Posts by Guntia

    Hallo Micha,


    mein Informationsstand ist folgender:


    Du kannst die Programme des ORF nur in Österreich empfangen. Das gilt auch für den Empfang über Satelit. Für den Empfang brauchst du eine Karte ähnlich wie für Sky. Diese Karte kannst du aber nur in Österreich unter der Voraussetzung erwerben, dass du in Österreich wohnst.


    Gruß

    Anton

    Hall Ulli,


    in meinen letzten Beitrag im Bundesligathread habe ich einen Link eingefügt. Es ist aber nicht nur der Link blau eingefärbt, mein ganzer Beitrag ist als Link gekennzeichnet.


    Habe ich etwas kaputt gemacht? =O8|


    Gruß

    Anton

    ... bekannter ehem.Deutscher Tennisspieler auf Ihn hereingefallen ...

    Hallo Eumex,


    in meiner Jugend war es ein "Konsul" der den möchtegern Promis die Kohle aus der Nase zog. Der Herr Tennisspieler em, glaubt aber noch immer, dass seine Papiere echt sind.


    Das wahre Lebven ist halt doch keine Besenkammer.


    Gruß

    Anton

    Hallo zusammen,


    hat sich bei uns ein japanischer Troll eingeschlichen?


    Seit über einer Stunde tauschen bei mir unter den ungelesenen Beiträgen immer mehr "verschlüsselte" Beiträge auf.


    Viele Grüße

    Anton

    Hallo zusammen,


    da kommen wieder Erinnerungen an meinen Ufz-Lehrgang an der SanAK 1978 wieder.

    Der von einigen seiner Ausbilderkollegen belächelte Hauptmann (FD), kriegsgedient, stellte sich uns so vor: "Meine Herren, ich bin Hptm ... , ich nunterrichte sie im Fach Verwundetenversorgung im Felde. Für Ihre Prüfung bringe ich Ihnen zunächst bei was in der ZdV steht. Im Anschluß versuche ich Ihnen die Realität nah zu bringen."

    Seine Ausführungen wurden von uns nicht so ganz für wahr genommen. Erst in späteren Jahren nach einigen Gesprächen mit einem Sanitäter der Fallschirmtruppe der Wehrmacht dämmerte es bei mir.


    Viele Grüße

    Anton

    Guten Morgen zusammen,


    hier mal ein kurzer Filmbericht über die DD / WASt,


    Hallo zusammen,


    ich habe mir vom ZDF den Beitrag "Krieg im Karteikasten" von 1964 besorgt. Der 30 Minutenbericht zeigt die Arbeit der WASt im Jahr 1964. Beim vergleichen der beiden Beiträger stelle ich außer der besseren Bildqualität wenig Veränderungen fest. Die Arbeitsräume der Mitarbeiter sehen jetzt etwas freundlicher aus.


    Viele Grüße
    Anton

    Hallo zusammen,


    erst mal vielen Dank für die schnellen Informationen.


    @Soldat1943
    In einem Merkbuch/Kalender meines Onkels habe ich folgende Eintragungen gefunden


    19.Juli 1944 Narew
    22.Juli 1944 Zubowa
    04. August 1944 Zambrow, Ostrow, Wyschkow
    05. August 1944 Angriff Okuniew
    14. August 1944 Nasielsk verladen, Allenstein
    15. August 1944 Insterburg, Tielsit (?Tilsit?)
    16. August 1944 Memel
    19. August 1944 Laucini
    23. August 1944 Raum Auze, Moscheike
    09. September In Stellung bei Auze
    14. / 15. September 1944 Ablösung Auze
    27. September Moscheiken, Werner Hans gefallen
    09. Oktober Mazaikia, Raum Schaulen
    16. Oktober 1944 nach Libau, Krobin
    17. Oktober 1944 Raum Modohn
    18. Oktober 1944 Res. Unterkunft in der Kirche
    24. Oktober 1944 Kirche unter Artilleriebeschuß Quartierwechsel
    27. / 28. Oktober 1944 Angriff vom R, Stellung, die Hölle ist los setzen uns ab


    Am 04. November 1944 ist mein Onkel bei Preekuln (Raum südostwärts Libau) bei der 4./ PzGrenRgt 33 gefallen.


    Viele Grüße
    Anton

    Hallo zusammen,


    zu meinem Onkel habe ich von der WASt die angehängte Information erhalten.


    Bei meiner Suche nach den in der Auskunft genannten Orten und Einheiten war ich bisher erfolglos.


    Ich finde keine Informationen zur Ortschaft Kazjubinskogo und zum Hauptverbandplatz Maschewa. Kann mir hier jemand meine Geografiekenntnisse erweitern?


    BeimReservelazarett Mauer Öhling vermute ich, dass es sich bei Mauer-Öhling in Österreich befand (Res.-Laz. Mauer-Öhling bei Amstetten NÖ )


    Mir ist bekannt, dass das Panzergrenadier-Ersatz-Bataillon 12 für die Ersatzgestellung des PzGrenRgt 33 bei dem mein Onkel eingesetzt war zuständig war.


    Viele Grüße
    Anton

    Hallo Winfried,


    ich habe nach den genannten Personen bei ANCESTRY gesucht.


    Clemens Eichmann, geb. 18.10.1880 in Lutten, gest. 16.4.1917 in Brys en Laonnois / Frankreich, Truppenteil nicht bekannt.


    Wird in einem Eintaga bei den Verlustlisten erwähnt, aber keine Einheit angegeben.


    Die anderen Personen konnte ich dort nicht finden.


    Auch eine Suche in der Gräbersuche beim Volksbund war erfolglos.


    Viele Grüße
    Anton

    Hallo Thomas, hallo many,


    es sind doch nicht so viele FP-Nummern wie ich bei einer schnellen Durchsicht des Gedenkbuches dachte.


    Feldpostnummer Datum Bemerkungen
    04311 D 21.01.1941
    04311 D 29.12.1940
    14680 A 02.11.1941
    14210 B 25.08.1942
    36532 D 02.10.1942
    58741 C 06.11.1943
    18642 E 12.02.1944
    24448 28.09.1944 1. Zug ?
    43067 B 08.11.1944
    06798 05.11.1944
    23568 05.03.1945
    36861 B 05.12.1944 früher 35104 B
    04700 E 20.08.1944
    01863 D 18.12.1944 GebJgRgt 91?
    10430 B 21.01.1944
    24409 C 17.12.1942
    00749 B Januar 1943 Kein genaueres Datum vorhanden
    45107 26.01.1944
    47439 C Datum unbekannt
    64605 C 10.02.1945
    06541 B 1945 kein genaues Datum
    Fw in einer Luftwaffeneinheit, verwundet bei Fulneck PzGrenRgt 40


    Leider kann ich die überzähligen Tabellenzeilen nicht löschen.


    Viele Grüße
    Anton