Posts by rolli.m

    Hallo Mandy,


    versuche in den Archiven, die Geburts- und Sterberegister ausfindig zu machen.

    Ggfs. über einen Strohmann.

    Die Geburtsregister sind in Brandenburg bis zum Jahrgang 1939, ab 2021 bis 1940

    für jedermann einsehbar. Vorausgesetzt sie sind erhalten geblieben.

    Für das Sterberegister gilt das bis 1989 bzw. ab 2021 bis 1990.

    Ist in Sachsen-Anhalt wahrscheinlich ähnlich.


    Mit den Kopien, die ggfs. Geld kosten könntest du die Nachkommenschaft nachweisen

    und beim zuständigen Amtsgericht Akteneinsicht beantragen. Dort dürften dann persön-

    liche Einflüsse keine Rolle mehr spielen.

    Wenn es ganz schlimm kommt, dann einen Rechtsanwalt bemühen.


    Ich würde empfehlen, die o. genannten Vermutungen nie öffentlich zu machen. Das ver-

    ringert garantiert deine Chance zur Klärung.


    Gruß Roland

    Hallo Henry,


    vielen Dank für die Hinweise, ich werde die Einträge ändern.


    Das Durcheinander bei den Einheiten kann ich nur so erklären,

    wie ich es bereits gestern geschrieben habe.


    Anbei die Gräberkarten für Willi Adamy und Hellmut Boll.


    Dort ist Iraklion als Erstgrablage vermerkt.

    Ich setze voraus, dass diese Angaben stimmen.


    Im Moment geht es mir darum, die verfügbaren Daten zusammen zu fassen.

    Was dann daraus in der nächsten Zeit resultiert, kann ich noch nicht abschätzen.


    Gruß Roland

    Hallo Mandy,


    als direkte Nachfahren solltet ihr im zuständigen Amtsgericht

    Einsicht in die Akten zur Todeserklärung nehmen können.

    Daraus müßte dann auch hervorgehen, welche Begründung

    angeführt wurde.


    Gruß Roland

    Hallo Henry,


    vielen Dank für die positive Wertung.


    Die pers. Daten stammen fast alle aus der Gräberkartei der Wast, die seit einigen

    Wochen bei ancestry zu finden sind.


    Die Einheit von Rudolf Sedlmayer wird auch bei ancestry mit 5./GebArt Rgt 95

    angegeben.

    Ich vermute, das in einigen Fällen die Zuordnungen bzw. Unterstellungen durch

    das Chaos auf einigen Startplätzen und durch die hohen Verluste bei der Lan-

    dung durcheinander geraten sind.


