ostende
    Gräberkartei, VDK
    06.04.1943 Krgs. Laz. 2/617 Gent
    (lt. VDK: Gene)
    21093 Kriegsgräberstätte in Bourdon Gruppenstab III, Jagdgeschwader "Schlageter" Nr. 26
    Gräberkartei, VDK
    02.07.1943 Krgs. Laz. 2/617 Gent 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel SS-Panzergrenadier-Division "Hohenstaufen", Feldgendarmerie
    Gräberkartei, VDK
    09.07.1943 Krgs. Laz. 2/617 Gent 21093 Kriegsgräberstätte in Lommel Stab Reserve-Grenadier-Bataillon 590
    Gräberkartei, VDK



    3. Leichtkranken-Kriegslazarett B der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 21636


    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    21.06.1940 Krgs. Laz. III/617 Renaix (Ronse in Belgien)
    21636 Kriegsgräberstätte in Lommel Todesdatum laut VDK: 23.06.1940
    2./Pionier-Bataillon 7
    Gräberkartei, VDK
    24.08.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Stabskompanie/II. Jagdgeschwader "Schlageter" 26 Gräberkartei, VDK
    02.09.1940 Krgs. Laz.3/617 Lille, Hospital Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 9./Infanterie-Regiment 62 Gräberkartei, VDK
    01.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 12./Infanterie-Regiment 474 Gräberkartei, VDK
    11.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille, Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Kraftwagen-Werkstatt-Zug, 46. Tr. Abteilung Luftgau-Kommando Belgien/Nordfrankreich
    Gräberkartei, VDK
    12.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 8. Staffel/Jagdgeschwader 3
    Gräberkartei, VDK
    22.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon
    II. Abteilung/Artillerie-Regiment 296, Unfall durch Hufschlag
    Gräberkartei, VDK
    28.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Landesschützen-Zug der Flieger 185/VI Gräberkartei, VDK
    28.10.1940 Krgs. Laz. 3/617 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Landesschützen-Zug der Flieger 185/VI Gräberkartei, VDK
    06.12.1940 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Funkeinsatzgruppe 9, Selbstmord
    Gräberkartei, VDK
    03.01.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Laut Gräberkartei: Bieber
    Armee-Bekleidungslager Lille
    Gräberkartei, VDK
    04.03.1941 Krgs. Laz.3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Veterinär-Kompanie 7
    Gräberkartei, VDK
    10.03.1941
    Krgs. Laz. 3/617 Laon 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Generalkommando VII. A.K.
    Gräberkartei, VDK
    14.03.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Bau-Bataillon 95
    Gräberkartei, VDK
    02.04.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Luftwaffen-Fernsprech-Kompanie 2/2
    Gräberkartei, VDK
    18.04.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Fliegerhorstkommandantur E 5/III
    Gräberkartei, VDK
    19.04.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon L. Nachschub-Kompanie 8/VI
    Gräberkartei, VDK
    30.04.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 11. Kompanie/Landesschützen-Zug 98 Gräberkartei, VDK
    02.05.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 2./Bau-Bataillon 216
    Gräberkartei, VDK
    25.05.1941(VDK)
    26.05.1941
    (Gräberkart.)
    Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon laut Gräberkartei "Tanke Otto Ewald" (beim VDK "Tanke Wilhelm")
    12./Kampfgeschwader 53
    Gräberkartei, VDK
    05.06.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Fliegerhorst-Kompanie 62 XI.
    Gräberkartei, VDK
    07.06.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Sanitäts-Feldwebel, Stichwunde im Rücken
    I./Eisenbahn-Pionier-Regiment 1, le. Pionier-Kolonne
    Gräberkartei, VDK
    21.06.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 4./Artillerie-Regiment 208 Gräberkartei, VDK
    09.08.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5. Fahrkolonne Divisions Nachschub Führer 208,
    Motorradunfall
    Gräberkartei, VDK
    18.08.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Geburtsort laut Gräberdatei: Metkowitz (Jugoslaw.),
    Landesschützen-Bataillon 908
    Gräberkartei, VDK
    26.08.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille, Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 11./Infanterie-Regiment 575
    Gräberkartei,
    VDK
    03.09.1941 Krgs. Laz. 3/617 - Chir. Stat. Lille, Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Veterinär-Kompanie 208, Sturz vom Pferd
    Gräberkartei, VDK
    04.11.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille-Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Eisenbahn-Betriebs- und Maschinenamt Cambrai
    Gräberkartei, VDK
    24.11.1941 Krgs. Laz. 3/617 Lille-Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 3. Nachschub-Bataillon 623 / 9. Kp.
    Gräberkartei, VDK
    01.02.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1./Infanterie-Regiment 497
    Kopfschuß bei Fluchtversuch erhalten
    Gräberkartei, VDK
    07.04.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Sanitäts-Gefreiter,
    3. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 617
    Gräberkartei, VDK
    13.05.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Transport-Kolonne 33/XI
    Gräberkartei,
    VDK
    19.05.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Heeres-Verpflegungsstelle Lille
    Gräberkartei, VDK
    05.06.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Armeebekleidungsamt 599 Gräberkartei, VDK
    15.06.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 2./Artillerie-Regiment 340
    Gräberkartei, VDK
    04.07.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille-Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Heeres-Verpflegungsstelle Lille Gräberkartei, VDK
    13.07.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Reichsbahn-Betriebswart, Bahnhof Dünkirchen
    Gräberkartei, VDK
    05.08.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 1. Große Kraftwagen-Kolonne 595 Gräberkartei, VDK
    29.08.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon laut Gräberkartei "Erhardt"
    II./Flieger-Regiment 53
    Gräberkartei, VDK
    19.11.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 3./Reserve-Pionier-Bataillon 4
    Gräberkartei, VDK
    10.12.1942 Krgs. Laz. 3/617 Lille-Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon 7./Landesschützen-Bataillon 484 (B)
    Gräberkartei, VDK
    05.01.1943 Krgs. Laz. 3/617 Lille-Calmette 21636 Kriegsgräberstätte in Lommel Große Kraftwagen-Kolonne für Betriebsstoff 906
    Gräberkartei, VDK
    16.02.1943 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon laut Gräberkartei: Pryzelius
    2./Panzergrenadier-Regiment 9
    Gräberkartei,
    VDK
    10.05.1943 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Gruppe Geheime Feldpolizei 3
    Gräberkartei, VDK
    27.04.1944 Krgs. Laz. 3/617 Lille 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Fest. Stamm Res. - Kp. Kdr. d. Fest Stamm Truppe L XXXII / Kdt. zur A. Kw. Trsp. Abt. z. b. V. "Drossel"
    Gräberkartei, VDK
    26.08.1944 Krgs. Laz. 3/617 21636 Kriegsgräberstätte in Bourdon Stab Nachrichten-Zug Artillerie-Regiment 782
    Gräberkartei, VDK
    02.11.1944 Krgs. Laz. 3/617 21636 Kriegsgräberstätte in Bergisch Gladbach-Bensberg-Kriegsgräberstätte 10./Grenadier-Regiment 29 (mot.)
    Gräberkartei,
    VDK


