Posts by uholthausen

    Hallo Mecki


    Willkommen im Forum. :):):)


    Ist es Dir möglich auch das Geburtsdatum und alles, was Du weißt, hier zu schreiben?
    Hat er den Krieg überlebt?
    Du kannst bei der WAST eine Auskunft über den mil.Werdegang beantragen, ferner, wenn er vermisst wird, beim Suchdienst DRK nachfragen.


    WAST siehe hier: http://dd-wast.javabase.de/, auf deutch und weiter auf Suchantrag, bitte beachten, daß hierfür eine Vollmacht, kann man per Fax senden, erforderlich ist. Sollte der Grossvater noch Kinder haben, die leben, müssen diese die Vollmacht unterschreiben,ansonsten kannst Du diese unterschreiben.


    DRK-Suchdienst:https://www.drk-suchdienst.eu/…yshow.php?CatID=1&lang=de

    Hallo


    arnold + AugustDieter


    ich habe die gleiche Frage bei uns im Forum vor kurzem gestellt. Habe per Mail eine Info bekommen, daß die WAST nur wenig über die Blitz-
    mädchen hat. Man kann es nur versuchen und hoffen, daß sie Unterlagen haben.
    Nur am Rande: Beim Untergang Ostpreussen sind ueber 1000 Blitzmädchen bis heute spurlos verschwunden. Die Russen haben sie nicht als Wehrmachtsangehörige anerkannt.
    Sehr aufschlussreich/informativ ist die Buchempfehlung von JohannHeinrich.

    Hallo


    Quote

    Original von Pecro
    Danke
    Dieter,hab ich schon ins Auge gefasst das Buch,ist aber ganz schön teuer.Mein Anliegen war einfach nur das ich von verschiedenen kriegsbeteiligten Nationen ein Beispiel einer EKM habe.Ohne konkreten Nummern bzw.Einheiten Hintergrund.Einfach nur als Beispiel,ohne gleich als Grabräuber abgestempelt zu werden.Aber da gibts auch nicht so viele die da Ahnung von haben,vieleicht weil das so ein hochgepuschtes Thema ist.
    Peter


    aber Du kommst, wenn du Dich ernsthaft mit dem Thema befassen willst, nicht an diesem Buch vorbei. Es gibt auch eine Homepage, die sich mit dem Thema befasst.

    Hallo


    Willkommen im Forum. :):):)


    Für die Überprüfung der Geschichte brauchen wir schon den Namen, eventuell per PN.


    Zu den vermissten Eltern Deiner Mutter:


    Gibt es einen Suchauftrag beim DRK-Suchdienst in München?
    Gibt es ferner zum vermissten Vater eine Auskunft bei WAST, vorausgesetzt er war Soldat??


    Bitte alles hier reinsetzen , was an Daten vorhanden ist, nur so kann die Suche Erfolg haben.

    Hallo


    habe heute nachtmittag mit Herrn Scherzer telefoniert.
    Erschienen sind bisher drei Bänder, zwei zur Übersicht und Band drei für die ersten Divisionen. Dann sollen 2008 und 2009 je zwei weitere Bände erscheinen. Über Preise haben wir nicht gesprochen, bekomme aber am Montag/ Dienstag nächster Woche eine Infobroschüre, vielleicht kann ich dann mehr dazu sagen.

    Hallo Mathias



    schon mal daran gedacht mit Herrn Scherzer(Scherzer-Verlag) Kontakt aufzunehmen??
    Habe eben ein längeres Telefonat mit ihm geführt, er hat etliche Info über RK-Träger, vielleicht kann er weiterhelfen.Siehe hier

    Hallo


    im ersten Beitrag ist angegben, das hat nicht geklappt. Richtig wäre gewesen [ url ] [ /url ]. Im Editor ist ein kleines Icon, das 5 fünfte von links .
    Hierfür ein Wort markieren,dann das Icon anklicken,zuerst erscheint das markierte Wort und nach einem Klick kommt eine zweite Zeile. Hier wird die Webadresse eingetragen. Mit OK quittieren, fertig.

    Hallo Eagle


    Willkommen im Forum. :):):)


    Um an dies Daten zu kommen, musst du eine Auskunft bei der WAST stellen und viel Geduld haben(Bearbeitungsdauer ca 6 Monate und mehr).


    WAST, bitte beachten, daß für diese Auskunft eine Vollmacht nötig ist,d.h. sollte Deine Eltern noch leben, sollte sie diese Vollmacht stellen / unterschreiben.
    Hat Dein Großvater den Krieg überlebt? Wenn nein, dann kann der
    VDK noch Auskunft geben.

    Hallo


    Quote

    Original von RoXiO
    Er kam aus Werl, Kreis Soest, NRW. Mit 18 Jahren gefallen. Und er wer am MG. Name: Feick, Günther. Mehr weiss ich leider nicht.


    LG ROXIO



    schau Dir dies mal an