    Gruß Roland

    Block 2 Buchstaben C + D


    Ergänzungen, Hinweise, Korrekturen und Fragen bitte ausschließlich hier


    Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort gef. am Todesort Dienstgrad Einheit Grabnummer Grabfoto Ergänzungen
    Calame Theo 15.06.1911 Rogallen / Ostpreussen 21.05.1941 6 km ö. Rethymnon Fw. 2./FschMG Btl 625
    Cäsar Hans 14.10.1920 Eiserfeld / Krs. Siegen 06.09.1943 Krgslaz. 923 Agia Warwara Ogefr. Kradsch.Zug/Inf.-Rgt. 65 951
    Cernoch William Wenzel Josef 31.10.1920 Dresden 20.05.1941 Weinberg 1,5 km ö. Flpl. Rethymnon Gefr. 1./FschJg Rgt 2 647
    Chodmann Karl 20.12.1914 Herten / Krs. Recklinghausen 19.02.1944 Episkopi Gefr. 3./Gren.-Rgt. 16 950
    Clahsen Heinrich 03.10.1910 Hamburg 26.04.1944 Krgslaz. 923 Agia Warwara Ogefr. Nachsch.Kp. 22 868
    Claussen Heinz Franz Wilhelm 06.03.1918 Hamburg 21.05.1941 Weinberg b. Rethymnon Gefr. 2./FschMG Btl 518
    Conrad Horst 24.01.1920 Plauenthin / Krs. Kolberg 20.05.1941 4 km ö. Rethymnon Gefr. 14./FschJg Rgt 2 461 - 466
    Cygon Josef Paul 24.07.1917 Zipsendorf / Krs. Zietz 21.05.1941 Bucht v. Chania Uffz. Stab/FschFla MG Btl 102
    Cypeck Peter 15.10.1917 Mechtal / Krs. Beuthen 20.05.1941 ö. Flpl. Rethymnon Ogefr. 4./FschJg Rgt 2 642
    Czermochowski Viktor 22.05.1911 Hohenbirken / Krs. Ratibor 22.05.1941 2 km sw. Flpl. Rethymnon Gefr. 12./FschJg Rgt 2 716
    Damm Hans-Leopold 12.03.1919 Grimma 28.05.1941 Perivolia Lt. 2./FschArt Abt 824 hier
    David Hermann 18.06.1920 Sudheim / Krs. Northeim 20.05.1941 ö. Rethymnon Gefr. 4./FschJg Rgt 2 587
    Daxböck Johann 18.02.1908 Freiland / Steiermark 23.05.1941 7 km n. Kandanos Pionier 3./GebPio Btl 95 117
    Decker Heinz 05.10.1921 Gerthe / Krs. Bochum 22.05.1941 300 m n. Flpl. Rethymnon am Strand Jäger 10./FschJg Rgt 2 785
    Degele Friedrich 17.01.1922 Augsburg 20.05.1941 ö. Rethymnon Gefr. 2./FschJg Rgt 2 775
    Deiss Erich 22.04.1915 Tübingen 21.05.1941 Rethymnon Ojäg. 2./FschFla MG Btl 720
    Delvieux Kurt 30.01.1917 11.09.1944 Ogefr. 276
    Dennerlein Georg 17.07.1918 Nürnberg 20.05.1941 Weinberg ö. Rethymnon Gefr. 4./FschJg Rgt 2 515
    Desbalmes Maximilian 18.12.1912 Strahs / Steiermark 23.05.1941 7 km n. Kandanos Ogefr. 3./GebPio Btl 95 115
    Dieckmann Bernhard 17.10.1900 11.09.1944 Sonderf. 341
    Diewald Vitus 23.05.1918 Holzhausen / Krs. Vilsbiburg 22.05.1941 nö. Kap Spatha Gefr. 11./GebJg Rgt 100 231 - 232
    Dincher Bernhard 30.10.1922 Auersmacher / Saar 31.05.1944 Agia Warwara b. Kastelli Ogefr. Ln.-St. FlHo. E 203/XVII 914
    Dintenfelder Franz 06.02.1917 Paulushofen / Oberpfalz 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 11./GebJg Rgt 100 214
    Dirkmann Walter 26.06.1910 Hamm / Westfalen 24.05.1941 Perivolia Gefr. 3./FschArt Abt 801
    Dittmer Kurt Wilhelm Hans 02.10.1917 Frankfurt/Main 25.05.1941 Perivolia b. Rethymnon Ojäg. 11./FschJg Rgt 2 441
    Dobberphul Gustav Wilhelm 27.11.1920 Cristow / Pommern 20.05.1941 Perivolia b. Rethymnon Gefr. 8./FschJg Rgt 3 669
    Doennecke Oswald 28.03.1915 Voigtstedt / Thüringen 28.05.1941 ö. Rethymnon Fw. 2./FschArt Abt 703 hier
    Doleschall Richard 09.10.1919 Gottschdorf / Krs. Bautzen 21.05.41 Rethymnon Ogefr. Stab I./FschJg Rgt 2 495
    Dollwetzel Karl 17.07.1912 Weilheim / Oberbayern 22.05.1941 500 m s. Flpl. Maleme Gefr. 1./GebJg Rgt 100 51
    Dominiak Fritz 01.02.1915 Zielonke / Krs. Bromberg 21.05.1941 6 km sö. Rethymnon Fw. 2./FschMG Btl 519
    Dominiak Stephan 23.06.1918 Bochum 20.05.1941 Weinberg ö. Rethymnon Ojäg. 1./FschJg Rgt 2 563 hier
    Dörfel Ludwig 30.10.1917 Orenburg / Russland 20.05.1941 2 km w. Rethymnon Gefr. 14./FschJg Rgt 1 457
    Dorner Josef 08.02.1917 Moosmühl / Krs. Traunstein 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 12./GebJg Rgt 100 157
    Drauschke Willi 13.07.1918 Ermsleben / Harz 29.08.1944 Ju 52 Nr. 641232 Flpl. Iraklion Fw. 6./TG 4 m. Rienth 937
    Dreissig Günther 02.11.1918 Erfurt 20.05.1941 4 km ö. Rethymnon Ojäg. 14./FschJg Rgt 3 335
    Dresel Karl 31.05.1922 Oberkotzau / Krs. Hof 20.05.1941 10 km ö. Rethymnon Gefr. 12./FschJg Rgt 2 733
    Dringuth Willi 18.09.1921 Enzen / Krs. Euskirchen 24.05.1941 7 km s. Rethymnon Gefr. 2./FschMG Btl 784
    Druffner Kurt 06.10.1917 Altoberndorf / Neckar 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 11./GebJg Rgt 100 299
    Druschke Horst 28.01.1920 Hoyerswerda 20.05.1941 Rethymnon Gefr. 12./FschJg Rgt 2 486
    Duffek Josef 06.08.1922 Oberleutendorf / Sudeten 31.05.1944 Agia Warwara b. Kastelli Ogefr. Ln.-St. FlHo. E 203/XVI 912
    Dühning Willy 21.09.1917 Kannenberg / Pommern 24.04.1943 b. Rethymnon ertrunken Flieger 1./Wachbtl. d. O.B.L. III 393
    Dummer Hans 01.09.1921 Rathsdamnitz / Pommern 20.05.1941 Weinberg ö. Rethymnon Gefr. 10./FschJg Rgt 2 650
    Dürr Herbert 12.01.1923 Kallstadt / Krs. Bad Dürkheim 26.01.1944 Laz. Agia Warwara Okan. I./Art.-Rgt. 22 939
    Dziadzko Willibald 12.09.1919 Autischkau / Oberschlesien 20.05.1941 Perivolia Uffz. 12./FschJg Rgt 2 748