    4. Leichtkranken-Kriegslazarett B der Kriegslazarett-Abteilung 617 FPN 22442


    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.07.1940 Krgs. Laz. IV b./617. Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 12./Infanterie-Regiment 467 Gräberkartei, VDK
    31.08.1940 Krgs. Laz. 617/IVa Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon Frontarbeiter, Organisation Todt
    Gräberkartei, VDK
    19.04.1941 Krgs. Laz. 4/617 Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 4./Infanterie-Regiment 39
    Gräberkartei, VDK
    24.04.1941 Krgs. Laz. 4/617 Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon Stab Pionier-Bataillon 254 Gräberkartei, VDK
    16.05.1941 Krgs. Laz. 4/617 Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 2./Bau-Bataillon 134 Gräberkartei, VDK
    16.07.1941 Krgs. Laz. 4/617 Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon Armee-Kraftfahr-Park 531 Gräberkartei, VDK
    13.12.1941 Krgs. Laz. 4/617 Arras 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 8./Landesschützen-Bataillon 484
    Gräberkartei, VDK
    23.02.1943 Krgs. Laz. 4/617 Cambrai 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 11./Grenadier-Regiment 336 Gräberkartei, VDK
    01.03.1943 Krgs. Laz. 4/617 Cambrai 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon Reichsarbeiter, Fa. Kirschenhofer, Cambrai
    Gräberkartei,
    VDK
    07.06.1944 Krgs. Laz. 4/617 Cambrai 22442 Kriegsgräberstätte in Bourdon 5./Flieger-Regiment 53
    Gräberkartei, VDK
    08.10.1944 Krgs. Laz. 4/617 Dormagen/Ndrh. 22442 Kriegsgräberstätte in Dormagen-Kriegsgräberstätte, Nettergasse 2./Pionier-Bataillon 246
    Gräberkartei, VDK
    26.11.1944 Krgs. Laz. 4/617 vermutl. Kloster Knechtsteden b. Neuß 22442 Kriegsgräberstätte in Dormagen-Knechtsteden-Am Kloster 1./Grenadier-Regiment 694 Gräberkartei, VDK
    09.12.1944 Krgs. Laz. 4/617 Kloster Knechtsteden/Rheinland 22442 beim VDK nicht gefunden
    Gräberkartei


    Tabelle erstellt Bernhard_63

    ich schreib many an und stelle ihm die Sachen bei Interesse zur Verfügung.

