Posts by orpo57

    Hallo Bernhard,


    LdW anwort nicht genug details : "Nach der Aufstellung wurde der Stab zuerst nach Frankreich verlegt. Dort wurde der Stab dem Militärbefehlshaber Belgien/Nordfrankreich unterstellt. Im Frühjahr 1941 wurde der Stab in den Südosten verleg"

    Ich suche der stadt



    MfG


    Georges

    Hallo,


    In der Biographie von Oberst Hans-Adalbert von Stockhausen wird erwähnt, dass er zum Feldkommandanten 816 ernannt wurde. Diese 1940 geschaffene militärverwaltung befand sich von 1940 bis 1941 in der Zuständigkeit der Militarbefehlshaber Belgien und Nord Frankreich, bevor er in die Schweiz abreiste Serbien. Ich kann es in Belgien und Frankreich nicht finden. (nicht datas in Lexikon der Wehrmacht)

    danke.


    Georges

    Hallo,


    ein Bataillon von Inf. Rgt 16 (7. Flieger-Division) unter der Leitung von Major von Choltitz war im Oktober 1938 in Freudenthal in der Luftlandung. Ich habe keine Informationen über der Einsatz der RGG im Sudetenland. (Alfred Otte Die Weissen Spiegel)


    MfG


    Georges

    Hallo,


    Im Oktober 1938 wurde von Manstein zum CdS der 12. Armee (von Leeb) ernannt, und Hoth übernahm das Kommando der 18. Infanteriedivision für das Einmarsch im Sudetenland


    MfG


    Georges

    Können Sie mir bestätigen, dass in besetzten Lothringen (Teil des Wehrkreises XII). War, wurde die Wehrmacht in Thionville (Diedenhofen) von einem Standortältester und nicht von einer Kommandantur verwaltet. Danke. Georges

    ist diese CD zum Kauf erhältlich


    die China-CD gibt folgendes her:

    03573

    (Mobilmachung-1.1.1940) 2. Radfahr-Schwadron Aufklärungs-Abteilung 246. Infanterie-Division,

    (28.4.1940-14.9.1940) 2. Schwadron Aufklärungs-Abteilung 246. Infanterie-Division, u. gestrichen,

    (15.9.1940-31.1.1941) Sonderkommando Technische Nothilfe Einsatzgruppe L,

    (1.2.1941-11.7.1941) Sonderkommando Technische Abteilung Einsatzgruppe L,

    (25.1.1943-31.7.1943) Sonderkommando Technische Abteilung Einsatzgruppe West (Polizei),

    dann Sonderkommando TN-Abteilung Einsatzgruppe West (Polizei).


    MfG


    Georges

    Die TN-Einsatzgruppe L (für Lothringen) wurde 1940 gegründet, um in den angrenzenden Gebieten an der Departement Moselle einzugreifen.

    Befehlstab Metz

    mit 3 Bataillonen

    TN-Abteilung XII / A Boulay / Bolchen

    TN-Abteilung XII / b Forbach

    TN-Abteilung XII / C Sarreguemines / Saargemünd

    es wird während des Krieges zur TN-Bezirkgruppe Lothringen.


    Georges

    Hallo,


    FK 750 Vannes (Morbihan)


    GM Hans von Knauer 00.06.40 - 00.06.41
    Ob/GM Josef Ritter von Reiss 00.06.41 - 01.11.42
    Oberst Dr Becker 00.00.00. - 00.07.44


    MfG


    Georges

    Hallo Daniel,


    Ich teile Ihnen mit, dass der franz. Verein "Association pour la Mémoire de la Moselle 1939 - 1945" (Verein zur Erinnerung in Moselle 1939 1945) engegliedert eine Museum der Annexion 40 45 (150 m2) + Dokumentionzentrum . Viele der Fotos von Polizei Bataillon 121 auf der Lothringen zeit gekauft für unsere Bestand.
    Museum ist in Hagondange (Moselle).
    Ich bin museumfûhrer fûr frei besuch.


    Georges

    Hallo,


    Juni-Sept 1938 Münsingen, Feldherrnhalle in Luftwaffen-Uniformen, Wolfsangel-Kragenspiegeln, Marsch, Vereidigung, Tannert, Raben


    28.Sept bis 7.Oktober 1938 Sudeteneinsatz, Verlegung mit Ju 52 vom Flugfeld Seiffersdorf, Kdr. Raben Reimann, Wienand, Tytska, Tannert


    Karl Stefan (Tyczka) Tannert ehemaligen SA-Standarte FHH wurde Kdr III. / Fsch.Jäg.Rgt 2 vergeben RK am 1944.04.05 als Hauptmann


    alle Daten, willkommen . Danke


    Grüsse Georges

    Stellenbesetzung der Sturmbann, Stürme 25 juni 1943


    SS-Sturmbann I/125 Saargemünd


    1/125 Saargemünd
    2/125 Saarburg
    3/125 Pflazburg
    4/125 Salzburgen


    SS-Sturmbann II/125 Diedenhofen


    5/125 Algringen
    6/125 Kneuttingen
    7. u. 8/125 Diedenhofen


    SS-Sturmbann III/125 Metz


    9/125 Stahlheim
    10/125 Rombach
    11/125 St Avold
    12/125 Metz


    Source : Bundesarchiv NS 47 Schreiben 125. SS Standarte an den SS-Oberabschnitt Rhein-Westmark Betr : Stellenbesetzung der Sturmbann, Sturm vom 21 juin 1943


    Hermann Göringstrasse 36 juni 1942 -


    Source : Bundesarchiv NS 47 Schr. 11 juni 1942 (neue Anschrift)