    Hallo Anne,


    mein Glückwunsch zu soviel Andenken an den Großvater.

    Vielen, die hier suchen, ist nur ein Foto oder ein Brief geblieben.


    Du schreibst


    Quote


    Und was mir auch noch ein Rätsel ist: warum er 1928 bis 1931 ernsthaft immer wieder ans Auswandern denkt - nach Kanada oder in die USA. Hat für beides bereits ein Visum und bleibt dann plötzlich doch in Göppingen

    Wann hat er denn deine Großmutter kennengelernt? Das wäre ein guter Grund gewesen, die Heimat nicht zu verlassen.


    Gruß Roland

    Hallo Karl,


    als gedienter NVA Reservist kann ich bestätigen, dass der Mucker nicht

    der Meckerer war.

    Er war der, der sich dauernd einbuddeln mußte, wie die Muckerhasen.


    Gruß Roland

    Hallo Johann,


    beim VDK ist er erfasst.


    Nachname: Schrader

    Vorname: Jobst

    Dienstgrad: Unteroffizier

    Einheit: 1./Gren.-Rgt. 95

    Geburtsdatum: 13.05.1911

    Geburtsort: Erfurt

    Todesdatum: 02.08.1944

    Todesort: Magnuszow


    Jobst Schrader wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Magnuszew - Polen


    Die Einheit bei ancestry.


