Posts by Pottkieker

    Hallo zusammen!


    Auch wenn ich mich in den letzten Monaten hier etwas rar gemacht habe (Das Leben hatte einige Überraschungen parat), kann ich heute voller Freude meine Chronik vorstellen. Auf 601 Seiten wird das Schicksal der Gefallen aus Havixbeck und Hohenholte beleuchtet. Lebensläufe, Feldpost, Totenzettel, Urkunden und sonstige Dokumente runden das Buch ab. Es ist für 28,70€ direkt beim Verlag und in jeder Buchhandlung zu bekommen.


    Vielen Dank an die vielen, die mir hier geholfen haben. Wer Interesse hat kann direkt beim Verlag bestellen. Eine Listung bei Amazon mit der Möglichkeit in das Buch zu schauen, folgt.


    Der Link zum Buch: KLICK!

    Hallo zusammen!


    Auch wenn ich mich in den letzten Monaten hier etwas rar gemacht habe (Das Leben hatte einige Überraschungen parat), kann ich heute voller Freude meine Chronik vorstellen. Auf 601 Seiten wird das Schicksal der Gefallen aus Havixbeck und Hohenholte beleuchtet. Lebensläufe, Feldpost, Totenzettel, Urkunden und sonstige Dokumente runden das Buch ab. Es ist für 28,70€ direkt beim Verlag und in jeder Buchhandlung zu bekommen.


    Vielen Dank an die vielen, die mir hier geholfen haben. Wer Interesse hat kann direkt beim Verlag bestellen. Eine Listung bei Amazon mit der Möglichkeit in das Buch zu schauen, folgt.


    Der Link zum Buch: KLICK!

    Guten Abend!


    Kann jemand Marke und/oder Modell des abgebildeten Motorrades erkennen? Ich brauche die Info für mein Projekt. Vielen Dank schon einmal und Viele Grüße
    Christian


    Überschrift ergänzt; kkn

    Files

    • Moto.JPG

      (330.89 kB, downloaded 74 times, last: )

    Hallo zusammen!


    Ich habe einen Brief von 1942 vorliegen, in dem der Soldat schreibt:


    "In der Nähe unseres Quartiers liegt der Markt, auf dem täglich ein buntes Treiben herrscht und alle möglichen landwirtschaftlichen Produkte erhältlich sind. Hört man aber die Preise, ist die Kauflust und der Appetit ziemlich dahin. Beispielsweise koste ein Ei ca. 50 Rpf., 1 Liter Milch 1,50 RM, 1 Pfd. Kartoffeln 45 Rpf. Diese Preise steigen aber noch laufend. Für ein Kilogramm Weintrauben bezahlte man noch vor einigen Tagen 4,50 RM und jetzt 7 bis 8 RM. Ohne rot zu werden fordern die Händler diese Preise."


    Kann das jemand in das Verhältnis zu den Preisen in Deutschland zu der Zeit setzen? Ich habe zwar Seiten gefunden, die Preise über die Jahre vergleichen, die Kriegszeit ist aber ausgenommen... http://www.was-war-wann.de/


    Vielen Dank und Viele Grüße!


    Christian

    Guten Morgen!


    Ich benötige eine Scan der VBL, Band AT, S. 424, Heitbaum, Bernhard. Das ist der letzte , der mir für meine Projekt fehlt.
    Kann mir vielleicht jemand helfen?
    Vielen Dank schon einmal!!


    P.S.: Bitte mind. 300dpi!


    Viele Grüße Christian

    Hallo zusammen!


    Ich benötige für mein Projekt einen Scan aus der VBL Band BF, S. 267, Herzkamp, Heinrich


    Der Eintrag ist mir für mein Projekt durch die Lappen gegangen. Vielen Dank und Viele Grüße!


    Christian

    Hallo!


    Geld! Ah, das ist eine gute Erklärung. Ich bedanke mich herzlich für die Hilfe.


    Warum ich das wissen will? Nun, die Chronik meines Projektes nimmt Gestalt an und die Briefe, die ich abdrucke sollen schon verständlich sein. (G) ist eher unverständlich...


    Viele Grüße!


    Christian

    Hallo Toni!


    Einiges kann man schon sehen, die Profis hier sicher mehr als ich, aber ich fange mal an:


    Oben links: Gefreiter der Luftwaffe


    Oben Mitte: Gefreiter Heer


    Oben rechts: Wahrscheinlich auch ein Gefreiter des Heeres mit Verwundetenabzeichen, wohl in schwarz.


    Unten links: -


    Unten rechts: Unteroffizier (keine Ostmedaille, vertan und editiert)


    Viele Grüße!


    Christian