    Moin zusammen


    :thumbsup: wie schön, ich werde auch mal angeschrieben


    ernesto hat mir geschrieben, alles gut ernesto.;)


    Du kannst mir die Sachen per PN schicken, ich mach dann schon.



    Gruß many

    ---------------------------------------------Die 2. Sanitäts-Kompanie der 29. Infanterie-Division marschiert von Süden her auf Stalingrad zu.--------------------------------------------------------

    2. Sanitäts-Kompanie 29



    31.07.1942

    Aus dem Brückenkopf von Zymlianskaja trat die 29. Inf. Div. mit der Sanitäts-Kompanie auf Stalingrad zu. Zymlianskaja (Heeres-Karte B 48)


    04.08.1942

    2. leichte Zug der San. Komp. 2/29

    In einem Bahnwärterhäuschen 12 km nördlich Kotelnikowo versorgte am 04.08.1942 der 2. leichte Zug, der 2.San. Komp. 29 die nur in geringen Maße anfallenden Verwundeten.

    Am Abend dieses Tages wurde noch der Bahnhof Schutow erreicht. (HK C 48)


    04.08.1942

    1. leichte Zug der San. Komp. 2/29

    In Krugljakow (Brückenkopf) wurde von dem 1. le. Zug der San. Komp. 2/29 ein vorgeschobener Verbandsplatz eingerichtet.

    Die Verwundeten wurden nach Kotelnikowo (HK-C 48) abtransportiert.


    Bis 22.08.1942

    schlug die San. Komp. 2/29 ihren Hauptverbandplatz in Wodina [HK-c 49.](Wodinskij) auf.


    17.08.1942

    1. leichte Zug der San. Komp. 2/29

    Am 17.08.1942 richtete der 1. le. Zug einen Vorgeschobenen Verbandsplatz in dem Ort Abganerowo (C49) ein und versorgte dort bis zum 22.08.1042 über 150 Verwundete.


    22.-25.08.1942

    2. leichte Zug der San. Komp. 2/29

    vom 22.-25.08.1942 lag der 2. le. Zug in Plodowitoje und versorgte 120 Verwundete.


    Am 04.09.1942

    Dann hieß das Ziel Stalingrad. Zunächst am Südteil bei den Vorstädten von Stalingrad „Beketowka und Krasnoarmeisk“ ( D. 49)


    Am 04.09.1942

    jedoch bekam die San. Komp. 2/29 einem neuen Bereitstellungsraum vor Stalingrad bei der Schafzucht westl. der Stadt. Vom 07.09. bis zum 30.09.1942 war die Kompanie hier eingesetzt.

    Der 2. leichte Zug hatte Auftrag Schwerverwundete und Kranke eines Feldlazarett in Sety (HK- C 49 r.M.) zu betreuen. Er hat diese Aufgabe vom 04.09. bis zum 11.09.1942 ausgeführt.


    08.09.1942

    Seit dem 08.09.1942 hatte der 1. leichte Zug der San. Komp. 2/29 in Jeshowka (D. 49) einen Vorgeschobenen Verbandsplatz eingerichtet.


    Die vorgeschobenen Verbandsplätze / Hauptverbandplätze.

    Im Verband der Vorausabteilung mitmarschierende einsatzfähige Chirurgengruppe mit einem Teil der Sanitätskompanie.

    Dazu gehörte ein Zug der Sanitäts-Kompanie mit Mannschaften, Fahrzeugen und einem ganzen Satz Sanitätsmaterial, als Ärzte einen Chirurgen und einen Internisten -

    Zusammen mit etwa 70 Mann – und einem Krankenkraftwagenzug. Bei an der Spitze der Vorausabteilung entstehenden Kampfhandlungen konnten diese kleinen Sanitäts-Formationen vorne in kürzester Zeit einen Hauptverbandplatz eröffnen

    und die schwerer Verwundeten sofort operativ versorgen.


    30.09.1942

    Am 30.09.1942 bekam die 2. Sanitäts-Kompanie 29 den Befehl nach Zybenko (HK-C 49 r. Mitte 30/80) in den Versammlungsraum der Division zu rücken. Um sich aufzufrischen.

    Sie verließ unter zurücklassen des 2. leichten Zuges als Pflegekommando für die nicht transportfähigen Schwerverwundeten an diesem Tage die Schafzucht.

