Posts by Augustdieter

    Hello Kevin,

    please be so kind as to add a German translation to your posts, as the rule provides


    Hallo zusammen,


    Quote

    Eine Möglichkeit wäre, dass das die Daten der EKM sind.

    nicht nur möglich sonder das ist die EKM Bezeichnung >34< = laufende/Listen Nr. / Luftnachrichten-Stelle Kitzingen


    Die Luftnachrichten-Stelle Kitzingen gehörte zum Fliegerhorst Kitzingen http://www.lexikon-der-wehrmac…9/KasernenKitzingen-R.htm

    Die Luftnachrichtenstellen war die Fernmelder/Funker auf einem Fliegerhorst. Die "Namens" Einheiten bestanden von 1935 bis ca. 1940 Aus ihnen wurden

    im Anschluß andere Ln-Einheiten gebildet

    Hallo Kordula,


    hier die Caspari´s der Lw.-Offz. Liste


    Wenn kommt nur "Horst" in frage


    CASPARI, ? . (n.d.) Ob.Arzt with Stab Ln/88 of the Condor Legion.

    CASPARI, Ewald. (DOB: 05.07.97). (W.B.K. Koblenz). 16.10.43 Hptm. (d.R./Fl.).

    CASPARI, Friedrich (Fritz). (W.B.K. Grossenhain). 1939-40 Hptm., Kdt. Fl.H.Kdtr. E 26/IV (to

    15.04.40). 01.08.40 Hptm., appt Kdt. Fl.H.Kdtr. E 3/IV. 24.11.42 Hptm., with Fl.H.Kdtr. E 42/XIII

    (Florennes). 01.03.43 promo to Maj.(d.R./Fl.). 20.05.43 with Fl.H.Kdtr. E 3/IV, trf to Kdo.

    Rüstungsbereich Lüdenscheid.

    CASPARI, Horst. 01.04.42 promo to Oblt./A2. 01.08.44 officially listed as MIA.

    CASPARY, Carl (Karl). (W.B.K. Wien II). 14.08.42 Hptm.(d.R.), trf from Erg.Nahaufkl.Gr. to

    Beobachteranwärter-Btl. I. 01.07.43 on recommendation of Luftgaukdo. VIII, promo to Maj.

    (d.R./Fl.).

    Hallo Tom,


    noch einmal zur Auffrischung, Beiträge im Forum sind in deutscher Sprache zu verfassen. Beiträge in der Muttersprache oder z.b. in Französisch


    sind grundsätzlich mit einer deutschen Übersetzung zu posten. (Mit Google sehr einfach zu machen)


    Quote

    Hello Tom,

    Again to freshen up, contributions in the forum are to be written in German. Contributions in the native language or e.g. in French

    must always be posted with a German translation. (Very easy to do with google)

    Hallo Frank,


    Quote

    Es kann auch sein das das Kennzeichen DS + XK heißen soll und bei Stammkennzeichen.de noch nicht erfasst ist.

    genau richtig, es soll DS + XK heisen und die Kennung ist noch nicht erfasst

    Hallo zusammen,


    Quote

    Ausschließen kannst du für diese Zeit wahrscheinlich nichts

    nein das sicher nicht aber eine Sonderaufgabe ist ja nicht mit Shoha und Deportation gleichzusetzen.

    Eine Sonderaufgabe ist für sich erst mal nur etwas was was sich aus dem normalen Dienstbetrieb herausragt.

    Allein die Reise nach/durch Südfrankreich war besonders weil bei Problemen und Widrigkeiten war die Einheit

    erst mal auf sich allein gestellt. Auch das ganze Thema staatlich sanktionierter/initiierte Schmuggel,

    z.B. Wolfram aus Spanien, solchen Sachen waren definitiv auch >Sonder<

    Hallo zusammen,


    Quote

    Die Zuordnung kann z.B. der Online-Datenbank: Stammkennzeichen.de entnommen werden.

    diese hier im Anhang. Zum Verständnis der Einheitsbezeichnungen. Die 4./JGr.Ost wurde am 14. März 1943 in 1./JGr.Süd umbenannt

    Das erklärt dann die Halter Zugschreibung Stammkennzeichen.de die dann noch inhaltlich und zeitlich korrigiert werden müssten.

    Hallo Rolf,


    in der Flugunfall-Liste des RLM gib es nur eine Meldung die halbwegs zu deinen Angaben passt. Lt. der Liste

    war die Maschine eine Junkers W 34, keine Kennung vermerkt.


    In der Größe/Länge war der Unterschied W34 vs. F13 nicht sehr groß.

    Hallo Paul,


    vor der Hand wurde es formell an der Tauglichkeit festgemacht, die zu überstellenden war z.b.GvH (Garnison-Verwendungsfähig-Heimat)

    und sie musste Wachtauglich sein. Die Anforderungen waren denkbar gering und die Möglichkeiten der Repression waren 1:1 hinter

    dem Stacheldraht zu sehen. Linientreue war da eher zweitrangig es lief auf Befehl und Gehorsam und Druck hinaus.

    Das heist nicht das es unter den Zwangsüberstellten Menschen gab die sich bei den Behandlung der Häftlingen besonders negativ hervortraten

    und das ohne Druck ohne zu Tun von Vorgesetzten.