Posts by Huba

    Ich habe die traurige Pflicht euch mitteilen zu müssen,

    dass unser Freund Alex Grau / Karat am 9.9.18 durch einen Autounfall ums Leben gekommen ist.


    Diese Information erreichte mich heute, nähere Umststände sind mir nicht bekannt.


    Mein Beileid seinen Angehörigen, es tut mir unendlich leid.


    Thomas

    Guten Tag Achim,


    ich kann mich nur wiederholen,

    besten Dank für deine Aufbereitung, erleichtet mir jede Menge.


    Teil 2 eingepflegt, wie auch die Anschriften.

    Mittlerweile ein ellenlanger Post, mein lieber Scholli.;)


    Problem habe ich hiermit:

    Quote

    Mayerhofer, Artur; Scharf. --------------------- Führer Stammabteilung 2

    Ein Scharführer war Führer der Stammabteilung?

    Das haut sicher nicht hin...


    Grüße Thomas

    • 12.01.2019 - Bei der 67.SS-Standarte wurde Punkt b) Sturmführer und Punkt c) Stellenbesetzungen, reichlich erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 12.01.2019 - Bei der 89.SS-Standarte wurde Punkt b) Sturmführer und Punkt c) Stellenbesetzungen, reichlich erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 12.01.2019 - Bei der 99.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.99, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 13.01.2019 - Bei der 19.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.I./19, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 17.01.2019 - Beim SS-Abschnitt XXX wurde Punkt a, Ereignisse, hier Stärkemeldungen, Punkt c) Stellenbesetzungen, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 17.01.2019 - Bei der 14.SS-Standarte wurde Punkt b) Sturmführer und Punkt c) Stellenbesetzungen, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 17.01.2019 - Bei der 33.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier Rechtsb. III/33, Punkt d) Anschriften, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 18.01.2019 - Bei der 35.SS-Standarte wurde Punkt a), hier Stärkemeldungen, erweitert.
    • 18.01.2019 - Bei der 83.SS-Standarte wurde Punkt a), hier Stärkemeldungen, erweitert.
    • 19.01.2019 - Beim SS-Abschnitt XXVII wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier Presseref.XXVII, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 19.01.2019 - Beim SS-Abschnitt XXXIX wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier Stabsf.XXXIX, erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 19.01.2019 - Bei der 71.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F. III./71 Sta., erweitert, Quellenangabe ergänzt.
    • 20.01.2019 - Bei der 106.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier Adj. u. Pers.Ref.106.Sta., erweitert, Quellenangabe ergänzt.

    Guten Morgen Achim,


    besten Dank, habe es eingetragen.


    Stöhr, Wilhelm; Untersturmführer ------------------------------ Adj. u. Pers.Ref.106.Sta. (01.05.1939-00.00.0000) (5)


    Grüße Thomas

    Guten Abend Achim.


    Ich habe Teil 1 deiner erstklassigen Ergänzungen eingepflegt,

    ich mag jetzt nicht mehr, genug ist genug.

    Morgen wohl Teil 2.


    Es wäre fein, wenn du mir eine Antwort auf meine Frage bezüglich der Dienststellen geben könntest,


    beste Grüße Thomas

    Hallo Achim,


    Tiegenhof war sicher ein Schreibfehler.;)


    Schuran, Datum ergänzt, er wurde nicht zum SS-Abschnitt kommandiert, sondern versetzt.


    Grüße Thomas

    Hallo Achim,


    ich acker mich gerade durch diesen Thread, ui, ui, ui....


    Quote

    den 26.8.1936 als Vollzugsdatum des Umzuges von der Forsthausstr. in den Reuterweg und nicht wie im Standartenthread den 1.10.1937.

    das wird schon stimmen, ich kann immer nur Daten einpflegen, die mir durch Unterlagen, Dokumenten vorliegen.

    Stand bisher war der Eintrag in den Befehlsblättern und des Anschriftenverzeichnisses.

    Wenn du aber mit einer Präzisierung daher kommst, umso besser.


    In diesem Thread habe ich noch viel zu tun.:huh:


    Beste Grüße Thomas

    Guten Tag Achim,


    ist das alles in Frankfurt?


    Grüße Thomas

    Guten Morgen zusammen,


    gut, ich habe den Vornamen Friedrich ergänzt, Dr. Friedrich Griesheimer,

    kann ja nicht anders sein.:)

    Besten Dank.


    Grüße Thomas

    Guten Abend zusammen,


    neben dem obligatorischen Tipp von mir,

    immer mal wieder ber der bpb vorbeizuschauen, richtig gute Bücher für kleines Geld,

    hier mal DVDs für 15 Euro.