    Gruß Roland

    Block 2 Buchstabe B


    Ergänzungen, Hinweise, Korrekturen und Fragen bitte ausschließlich hier



    Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort gef. am Todesort Dienstgrad Einheit Grabnummer Grabfoto Ergänzungen
    Bachmann Karl-Heinz 29.12.1919 Berlin 20.05.1941 Rethymnon Gefr. 2./FschJg Rgt 2 461-466
    Bader Ernst 01.07.1918 Zella-Mehlis / Thüringen 20.05.1941 Weinberg 1,5 km ö. Flpl. Rethymnon Ogefr. 1./FschJg Rgt 2 636
    Bader Josef 04.01.1921 Berg / Krs. Sonthofen 25.05.1941 600 m ö. Galatas Gefr. 8./GebJg Rgt 100 140
    Bähr Kurt 16.04.1919 Bad Canstatt 22.05.1941 nö. Kap Spatha Gefr. 11./GebJg Rgt 100 300
    Barg Helmut 18.07.1917 Diepholz / Krs. Bremen 20.05.1941 Weinberg ö. Flpl. Rethymnon Ogefr. 4./FschJg Rgt 2 709
    Barner Rudolf 01.05.1911 Hamburg 01.07.1942 3 km ö. Dramia b. baden Uffz. 6./Inf.-Rgt. 382 426
    Bartz August 03.12.1920 Wendisch Buckow / Krs. Stolp 20.05.1941 2 km w. Flpl. Rethymnon Gefr. Stab II./FschJg Rgt 1 367
    Bauer Alfons 03.09.1910 Kirchroth / Krs. Straubing 26.05.1941 Nerokuru s. Chania Gefr. 2.GebJg Rgt 85 14
    Bauer Franz 17.03.1915 Esterndorf / Krs. Erding 22.05.1941 nö. Kap Spatha Gefr. 11./GebJg Rgt 100 230
    Baum Paul Emil 17.10.1912 Rackwitz 21.05.1941 500 sw. Pyrgos Hfw. 5./FschJg Rgt 2 22 hier
    Baumann Georg 01.12.1919 Obing / Krs. Traunstein 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 11./GebJg Rgt 100 227 hier
    Bauregger Franz 02.05.1912 Bayrisch Gmain / Krs. Berchtesgaden 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 14./GebJg Rgt 100 213 hier hier
    Bayr Helmut 20.12.1915 Villach / Kärnten 21.05.1941 v. Rethymnon Gefr. 12./FschJg Rgt 2 448
    Becke Karl 10.09.1913 Zwodau / Sudeten 18.08.1943 Rodakinon Uffz. Feldgen. Trupp 941 394
    Becker Johann Wilhelm 10.11.1923 Windecken / Krs. Hanau 12.09.1943 500 m w. Kato Symi Ogefr. 11./Inf.-Rgt. 65 956
    Beeker Ernst 31.05.1915 Berlin 20.05.1941 500 m w. Flpl. Rethymnon Ojäg. Stab/FschJg Rgt 2 437
    Begemann Johann 24.10.1915 Berlin 28.05.1941 Perivolia Olt. 9./FschJg Rgt 2 837
    Beha Walter 13.03.1920 St. Georgen / Schwarzwald 20.05.1941 Weinberg ö. Flpl. Rethymnon Ojäg. 4./FschJg Rgt 2 565
    Behlau Hans Wilhelm Ernst 20.12.1919 Magdeburg 21.05.1941 4 km ö. Rethymnon Gefr. Stab/FschJg Rgt 2 308
    Behmann Heinz Dr. 11.07.1911 Kassel 20.05.1941 Perivolia OStArzt Stab/FschMG Btl 7 726
    Behrendt Franz 19.02.1920 Pr. Friedland / Krs. Schlochau 21.05.1941 6 km ö. Rethymnon Ojäg. 2./FschMG Btl 7 520
    Beier Erich 17.04.1921 Mallmitz / Krs. Lüben 22.05.1941 Pyrgos Gefr. 6./FschJg Rgt 2 19
    Beinlich Paul 11.10.1923 Nieder-Salzbrunn / Krs. Waldenburg 25.02.1944 Absturz 7 km n. Iraklion Gefr. 9./Gren.-Rgt. 65 855
    Benkmann Walter 31.03.1920 Götzlack / Krs. Friedland / Ostpr. 21.05.1941 Perivolia Gefr. 9./FschJg Rgt 2 611 hier
    Berendt Georg 01.02.1916 Berlin 20.05.1941 a. d. Funkstation Chania Ogefr. Stab I./FschJg Rgt 3 38
