Posts by Huba

    Guten Morgen Achim,

    na, da hast du mir aber ein Ei auf die Schiene genagelt.


    Ich habe den Eintrag vom DWA rausgenommen:

    Quote

    Mann, Wilhelm; Hauptsturmführer -------------------------- F. 55 ------------- 00.04.1936-30.04.1937

    Mann, Wilhelm wurde laut DAL 35 und DAL 36 am 16.06.1935 zum Sturmbannführer befördert, am 09.11.1936 zum Obersturmbannführer.

    Die DAL 35 gibt Stab XXII an, erst die DAL 36 den F.55.

    Die Angabe vom DWA kann nicht richtig sein.


    Ich habe das jetzt so eingetragen:


    Quote

    Thiele, Wilhelm; Sturmbannführer -------------------------- F. 55 ------------- 01.05.1934-00.04.1936

    Mann, Wilhelm; Obersturmbannführer ------------------ F. 55 ------------- 00.00.1936-30.04.1937

    Thier, Theobald; Sturmbannführer ------------------------- F. 55 ------------- 30.04.1937-20.05.1939

    Ich nehme hier nur den Ostuba., da wir nicht wissen, ob er diese Dienststellung schon als Stuba. hatte,

    deshalb auch das Datum 00.00.1936.


    In der DAL 37 wird er nur noch als Hstuf. geführt, Stab Ab.II,

    in der DAL 38 als Hstuf., dort als F.I/103.


    Zum Thema Beauftragung,

    Achim,

    ich habe mittlerweile so viele Dokumente gelesen, ich glaube,

    dass das "beauftragter Führer" nicht gleichzusetzen ist mit "mit der Führung beauftragt",

    deshalb lasse ich das m.d.F.b. weg.


    Ach ja, den bisher "überlesenen" Adj. Pape habe ich nun auch eingetragen.;)


    Beste Grüße Thomas

    Guten Abend Achim,


    ich habe die Daten zu Debus, Emil und Erb, Robert eingetragen.


    Quote

    ich denke hier ist meine Datumsformatierung falsch, das Datum 22.05.1937 bezieht sich ja auf eine gesicherte Quelle (hier ein Vorschlagsprotokoll), aber es ist nicht das gesicherte Datum seines Dienstantrittes.

    Aber dir fällt da mit Sicherheit etwas ein.

    Erb, Robert; Untersturmführer ------------ Adj.33.Sta. (22.05.1937) (35), (00.00.0000-01.10.1937) (36)


    Beste Grüße Thomas

    Guten Tag Achim,


    ich habe die Daten zu Erb, Robert, Voss, Otto, hier auch den Vornamen, ergänzt,

    und die Daten zu Haller, Christian übernommen.


    Besten Dank für deine Ergänzungen,


    Grüße Thomas

    Guten Morgen,


    ich habe versucht all das einzutragen, was ich verantworten kann.

    Fragen bleiben.


    Quote

    I.Sturmbann

    00.00.1935 --------------------- Zittau, Neustadt 11 (9)

    00.00.1935 --------------------- Bautzen, Wallstraße 4 (13)

    beide Einträge aus Adreßverzeichnissen, ob es so stimmt, wer war zuerst dran, ich weiß es nicht.


    Quote

    SS-Sturm 7/46, Dippoldiswalde, Sturmführer Dittrich

    hier ist ein Zug gemeint, nicht der Sturm.

    Da ich nicht weiß welcher Zug....


    Grüße Thomas

    Guten Morgen Achim,


    besten Dank für deine Ergänzungen.


    Ich habe die Daten zu Dyroff, Wilhelm, Möller, Albin, Schlecht, Paul und Waldmann, Anton in den Standartenpost eingetragen.


    Grüße Thomas

    07.09.2019 - Bei der 3.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, erweitert.


    07.09.2019 - Bei der 23.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.II./23, erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    07.09.2019 - Bei der 53.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    07.09.2019 - Bei der 67.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.67 Sta., erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    08.09.2019 - Bei der 4.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.II./4, Punkt d) Anschriften, erweitert, Quellenangaben ergänzt.


    08.09.2019 - Bei der 40.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.II./40, Punkt d) Anschriften, erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    08.09.2019 - Bei der 50.SS-Standarte wurde Punkt b) hier Sturmführer, Punkt c) Stellenbesetzungen, Punkt d) Anschriften, erweitert, Quellenangaben ergänzt.


    09.09.2019 - Bei der 13.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.I./13, erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    09.09.2019 - Bei der 32.SS-Standarte wurde Punkt c) Stellenbesetzungen, hier F.III./32, erweitert, Quellenangabe ergänzt.


    12.09.2019 - Für die im Quellenverzeichnis aufgeführte Rolle T175-R233 wurde eine Quellenzusammenfassung erstellt.


    13.09.2019 - Für die im Quellenverzeichnis aufgeführte Rolle T175-R234 wurde eine Quellenzusammenfassung erstellt.


    13.09.2019 - Für die im Quellenverzeichnis aufgeführte Rolle T175-R235 wurde eine Quellenzusammenfassung erstellt.


    13.09.2019 - Für die im Quellenverzeichnis aufgeführte Rolle T175-R236 wurde eine Quellenzusammenfassung erstellt.

