Posts by JRE

    Hallo

    Ganz interessant diese Analyse.

    Wusste ich nicht, und man lernt ja jeden Tag was neues.

    Danke für diese Mitarbeit.

    Für mich bleibt die Frage : Ist das wirklich die Aufklärung von "Dreizeitenlaufwerk"

    Wenn ich was neues erforsche, werde ich es selbstverständlich hier bekannt geben.

    Schöne Grüßen

    JRE

    Hallo Thilo



    ich denke, damit ist etwas anderes, komplizierteres, gemeint, denn bei einer ganz normalen Uhr mit Stunden-, Minuten-, und Sekundenzeiger auf einer Achse spricht man auch nicht von einem Dreizeitenlaufwerk.

    Das denke ich auch angesichts auch meiner "Erfahrungen" seit vielen Jahren...

    Grüße

    Jacky

    Hallo zusammen

    Ich suche die Begriffsbestimmung von "Dreizeitenlaufwerke".

    Der ganze Satz aus dem Jahre 1942 lautet :

    "Besprechung mit Betriebsingenieur der Uhren- und Apparatefabrik Schlenker-Grusen, Schwenningen am Neckar, die als einziges deutsches Werk Dreizeitenlaufwerke für Flugzeuge herstellt und einen Teil ihrer Fertigung bei Firma Lip in Besançon [Frankreich] herstellen lässt. Gegenstand der Aussprache waren gewisse Unstimmigkeiten bei Fertigung und Montage der Laufwerke. (28.4.1942)."


    Wenn jemanden das kennt...

    Danke für ihre Hilfe

    Jacky

    Hallo zusammen

    Wie kann ich diese zwei Titeln bezeichnen.

    - Intendanturrat

    -Oberstabsintendanturrat.

    Hat das etwas mit der "Intendanz" zu tun.

    Weiss jemand vielleicht wie man diese Begriffe in französisch übersetzen kann ?


    Schöne Grüße aus Frankreich

    JRE

    Hallo zusammen

    Ich versuche wieder mal drei Abkürzungen zu übersetzen stammend aus einem Kriegstagebuch des RK Orléans.

    Es handelt sich um technisches Personal (Beamte) der Rüstungskommandos.

    Die Abkürzungen lauten :

    - Bea.d.geh.t.D.

    - Bea.d.höh.t.D.

    - Bea.d.mittl.V.D.


    Vielen Dank für ihre Antworten

    Schöne Grüßen aus dem Elsass

    JRE

    Hallo


    In manchen Briefköpfen findet man mehrmals die Anschrift "SSD-Fernschreiben (zum Beispiel SSD der Militärverwaltung Frankreich" auch manchmal S. S. D.).


    Kann mir jemanden erklären was dieses SSD bedeutet ?
    Vielen Dank.
    JRE

    dann hätte Maybach in Frankreich Motoren bauen müssen, und daran mag ich nicht glauben,



    Hallo
    Zum Thema Maybach in Frankreich.
    Nach meinen Erforschungen, haben die Deutschen nie komplette Motoren in Frankreich montieren lassen.
    Das hätten sie sich nicht gewagt wegen dem grossen Risiko von Sabotage.
    Demgegenüber hat Maybach viele Ersatzteile in Frankreich bauen lassen bei Renault, citroën usw.,(so zum Beispiel, Tausende Kurbelwellen für die Type HL 120 und HL 42, Nockenwelle, Öhlkühler, Stahlgussteile, Teile aus Temperguss).
    Für die Anekdote : die Teile wurden sämtlich bei Maybac durch Ferrofluxprüfung kontroliert wobei man feststellete dass manche Teile kleine, unsichtbare mit Blossem Augen, Rissbildung in der Materie hatten.


    Also Teile JA, Komplette Motoren nie.


    Grüsse
    JRE

    Hallo


    Ich habe wieder einmal zwei Abkürzungen denen Ich noch nicht begegnet bin.
    Es handelt sich um "Test" und "IVw".
    (Aus dem Kriegstagebuch der AOK 2 - 1940)


    Hier einige Beispiele :
    "Vorekundung Reims durch Wi Ko und Test 1a, 2a und 3a von T.K. 6".
    "Besprechung mit Kdr. und Tests T.K. 6"
    Sollte das etwa eine 'Technischers erkundungs...." sein ?


    Ein Paar Beispiele für "IVw"
    "Besprechung mit Oberstlt. Wendt - IVw - AOK 12".
    "Versetzung des gesamten Stabes IVw bei AOK 2 zu AOK - - O Qu - IVw".


    Vielen Dank für Ihre Hilfe
    Jacky R.

    Hallo Matthias


    Deine Version gefällt mir ganz gut und stimmt (ich würde sagen Haargenau) mit dem Rest des Textes.
    Übrigens, es handelt sich tatsächlich um den Verbindungsoffizier der AOK 1 (Entschuldigung).


    Vielen Dank
    Grüssen
    Jacky R.

    Hallo zusammen


    Ich suche die Abkürzung "Kowi" zu verstehen und zu übersetzen.


    Der Begriff befindet sich in einem Bericht des VO der AOK 1 (1940 in Frankreich).
    Es lautet :
    "... Seine Dienstelle müsste zum Beispiel wie ein Kodeis als Kowi eingesetzt werden ..."


    Der Begriff "Kodeis" habe ich bereits gefunden.
    Wie steht es mit "Kowi" ?


    Vielen Dank für Ihre Mühe.
    Schöne Grüßen aus Elsass.
    Jacky Robert

    Hallo Forum


    Ich suche diesen Begriff zu verstehen und mittlerweile zu übersetzen.
    Ich weiß nicht ob ich in dieser Gliederung richtig bin.


    Es handelt sich um den Begriff "Reichsuntergruppenwalter".
    Ich bearbeite zurzeit Material über Hans Buwert
    (Hans Buwert (* 1897 in Berlin; † 1989 in Köln) war ein deutscher Wirtschaftsrechtsexperte und Wirtschaftsprüfer.)


    Der Satz lautet "Im April 1938 ernannte ihn Hans Frank zum „Reichsuntergruppenwalter Wirtschaftstreuhänder".


    Wäre mir ganz angenehm wenn mir dabei jemanden behilflich sein könnte.
    Vielen Dank im voraus
    Aus Frankreich
    Jacky R. Ehrhardt