    Berger Hans 13.02.1918 Knittelfeld / Krs. Judenburg 22.05.1941 Rethymnon Ogefr. Stab III./FschJg Rgt 2 438
    Bergmann Anton 27.08.1917 Zwittau / Sudeten 21.05.1941 4 km ö. Flpl. Rethymnon Gefr. Stab I./FschJg Rgt 1 314
    Berner Josef 07.02.1919 Degerndorf / Krs. Rosenheim 22.05.1941 nö. Kap Spatha Gefr. 11./GebJg Rgt 100 233
    Berns Wilhelm 08.02.1921 Homberg / Niederrhein 09.02.1944 Iraklion d. Bombenangriff Ogefr. 12./Inf.-Rgt. 65 948
    Berntheusel Walter 19.10.1917 Södel / Hessen 21.05.1941 Pyrgos Lt. 6./FschJg Rgt 2 98
    Bethäuser Heinrich 18.09.1918 Hainstadt / Mainz 21.05.1941 Rethymnon Gefr. 2./FschMG Btl. 7 681
    Betthausen Martin 21.03.1916 Dresden 20.05.1941 2,5 km s. Flpl. Rethymnon Ojäg. 13./FschJg Rgt 2 535
    Beyse Karl-Heinz 25.11.1919 Aschersleben 28.05.1941 Perivolia Gefr. 1./FschMG Btl 7 762
    Biedasek Hermann 06.05.1915 Lägerdorf / Schleswig-Holstein 20.05.1941 4 km ö. Flpl. Rethymnon Ogefr. 12./FschJg Rgt 2 680
    Biegert Willi 23.08.1920 Landshut 21.05.1941 Weinberg ö. Rethymnon Ogefr. Stab I./FschJg Rgt 2 793
    Birke Herbert 26.06.1909 Neurode / Krs. Breslau 10.11.1941 Sanko. 1/95 Ortslaz. Iraklion Gefr. Stab/Art.-Abt. 716 696
    Blaesing Alfred Otto Richard 25.09.1912 Fürstenwalde 20.05.1941 w. Flpl. Rethymnon Olt. Stab/FschJg Rgt 2 348
    Blambeck Wilhelm Franz 04.07.1913 Essen 28.05.1941 6 km ö. Rethymnon Ojäg. 2./FschMG Btl 7 640
    Blank Alfred 16.07.1921 Asch / Egerland 28.05.1941 Flpl. Rethymnon Gefr. Stab III./FschJg Rgt 2 603
    Blaschke Franz 08.07.1914 München 22.05.1941 nö. Kap Spatha Fw. 15./GebJg Rgt 1000 152
    Blaschke Karl 14.01.1919 Frankenstein / Schlesien 21.05.1941 zw. Suda u. Bucht b. Chania Jäg. FschTransKp. XI 123
    Bläsius Konrad-Michael 11.02.1915 Klein-Bittersdorf / Saar 20.05.1941 1,5 km ö. Flpl. Rethymnon Ojäg. 1./FschJg Rgt 2 645
    Blechschmidt Adolf 11.02.1915 Rothau / Sudeten 30.05.1941 3 km n. Sfakion Ogefr. 2./GebJg Rgt 100 16
    Blome Johann Heinrich 16.04.1922 Eitzendorf /Krs. Hoya 09.02.1944 Iraklion d. Bombenangriff Gefr. 12./Inf.-Rgt. 65 947
    Blum Walter 27.11.1915 Mannheim 20.05.1941 Bucht v. Chania Ojäg. Stab/FschFla MG Btl 26
    Böckler Heinz 11.10.1920 Wildschütz / Krs. Zeitz 20.05.1941 600 m sw. Flpl. Rethymnon Gefr. 4./FschJg Rgt 2 349
    Bode Heinrich 22.01.1904 Lauchhammer 24.05.1941 Agia Marina w. Chania Oslt. Stab/FschArt Abt 122 hier
    Bohak Herbert 27.10.1919 Landeck / Tirol 26.05.1941 Perivolia Gefr. 1./FschJg Rgt 1 839
    Bohne Heinz 08.02.1921 Halle (Saale) 20.05.1941 Rethymnon Jäg. 14./FschJg Rgt 2 456
    Bollin Walter 17.02.1920 Berlin 25.05.1941 Perivolia Gefr. 1./FschMG Btl 7 481
    Bolz Franz 20.01.1920 Berlin 21.05.1941 1,5,km w. Adele ö. Flpl. Rethymnon Gefr. 10./FschJg Rgt 2 510
    Boock Günther 09.04.1922 Kiel 20.05.1941 w. Flpl. Rethymnon Gefr. 2./FschJg Rgt 2 461-466
