Posts by Jes

    Guten Abend, gibt es schon einen Thread über die 97 Inf.Div ?


    Mich interessiert der Zeitraum August 1943, in Bezug auf Unterstellungsverhältnisse und Erlebnisberichte aus diesem Monat.


    Mein Großvater war zu diesem Zeitpunkt im Inf.Btl 500 z.b.V und ist in Gornowesselji gefallen.


    Vielen Dank


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

    Guten Abend, nach erstem Überprüfen der paar Seiten die ich noch gefunden habe, deutet alles daraufhin dass sich das Bataillon zumindest in Teilen sprich mit der zweiten Kompanie am 12.08.1943 in der Nähe der Ortschaft Gorno Wessely bei Krimskaja befunden hat. Aus dem Schreiben des Kompaniechefs an meine Großmutter geht dies eindeutig hervor.


    Ich freue mich trotzdem weiterhin über jede Information im Bezug auf das Bataillon 500 z.b.V.



    Mit freundlichen Grüßen.


    Thomas

    Guten Abend Tobias,
    steht in dem Buch von Hermann Freter noch mehr über das Btl, insbesondere über die zweite Kompanie?


    Meine Großmutter hat mir über den plötzlichen Wechsel des Einsatzraumes Osten anstatt Süden erzählt.


    Freundliche Grüsse


    Thomas

    Guten Abend,


    wer hat Informationen über das FlaBtl (mot) 616, insbesondere über das Jahr 1941?


    Orte in denen sich Tle des Btl befanden sind "Nikitchen" und Schtscherbakow.


    Vielen Dank


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

    Guten Morgen Uli,


    vielen Dank für die Information.


    Das Schreiben was ich gerade in Händen halte ist datiert auf den 10.09.1943, der Zeitraum den du angibst liegt aber wesentlich früher. Ich nehme an die Bezeichnungen sind geblieben, da mein Großvater der zweiten Kompanie zugeordnet war.


    Eine generelle Frage,
    Wie verhält es sich hier im Forum mit der Nennung von Namen nach solanger Zeit?


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

    Guten Morgen an alle,


    Ich habe noch ein paar Dokumente gefunden, die ich jetzt erstmal in Ruhe sichten muss, Auch wenn es nur ein paar Seiten sind.


    Auf jeden Fall stimmt eure Ortsangabe für Gorno Wesselyi, denn in dem Schreiben von 1943 steht dass der Ort in der Nähe vom Krimskaja liegt. Vielen Dank nochmal dafür.


    Die Frage die ich jetzt zunächst habe ist ob jemand etwas mit 00 191 C anfangen kann.
    Ist das eine Feldpostnummer die auf das Inf. Btl schließen lässt?


    Freundliche Grüsse


    Thomas

    Guten Abend Uli,


    wie gesagt alles ist ein Anfang. Vielen Dank erstmal, besonders interessieren mich Informationen über Nahaufklärungseinheiten und/oder Funkhorchabteilungen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

    Guten Abend Karl, danke für deine Antwort.


    Ich weiß dass es ein riesiges Gebiet ist, ich bin auf der Suche nach allem was mit der Thematik Funkaufklärung im zweiten Weltkrieg auf deutscher Seite zu tun hat.
    Sprich also, welche Einheiten gäbe es, wie waren sie strukturiert, wie ausgerüstet, wie waren die Meldewege, wie wurden die Ergebnisse wo ausgewertet und an die Truppe oder an wen sonst weitergegeben
    Immer noch ein riesiges Feld, aber wenn ich an einem Ende beginnen könnte wäre das ein Anfang. Insofern alles was in den Themenbereich fällt hilft mir.


    Mit freundlichen Grüßen


    Thomas

    Guten Abend, wer hat denn Informationen und/oder Unterlagen über Funkaufklärungseinheiten im zweiten Weltkrieg?


    Vielen Dank im voraus


    Thomas

    Guten Abend,


    vielen vielen Dank für eure Arbeit, absolute Spitze, soviel Hilfe hätte ich niemals erwartet.


    Uli


    Danke ganz besonders an dich für die letzte Karte, ich denke ich habe beide Orte auf deiner Karte gefunden. Welches Datum trägt denn die Karte? Der Karte zufolge müsste ja das Inf.Btl 500 dann der 9. Inf.Div unterstanden haben.


    Viele Grüsse


    Thomas

    Guten Morgen,


    Zu denken gibt auch mir der Ort "Osnownoji". Es ist schon die Schwierigkeit herauszufinden ob es die richtige Schreibweise ist, hinzu kommt auch die Tatsache dass wie Uli sagt, manche Orte zerstört wurden oder heute nicht mehr existieren, deswegen hatte ich ja große Hoffnung auf alte Karten gesetzt.


    Ich hoffe noch ein paar Unterlagen zu finden wo ein paar Angaben vielleicht über die Einheit drin stehen die die Meldung über den Tod meines Großvaters gemacht hat.


    Thomas

    Guten Abend,


    danke für die Informationen nochmal, ich gestehe aber auch jetzt nicht zu verstehen wieso ihr daran zweifelt dass mein Großvater in der Nähe von Krimskaja gefallen ist. Ich gebe zu mich überrascht auch dass bis dato niemand etwas mit der Ortsangabe "Osnovoji" anfangen konnte und man den Ort auch nicht auf einer Landkarte finden kann, aber es könnte ja durchaus sein dass der Ort umbenannt worden ist oder nicht mehr existiert.
    Weiterhin stützt die Tatsache dass er in Apscheronsk auf dem Friedhof beigesetzt wurde die Annahme dass er in der Kaukasus Region gefallenen muss.

    Guten Morgen an alle und vielen Dank für eure Antworten und Hilfe.


    Mein Großvater diente zu dem Zeitpunkt in dem 2./Btl. 500 z.b.V. Und ist am 12.08.1943 in Gorno Vessely gefallen. Die Aussage habe ich von dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.


    Ich habe auch ein Stück Originaldokument jetzt gefunden auf dem vermerkt ist dass er durch deine Kameraden in Osnownoij beigesetzt wurde.


    Ich versuche die Geschehnisse jetzt aufzuarbeiten, zumal sich auch der Todestag meines Großvaters nähert.


    Ich bedanke mich im voraus für alle Informationen die mir helfen etwas mehr über die Zeit dort zu erfahren.

    Guten Abend, kann mir jemand bei der Suche nach den Ortschaften Gorno Wesselyy oder Osnownoj helfen. Die beiden Ortschaften liegen im Kaukasus und mein Großvater ist dort im August 1943 gefallen.


    Vielen Dank schon im voraus