    Guten Abend Thomas,


    drei Posts innerhalb von 7 Minuten, absolut unnötig.

    Hätte locker in einem Post abgehandelt werden können.


    Zudem gibt es hier im Forum Regeln,

    an anderer Stelle schonmal darauf aufmerksam gemacht,

    Anrede und Gruß, in jedem Post, so steht es geschrieben.


    Was ist nur so schwer daran sich einzulesen, sich über die Regeln zu informieren, wie hier was läuft?


    Grüße Thomas

    Guten Abend Stefan,


    Quote

    Ist das denn ein so großes Problem?

    es ist einfach der "Lesbarkeit" geschuldet, hiermal, für dich, ein Post (auszugsweise) aus einem anderen Forum,

    von Jürgen Fritsche, in dem diese mikrige Schriftgröße Standard ist:

    Quote
    Hingegen kann ich problemlos und entspannt mit Schriftfarbe und Schriftgröße im "Forum der Wehrmacht" arbeiten (die dortige Schriftgröße entspräche in etwa einer Größe 11 hier, aber die kann hier nicht eingestellt werden, so habe ich hier jetzt mal die 12 gewählt). Beides zusammen ist für mich tatsächlich ein positiv-deutlicher Unterschied in der Beanspruchung meiner Augen!

    Wir haben hier Schriftgröße 11.:)


    Grüße Thomas

    Guten Abend "Kawa_Tom",


    Quote

    Nur zur Info, vielleicht ist dir das auch bekannt.

    ebenfalls nur zur Info, vielleicht ist dir das auch bekannt,


    wir lieben hier eine Anrede, einen Gruß, in jedem Post,

    gar eine der Forumsregeln, die sicher alle von dir vor Beginn deiner Mitwirkung gelesen wurden.


    Umso erstaunter bin ich, dass das wohl nicht richtig klappen will.


    Grüße Thomas

    Guten Abend Stefan,


    ich frage mal wegen deiner Threaderöffnung nach,

    soweit alles gut, kein Problem, wenn da nicht die Schriftgröße deiner eingepflegten Meldungen wäre.


    Warum machst du das?


    Ich kann gleich wieder hergehen, und das auf die hier im Forum gewohnte, gewünsche Schriftgröße ändern...


    Grüße Thomas

    Guten Abend zusammen,


    Hubert,

    Quote

    obwohl nicht angesprochen, gebe ich meine Interpretation ab

    angesprochen oder nicht, sowas spielt keine Rolle, immer her mit den Meinungen.;)

    Ein neuer Leseversuch:

    Die Angehörigen der Allg.SS wurden eingezogen, Das SS-Hauptamt will die Leute wieder haben,

    will durch Rekruten der W-SS ersetzen.

    Mannschaften geht klar, Unteroffiziere geht nicht, so das Heer.

    Die will man behalten.


    Mir stellt sich die Frage, warum die SS erst diese Leute einziehen lässt um sie später zurückzuholen?

    Was waren das für Leute mit Mannschaftsdienstgrad, die retour sollten?


    Mattes, alles gut.


    Grüße Thomas

    Guten Tag Katrin,


    was, bitte schön, war denn die Prag-Aktion?8)


    Ist dir die Verleihungsbestimmung der Auflage der "Prager Burg" bekannt?


    Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938

    - Teilnahme an der Besetzung Böhmen und Mährens

    - Teilnahme an der Besetzung des Sudetenlandes

    Spange "Prager Burg":

    - Teilnahme an beiden Besetzungen


    Grüße Thomas

    Guten Tag Nicco,


    die Quellenangabe ist ja, sagen wir es mal vorsichtig, nicht gerade prall.


    Das erinnert mich daran, wenn jemand meine Arbeiten zur Allg.SS kopiert, an anderer Stelle einstellt,

    teilweise oder ganz für seine eigene Arbeit ausgibt, entweder keine Quelle angibt oder eben Internet.


    Irgendwer hat diese Daten zusammengetragen, und hat das Recht vorher gefragt zu werden, ob man diese Daten an anderer Stelle einstellen darf.

    Und dann genannt zu werden....Quelle Internet reicht da ganz sicher nicht.


    Solltest du allerdings selbst all die Daten zusammengetragen haben,

    durch`s Lesen vieler Bücher, durch reichlich Archivbesuche, Aktenstudium,

    dann vergess meine Anmerkung hier.


    Grüße Thomas

    Guten Abend Emerick,


    ich werde deinen Post nicht löschen, zeigt er doch deine Hilfsbereitschaft.


    Quote

    Ab dann leider keine Informationen zum Verbleib zu Kriegsende.

    Wenn eine FPN nicht neu vergeben wurde, oder gestrichen, dann galt diese FPN bis Kriegsende.


    Grüße Thomas

    Guten Abend Mattes,


    wie soll man das lesen?

    Ich lese es so, das man mit den Leistungen der Angehörigen der Allg.SS nicht zufrieden war,

    deshalb einen Austausch "verlangte"!

    Jetzt war die Allg.SS eine Formation der Partei,

    diese Leute müssen einen anderen Status gehabt haben.

    Wir bewegen uns Ende 1943, Norwegen, was weiß du denn weiter zu dieser Sache zu berichten?


    Grüße Thomas


    P.S.: Ein eigener Thread? Überschrift?