    Bormann Willi 15.01.1916 Springe / Deist 26.05.1941 Perivolia Reg.-Insp. 2./FschArt Abt. 799 hier
    Borowanski Willi 19.06.1919 Lehesten / Thüringen 20.05.1941 1,5 km ö. Flpl. Rethymnon Ogefr. 1./FschJg Rgt 2 646
    Bosch Johann 16.01.1921 Leiming / Oberbayern 28.07.1941 Sanko. 2/95 Ortslaz. Rethymnon Jäg. 12./GebJg Rgt 100 229 hier
    Böttger Bernhard Theodor 23.11.1919 Wallendorf / Thüringen 21.05.1941 1,5 km ö. Pyrgos Ojäg. 6./FschJg Rgt 2 70
    Brandhofer Anton 31.01.1919 Untermurbach / Krs. Bad Tölz 22.05.1941 nö. Kap Spatha Ogefr. 11./GebJg Rgt 100 209
    Brandner Wolfgang 29.12.1917 Au b. Berchtesgaden 30.05.1941 Innosos Uffz. Stkp./GebJg Rgt 100 163 hier
    Brandt Karl Wilhelm Otto 08.09.1917 Rügenwalde 28.05.1941 Perivolia Ojäg. 9./FschJg Rgt 2 777
    Brast Karl 01.08.1921 Mühlhausen / Thüringen 21.05.1941 12 km ö. Rethymnon Jäg. 12./FschJg Rgt 2 725
    Braun Bernhard 07.02.1907 Nordheim 09.08.1944 Iraklion d. Unfall Uffz. 1./Inf.-Sich.-Btl. 833 931
    Brauns Kurt Bertold 31.07.1916 Lehe 21.05.1941 Bucht v. Chanea Uffz. Stab/FschFla MG Btl 49
    Brettmacher Alfred 19.12.1920 Biebrich / Krs. Wiesbaden 20.05.1941 2,5 km sw. Flpl. Rethymnon Gefr. 12./FschJg Rgt 2 539
    Bruchardt Johannes Ernst 23.04.1920 Wiederitsch b. Leipzig 21.05.1941 sw. Pyrgos Gefr. 5./FschJg Rgt 2 39
    Brunner Johann Georg 11.12.1918 Roth b. Nürnberg 20.05.1941 Perivolia Gefr. 1./FschMG Btl 7 595
    Buchholz Karl-Heinz 31.10.1914 Schwedt/Oder 20.05.1941 Flpl. Rethymnon Lt. 13./FschJg Rgt 2 485
    Büchl Paul 02.03.1919 Otterfing b. München 30.06.1941 verm. 21.5.41 nö. Kap Spatha Gefr. 12./GebJg Rgt 100 160
    Büchler Erwin Carl 08.08.1920 Bukowitz / Krs. Schwetz 25.05.1941 4 km n. Episkopi Ojäg. 3./FschJg Rgt 2 309
    Buchwieser Sebastian 11.02.1921 Graswang / Oberammergau 25.05.1941 600 m ö. Galatas Gefr. 8./GebJg Rgt 100 13
    Buck Hermann 21.05.1916 Estorf / Krs. Stade 16.03.1944 Katheron-Ziwi Uffz. 1./Fla-Btl. 22 857
    Budnick Heinz Werner 14.08.1921 Tilsit 22.05.1941 Perivolia Gefr. 4./FschJg Rgt 2 409
    Buhk Karl 13.04.1917 Hamburg-Kirchwärder 20.05.1941 1 km ö. Flpl. Rethymnon Gefr. 3./FschJg Rgt 2 576
    Bült Otto 19.10.1943 n. Kap Spatha b. Untergang "Sinfra" Buchhalter Lw.-Feldbauamt 275
    Bungart Friedrich 30.03.1921 Wuppertal-Elberfeld 10.06.1943 Feldwa. 704 13 km ö. Rethymnon Flieger 1./Wa.Bl. d. O.B.L. III 196
    Bünte Adolf 24.10.1921 Lohaus / Krs. Diepholz 10.11.1943 500 m n. Chersonisos d. Mine Ogefr. 2./Pio.-Btl. 22 980
    Burger Franz 03.04.1916 Grimmelshofen / Krs. Waldshut 06.12.1943 Kalamafka d. Unfall Uffz. 11./Gren.-Rgt. 16 985
    Burger Wilfried 23.06.1919 Wesermünde 29.05.1941 Perivolia Gefr. 2./FschArt Abt 7 800
    Burow Herbert 05.09.1907 09.09.1944 Gutshof Leuda San.Ogefr. 892
    Bürzer Josef 20.12.1921 Winbuch 25.05.1941 w. Galatas Gefr. 7./GebJg Rgt 100 94
    Büttner Gerhard Dr. 28.02.1910 Brandis b. Leipzig 21.05.1941 6 km ö. Rethymnon Olt. 2./FschMG Btl 7 632