    Hier wurden in 23 Tagen 1016 Verwundete und 299 Kranke versorgt, dazu 519 Verwunde und 85 Kranke von Jeshowka, so wurden im Raum Stalingrad 1910 Soldaten betreut.

    Auf dem Heldenfriedhof neben dem Hauptverbandplatz in der Schafzucht, der täglich größer wurde

    und auf dem schließlich mehr als 500 gefallene Soldaten zur letzten Ruhe gebettet waren.


    Mitte Oktober 1942

    Die 2. Sanitäts-Kompanie 29 erhielt den Auftrag , im Raum von Bahnhof Shutow (HK-C 48) für die Division ein Ortslazarett einzurichten.

    Nach längeren Suchen wurde Saliwskij (HK-C 48, mitte oben) ausersehen ein Dorf am Jessaulowski-Aksai.Fluß.


    An 27.10.1942

    trafen die ersten Patienten des Ortslazarett „Falke“ in Saliwskij ein.

    Die leichten Züge fanden keine Unterkunft in Saliwskij. Sie wurden in dem 4 km entfernten Klykow ( HK- C 49 u.M.) untergebracht.


    20.11.1942

    Als es den Russen gelungen war, die rumänischen Stellungen südlich Krasnoarmeisk zu nehmen, wurde die Lage der Kompanie und das Ortslazarett undurchsichtig und kritisch zu werden.


    Am 23.11.1942

    Vormittags verließ die Kompanie Saliwskij und erreichte am Nachmittag Kotelnikowo. (HK C 48 mitte)


    Die 2. Sanitäts-Kompanie 29 wird vom Kessel getrennt und entkommt.

    Quelle: (Stille Helden Ares Verlag)

    Sanitäts-Kompanie Ostpreußen 1, am 21.8.1944 Sanitäts-Kompanie 1561


    Sanitäts-Kompanie 1561 FPN 38655


    Datum Einheit...................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.12.1944 Sanitäts-Kompanie 1561 H.V.Pl. Blockswalde 38655
    Selesnolesje - Russland VDK

    Tabelle erstellt Bernhard_63

    Sanitäts-Kompanie 1558

    Sanitäts-Kompanie 1558 FPN 37439

    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.10.1944 Sanitäts-Kompanie (mot.) 1558
    H.V.Pl. Plociczno 37439 Überführung zum Sammelfriedhof in Bartossen / Bartosze war nicht möglich. VDK
    16.10.1944 Sanitäts-Kompanie 1558 H.V.Pl. Nidden 37439 Neringa - Litauen VDK

    Tabelle erstellt Bernhard_63

      Sanitäts-Kompanie 1551


    Sanitäts-Kompanie 1551 FPN 37183

    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    26.01.1945 Sanitäts-Kompanie 1551
    H.V.Pl.Frömpau
    37183 Lasowskoje - Russland VDK
    10.02.1945 Sanitäts-Kompanie 1551
    H.V.Pl.Rosenthal 37183 Kriegsgräberstätte in Fischhausen / Primorsk. VDK
    26.02.1945 Sanitäts-Kompanie 1551
    H.V.Pl.Rauschen 37183 Kriegsgräberstätte in Russkoe VDK

    Tabelle erstellt Bernhard_63

    Sanitäts-Kompanie 1549 FPN 32268 ab 08.1944


    Sanitäts-Kompanie 1549 FPN 57797 04.1945



    Sanitäts-Kompanie 1549 FPN 32268, 57797


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.10.1944 Sanitäts-Kompanie 1549
    2.Zg.
    Baringen
    2.Zg.
    32268 vermutlich als Unbekannter auf der Kriegsgräberstätte Cernjachovsk VDK
    22.10.1944 Sanitäts-Kompanie 1549
    H.V.Pl.Roseneck/Ostpr. 32268 Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk VDK
    24.10.1944 Sanitäts-Kompanie 1549
    Roseneck/Ostpr./Gumbinnen 32268 Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk VDK

    Tabelle erstellt Bernhard_63

    Sanitäts-Kompanie 1547

    Sanitäts-Kompanie 1547 FPN 30893

    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.08.1944 Sanitäts-Kompanie 1547
    30893 Kriegsgräberstätte in Kaunas VDK
    31.01.1945 Sanitäts-Kompanie 1547 30893 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    04.02.1945 Sanitäts-Kompanie 1547 30893 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    27.03.1945 Sanitäts-Kompanie 1547 30893 vermutlich als Unbekannter auf der Kriegsgräberstätte Baltijsk VDK

    Tabelle erstellt Bernhard_63