    Thema Shoah,

    wer sich dafür interessiert, der sollte sich um diese Sammlung bemühen:


    Shoah.PNG

    "Shoah

    Claude Lanzmanns SHOAH ist eines der umfassendsten Werke über die systematische Vernichtung der europäischen Juden durch die Nationalsozialisten.

    Die DVD bietet auch einen Videomitschnitt des Vortrags "Der Weg in den Holocaust" des Historikers R. Hilberg und Informationsblätter für den Unterricht.

    15,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)



    Inhalt

    Ein Film gegen das Vergessen: Claude Lanzmanns SHOAH aus dem Jahr 1985 gilt als zentrales filmisches Werk über die systematische Vernichtung der europäischen Juden durch die Nationalsozialisten. Mit einer Produktionsdauer von elf Jahren und einer Laufzeit von neuneinhalb Stunden gehört der Film zu den umfangreichsten Arbeiten der Dokumentarfilmgeschichte.

    Lanzmann und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter filmten an historischen Orten des Holocaust in Ostmitteleuropa und sprachen mit einigen der wenigen jüdischen Überlebenden, die unmittelbare Zeugen des nationalsozialistischen Massenmords in den Vernichtungslagern wurden. Diese Interviews sowie die Aussagen weiterer Opfer bilden die Grundlage des Films, das "Unnennbare zu benennen" (Lanzmann) und so beharrlich wie detailliert an die planmäßige Ermordung des jüdischen Volkes zu erinnern. Darüber hinaus kommen Sachverständige, nichtjüdische Polen aus der Umgebung der Tötungsorte sowie ehemalige NS-Funktionäre und SS-Angehörige zu Wort. Sie berichten vor allem von den Ereignissen in Treblinka, Chelmno, Auschwitz und Warschau. Zeitgenössische Aufnahmen dieser Orte verknüpft SHOAH in einer ruhigen Montage mit den Interview-Sequenzen und anti-dramatisch inszenierten Reenactments. Aus ethischen Gründen verzichtete Lanzmann hingegen auf Archivbilder aus den Konzentrationslagern sowie auf einen Voice-Over-Kommentar und Filmmusik, die das Gesagte stärker einordnen würden.


    Die DVD bietet als Zusatzmaterial zum Film einen Videomitschnitt des Vortrags "Der Weg in den Holocaust" von Raul Hilberg, Historiker und wissenschaftlicher Berater für SHOAH, sowie Informationsblätter für den Unterricht.


    4 DVDs, insgesamt 566 Min.
    Extras: Videomitschnitt des Vortrags "Der Weg in den Holocaust" von Raul Hilberg und Informationsblätter für den Unterricht"


    Um die Versandkosten zu relativieren sollte man sich noch ein paar Bücher dazu bestellen.


    Grüße Thomas

    Guten Abend Achim,


    ich habe die Abgaben zum SS-Abschnitt XXX eingearbeitet, auch deinen vorletzten Post.

    Die Quellenangabe vom vorletzten Post, stimmt das?

    Quote

    Hauptstaatsarchiv Marburg Bestand 327-2b Nr.242


    Ich könnte jetzt noch die Stärkemeldung bei der 35. und 83. SS-Standarte eintragen.;)


    Grüße Thomas

    Guten Abend Achim.


    Gründlicher vorgehen?


    Ich sag dir was:

    Ich bin dir sehr dankbar für deine Ergänzungen,

    und wenn etwas nicht passen sollte, ich mach das schon...null Problemo.


    Da ich aber Alleinunterhalter bin, kann es schonmal etwas dauern, bis ich mich den Threads widme.


    Beste Grüße Thomas

    Hallo Achim,


    besten Dank.


    Meyer eingetragen,

    aber den Prinzen Wolfgang wolltest du mir wohl unterschlagen?


    Ein wenig ändern muss ich immer noch, wie Adj. I/14.Standarte zu Adj. I./14.Sta. und den Dienstgrad ausschreiben, zumindest bei Punkt c).

    Trotzdem, super Vorarbeit, ehrlich.:thumbup:


    Beste Grüße Thomas


    Edit: Auch die vorhergehenden Posts berücksichtigt

    Hallo Achin,


    ich habe : Grießheimer Dr., -----------; SSM ---------------- Rechtsberater III/33.Standarte (20.2.1935)


    eingepflegt, das Datum in Klammern ist in Ordnung,

    da wir so den Zeitpunkt der Dienststellung dokumentieren,

    von wann bis wann geht ja nicht.


    Besten Dank,

    Grüße Thomas