Posts by Reinhard2509

    Hallo,


    wer kann mir sagen um was es sich hier handelt, es sieht ganz danach aus als ob es hier um eine Ortsgruppe welche in Mailand tätig war geht. Ich habe die Ausgaben 2, 4 und 19 erhalten sie sind jeweils 18 Seiten lang.


    Schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    ich habe aus einer Haushaltsauflösung Fotos und Unterlagen erhalten, wahrscheinlich war diese Person beim Pz. Rgt 8 und es sind auch noch Fotos welche in Afrika gemacht wurden.
    Die 2 Fotos sind auf der Rückseite mit Schwetlingen Pz. Rgt 8 April 1941 beschriftet,


    mit freundlichen Grüßen aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    sollte das Wappen auf den Helmen der Waffen SS nicht auf der Rechten Helmseite sein und nicht wie im Lexikon angegeben auf der Linken Seite


    HIER


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo Hermann,


    Ich würde sagen es sollte sich um die Panzerjäger-Ersatz-Abteilung 20 handeln, bis du dir sicher mit den 2 mal geschriebenen Pz ? und das er der 771. Soldat dieser Einheit war, also die fortlaufende Nummer dieser Einheit.Normalerweise behielt man eine EKM bis zum Ende des Krieges auch wenn man Einheit wechselte, außer beim Verlust der EKM.
    hier etwas zur Einheit: HIER


    und hier etwas zur 1.Schwere Heeres Panzerjäger Abt.666


    dein Onkel ist auch bei der Online Gräbersuche des Volksbundes gelistet,


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo Jostdieter,


    geh mit der Maus auf den Namen von Stefan Buck, dann öffnet sich ein Feld und rechts unten siehst du siehst du dann das Symbol um eine e-mail an Stefan Buck zu senden,


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    Mein Großvater Bj. November 1926 behauptet dass er in Nikolsburg (Mikulov) CZ/U? Mai- August 1944 Ausbildung als Panzergrenadier der Wehrmacht absolvierrt hat


    durch das " behauptet" bin ich einmal davon ausgegeangen das er noch lebt,


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo Egon,


    Mein Großvater Bj. November 1926



    du solltest die Anfrage bei der WASt im Namen deines Opas machen, ich wäre mir sicher das du dann schon früher eine Antwort erhälst, da dein Opa doch schon fast 90 Jahre alt ist.


    Schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo Andy,


    und willkommen im Forum.


    die 14. bedeutet das er in der 14. Kompanie des Grend. Rgt. 1049 war.
    2243, das war die fortlaufende Nummer welche er erhielt, das heißt das er der 2243. Soldat in dieser Einheit war.


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    Willkommen im Forum,


    sollte ein Oberfeldwebel der Luftwaffe sein, die Ringe an den Ärmel deuten darauf hin das er der Spieß bzw. der Kompaniefeldwebel war. Waffenfarbe könnte Rot sein was für Flak oder Nachrichtentruppen steht.
    Hier etwas zu den Dienstgraden HIER


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    beim Foto 4 sieht man das der 2. Soldat von rechts einen Kar.98 trägt und die Munitionstaschen die einer MP sind, denke auch das diese Fotos vielleicht gestellt sind


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo,


    Ich würde es einmal mit einer Anfrage bei der Deutschen Diensstelle WASt probieren, die sollten Unterlagen zu Deinem Verwandten haben, leider dauert es ca. 1,5 Jahre bis man eine Antwort erhält aber es wäre es auf jeden Fall wert.
    Stelle einen Antrag zum Militärischen Lebenslauf deines Verwandten,das kannst du Online machen.
    Gibt es keine Feldpostbriefe, damit könnte man auch die Einheit herausbekommen.


    Hier der Link zur WASt: HIER


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Hallo Jonas,


    hier die komplette Belegung der Feldpostnummer, um die genaue Einheit zu ermitteln müsste man ein Datum zur Feldpostnummer haben.


    Feldpostnummer 11257
    (Mobilmachung-1.1.1940) 3. Batterie schwere Artillerie-Regiment 58,
    (2.1.1940-27.4.1940) gestrichen, wurde Fp.Nr. 28587 D,
    (28.4.1940-14.9.1940) 3. Kompanie Kradschützen-Bataillon 43,
    (25.1.1943-31.7.1943) 3. Kompanie Panzer-Aufklärungs-Abteilung 13,
    (1.8.1943-23.3.1944) 27.1.1944 4. Kompanie Panzer-Aufklärungs-Abteilung 13,
    (7.11.1944-Kriegsende) 19.11.1944 gestrichen.



    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard