Posts by PetziPolatzki

    Hallo zusammen.


    Von Umstellung der Forensoftware bis heute habe ich nach der Funktion gesucht.

    Hier eine kleine Anleitung für Leute denen es eventuell ähnlich geht.


    1. Ins Thema wechseln das abonniert werden soll.

    2. Oben links dann auf die 3 Striche tippen damit sich das Menü an der Seite öffnet.

    3. Optionen antippen.

    4. Abonnent verwalten antippen und danach gewünschte Option auswählen.

    5. Speichern antippen und fertig ist das Abonnement.


    Viel Spaß damit.

    Hallo.


    Danke für die Info.

    Habe das gerade auch nochmal im Lexikon nachgelesen...

    Unglaublich das ohne PC bzw. Vernetzung wo alles auf dem Postweg abgewickelt wurde zu stämmen...

    Die Lücken die da entstehen können sind doch immens oder?

    Bei z.b. Verwundung und Abtransport ins Lazarett dann zurück in die Heimat zum Ersatztruppenteil dann wieder irgendwann zurück ins Feld.

    Wenn jedes mal die Kriegstammrolle, Wehrpass und das Wehrstammbuch hin und her geschickt werden mussten usw. Ich stelle mir das Logistisch sehr sehr aufwändig vor.

    Hallo zusammen.


    Ich grab das Thema hier nochmal aus.


    Wem oder wo war diese Abteilung ab ca Januar 45 Unterstellt (oder auch davor)?


    Aufklärungs-Ersatz-Abteilung 9


    Also welchem übergeordneten "Verband" gehört sie an? War das so was wie die Divisionstruppen?

    Ich hoffe ich habe mich richtig ausgedrückt.


    Hintergrund: Wenn ich zu dieser Einheit weiter Infos suchen möchte wo soll ich da ansetzen frage ich mich. Bei der 9 Armee? Deswegen dachte ich irgenwo muss die ja "dazu gehört haben". Und erhoffe mir mal dann weiteres zu finden.


    Vielen Dank für die Hilfe.

    Hallo Manfred, hallo an die andern Mitleser


    Ich versteh deinen Beitrag so das du zwar einerseits diese Todesurteile wegen Fahnenflucht verurteilst andererseits aber findest du sie auch für gerechtfertigt. Oder habe ich das falsch aufgefasst.

    Ich habe da eine andere Meinung dazu. Und ich hoffe nur weil wir hier im Forum der Wehrmacht sind darf man trotzdem diese Meinung haben.


    Ja als ich das geschrieben hab war und ist mir immer noch bewusst das das der Anfang vom Ende sein kann. Würde ich aber sehr sehr schade finden bei diesem Thema.

    Ich persönlich würde es besser finden oder hätte es besser gefunden wenn damals alle gesagt hätten "mit mir nicht mehr" und wären nach hause gegangen als sich zu unterwerfen.


    Wenn man auch die anderen Todesurteile mit betrachtet wenn man hier so mitliest sich die verschiedenen Todesurteile hier durch sieht und das dann mit verscheidenen Berichten ehemaliger Kriegsteilnehmer in Verbindung bringt dann kommt bei mir oft das Gefühl auf das mit "zweierlei Maß" gemessen wurde. (Also erweckt zumindest oft den Eindruck). Und genau das bzw. absurde Urteile an Jugendlichen, "Rentnern" und Leuten die einfach keine Lust mehr hatten das empfinde ich als ein Verbrechen!


    Ich finde die Beiträge in diesem Thema bis ca. 20 eine sehr sehr gute Einleitung!

    Weiter denke ich wie Peter hier schön zusammengefasst hat:


    "Im übrigen kann man zum Thema über Recht im juristischen Sinne, über Gerechtigkeit im philosophischen Sinne, sowie über Urteilsfindung im tatsächlichen Sinne diskutieren.

    Wobei sich die ersten Kontroversen mit Sicherheit bereits bei juristischen Interpretationen zum Thema ergeben."


    Wir hier im Forum bzw. was wir erstellen an Beiträgen hilft eventuell jemand 3tem bei der Meinungsbildung. Und ich würde es gut finden wenn jeder die gleiche Meinung hätte wie wir und zwar das sich so etwas nie wieder wiederholen darf und das die Umstände die dazu geführt haben heutzutage schon im Keim erstickt werden.


    Ich möchte das Thema hier nicht Ruinieren und ich hoffe ich bin auch niemandem zu nahe getreten, Sollte das doch der Fall sein bitte ich um Entschuldigung.

    Hallo zusammen.


    Kurzes Update damit ihr seht es tut sich noch was.

    Kann eventuell jemand helfen dieses Ulm in Serbien zu finden? Das kann ja denke ich nicht so schwer sein. Sollte sich so im 25km Umkreis von Belgrad befinden. Einträge vom 10.6.

    Hallo zusammen.


    Datum und Dienstgrad könnten passen.


    Nachname: Abtmayer
    Vorname: Eduard
    Dienstgrad: Jäger
    Geburtsdatum: 29.07.1923
    Geburtsort: Tutzing

    Todes-/Vermisstendatum: 03.10.1944
    Todes-/Vermisstenort: Harco, südl.


    Eduard Abtmayer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Hartau - Rumänien


    Kommt Alois Haas in Frage? Wegen dem Dienstgrad solle er nicht Oberjäger sein um zur Truppe zu passen?


    Nachname: Haas
    Vorname: Alois
    Dienstgrad: Obergefreiter

    Geburtsdatum: 20.06.1918
    Geburtsort: Waldhausen
    Todes-/Vermisstendatum: 03.10.1944

    Todes-/Vermisstenort: Harco, Karpathen


    Alois Haas wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Hartau - Rumänien



    Nachname: Breitler
    Vorname: Alfred
    Dienstgrad: Gefreiter
    Geburtsdatum: 16.08.1924
    Geburtsort: Lilienfeld

    Todes-/Vermisstendatum: 03.10.1944
    Todes-/Vermisstenort: Harco, südl.


    Alfred Breitler wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Hartau - Rumänien


    Nachname: Eder
    Vorname: Franz
    Dienstgrad: Gefreiter
    Geburtsdatum: 13.01.1923
    Geburtsort: Krottendorf
    Todes-/Vermisstendatum: 03.10.1944
    Todes-/Vermisstenort: Harco, südl.


    Franz Eder wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Hartau - Rumänien



    Passt der Ort zum Tagebuch? Soweit bin ich noch nicht...

    Edit: Ja Ort passt zum Eintrag im Lexikon. Sollte hier sein Hartau




    Hallo zusammen.


    Hier der Eintrag vom Volksbund


    Nachname: Wecker
    Vorname: Adolf
    Dienstgrad: Grenadier
    Geburtsdatum: 31.08.1923
    Geburtsort: Aislingen
    Todes-/Vermisstendatum: 25.09.1942
    Todes-/Vermisstenort: Südl. Gaitolowo


    Der Ladogasee ist im Norden. Also denke ich eher ein bekannter...


    Bei einem Panzer handelt es sich eventuell um einen Renault FT. Aber ich denke für die Kenner ist das eine Leichtigkeit die beiden zu benennen.

    Guten Abend.


    Hier mal ein erster Entwurf.


    Langsam wird es etwas anstrengender... Teilweise gibt es jetzt Daten doppelt.

    Ich werde dann morgen oder am Wochenende die Liste weiter befüllen.


    Ludwig11 : Du hast meinen aller größten Respekt das du dich in dem Durcheinander noch auskennst...

    Hallo.


    Wäre eventuell natu02 eine Unterstützung beim übersetzen?


    Logo nehme ich das zur Kenntniss. Ich persönlich finde das sind wahre Schätze solche Themen. Bin schon am überlegen wenn das fertig übersetzt ist das chronologisch zusammen zu schreiben.