Posts by GPfeffi

    Hallo Karl !!


    Habe ich auch schon gelesen, platt gedrückte Blechdosen auf dem Rückzug vergraben und dann mal wieder eine "richtige" Mine. Hat dazu geführt, das dann einfach losgefahren wurde, bis wieder ein Fahrzeug in die Luft flog.

    Ich glaube in dem Buch ging es um den Rückzug in Afrika.


    Schöne Woche und bleib gesund.


    Gruß Gregor

    Hallo Johann !!


    Habe mal meine Bücher durchgeschaut und für diesen Zeitraum eigentlich alles gefunden.

    Hauptsächliche Tarnfarbe grün, braun mit gelben Flecken, teilweise Hinterhalttarnung. Zahlen klar aufgemalt mit Hoheitsabzeichen, keine Hoheitsabzeichen, Zahlen verdunkelt, übermalt, mit Schlamm unkenntlich gemacht.

    Meine Meinung ist, wenn du nicht ein Foto als Vorlage hast, das du dann nachbauen willst, ist dir alles freigestellt. Wenn man in den letzten Tagen oder auf dem Rückzug von der Werkstatt flottgemacht wurde (und Zeit und Farbe übrig war), dann wurde mit dem bemalt, was da war.

    Ich kann dir da unseren Modellbautread im Clubzimmer empfehlen, wenn noch nicht bekannt.

    Modellbau


    Gruß Gregor

    Guten Morgen !!


    wie ich schon mal früher geschrieben habe, das langsame Laden tritt m.M.n. bei mir ab ca 4-500 Besuchern im Forum auf. Extrem wird es ab 800 Besuchern.

    Und wie schon ein anderer beschrieben hat, einmal drin und nur noch auf den Reiter "ungelesene Beiträge", kein Problem mit Ladezeiten.

    Habe es mit Edge und Firefox getestet.



    Gruß Gregor

    Guten Morgen zusammen !!


    Das sind ja super Neuigkeiten!

    Meinen herzlichen Glückwunsch an Horst und Sven!

    Danke, das Ihr Euch bereit erklärt habt hier tatkräftig mitzuhelfen.



    Schönes Wochenende und

    Gruß Gregor

    Hallo ZAG !!


    Also wenn ich die Überschrift korrekt übersetzt habe, sollte da stehen: "majestätisches kulturhistorisches Naturschutzgebiet"...!?


    Ich hatte mal die Ehre 1987 (Abschlußfahrt 10. Klasse) das Höhlenkloster zu besuchen.



    Gruß Gregor

    Guten Morgen !!


    Habe das Problem schon länger, bei mir ist dabei aufgefallen, wenn mehr als 500 Benutzer (Mitglieder + Gäste) im Forum sind, gibt es Probleme.

    Ich gehe schon davon aus, das es am Server liegt.

    Wenn ich einen Beitrag gelesen habe und links oben auf Forum klicke und lange Wartezeiten habe, dann gehe ich auf "ungelesene Beiträge" und bin sofort weiter.



    Gruß Gregor

    Hallo AD Hermes !!


    Der Dank sollte mehr an Dieter und Uwe gehen, ich wollte nur Ihre Frage im richtigen Zusammenhang einstellen.

    Eisenbahn ist überhaupt nicht mein Gebiet. Wenn hier im Forum jemand etwas wissen könnte, dann die "Eisenbahner" wie Gerd Wolf und Matthias Köhler.

    Ich vermute das die Chance, über diesen Lazarettzug etwas zu finden, sehr gering ist.

    Eventuell wäre ein Vermerk über die Evakuierung der Verwundeten ( die nach Ihren Angaben über eine Woche gedauert haben soll) zu finden.

    Aber wo will man da suchen?




    Hallo AD Hermes !!


    Bedankt voor Dieter en Uwe, ik wilde gewoon je vraag in de juiste context plaatsen.

    Spoorweg is helemaal niet mijn vakgebied. Als iemand hier op het forum iets zou kunnen weten, dan zijn het de "spoorwegarbeiders" zoals Gerd Wolf en Matthias Köhler.

    Ik vermoed dat de kans om iets te vinden in deze ziekenhuistrein erg klein is.

    Er kon een aantekening worden gevonden over de evacuatie van de gewonden (die volgens u meer dan een week had moeten duren).

    Maar waar wil je zoeken?




    Gruß Gregor

    Guten Morgen Dieter !!


    So wie ich das verstanden habe, ist die Frage : Kam der Lazarettzug von der 15. Armee und war es ein "üblicher" Lazarettzug , da einer der Waggons sehr luxuriös war und mit "Wagon lit" beschriftet.


    Steht dieser Lazarettzug in Zusammenhang mit der Sabotage oder ist das eine Begebenheit als Ursache der Sabotage?



    Gruß Gregor

    Hallo Franck !!


    In dem Buch von Jean Restayn "Panzer und Kettenfahrzeuge des 2. Weltkrieges" steht: alle Panzer der 7. Panzerdivision hatten große Zahlen in rot mit weißer Umrandung.

    In diesem Buch gibt es leider keine Bilder der 5. Panzerdivision.



    Dans le livre de Jean Restayn "Tanks and Tracked Vehicles of World War II", il est dit: Tous les chars de la 7e Panzer Division avaient un grand nombre en rouge avec une bordure blanche.

    Malheureusement, il n'y a pas de photos de la 5e Panzer Division dans ce livre.



    Gruß Gregor

    Hallo zusammen !!


    Meiner Meinung nach ist die Kennung 403 in der Raute eine (alte) Kennzeichnung aus dem Polenfeldzug. Durch die danach folgende Umgliederung bzw. Neuauffüllung/ Austausch 35t / 38 t gegen Panzer III und IV erhielt der Panzer die Nummer 701.

    Da nur die 5. Panzerdivision an den Kämpfen in Polen beteiligt war, würde ich die 7. Panzerdivision (meiner Meinung nach) ausschließen.


    - zu der Raute, bei der Durchsicht der Fotos in meinen Büchern fand ich diese Markierung auch an Panzern 35t, 38t,Panzer II,III und IV im Polenfeldzug (und auch an Fahrzeugen im Frankreichfeldzug 1940)




    Gruß Gregor

    Hallo zusammen !!

    ...Betrieb mindestens für ein weiteres Jahr finanziert sein.

    Vielleicht sogar für zwei Jahre.

    Ich meine es ist eigentlich egal, wer wieviel oder wie oft spendet oder wie lange das Geld reichen könnte.

    Jeder ist hier umsonst dabei und sollte für sich entscheiden, wieviel "Mehrwert" er aus dem Forum zieht und dementsprechend seine Überweisung tätigen (je nach der persönlichen Finanzlage).

    Wenn ich sehe, welche Firmen in meinem Umfeld von Hackern lahmgelegt wurden und welchen Zeitaufwand diese betreiben mussten, um wieder funktionieren zu können, da kann es nicht schaden "2 Euro extra" auf dem Konto zu haben.

    Ich denke da auch an Uli (UHolthausen) und seine Arbeit bei der Softwareumstellung vor einigen Jahren, das kann man nicht bezahlen.

    Dazu kommt noch der "Privatzeitinput" unserer Blausterne, die nebenbei noch berufstätig sind (Danke auch dafür). Da sollten Finanzprobleme nicht unbedingt noch dazu kommen. Wenn also jede Seite gibt, dann haben wir hier eine echte Win:Win Situation.



    Bleibt gesund, rutscht gut rein und hoffentlich können wir 2021 wieder live das Schwein füttern (Soest oder so)!


    Gruß Gregor

    Hallo zusammen !!


    # trockener Humor:

    "Weggetreten!"

    Also meiner Erinnerung nach heißt das Kommando "Wegtreten" ...

    Und die Bundeswehrfanpage gibt mir sogar recht. ;)  https://rund-um-den-bund.de.tl/Formaldienst.htm


    Gruß von einem, der sich immer tierisch "gefreut" hat über eine halbe Stunde Nachhilfe im Exerzieren, nur weil einer bei "ganze Abteilung kehrt" um die rechte Achse gedreht hat...


    Bleibt gesund!


    Gregor

    Hallo zusammen !!


    Bild 3: Stefan Trojan ?

    Mein erster Gedanke war kriegsgefangener Luxemburger, vielleicht weit hergeholt...

    Aber deutscher Name in kyrillisch? Einige von den Luxemburgern arbeiteten als Übersetzer für die Rote Armee (müsste da vielleicht noch Fotos haben vom Museum, wenn es denn in die Richtung geht).


    Gruß Gregor