Standorte von RAD Lagern

  • Hallo,


    zum Ehrennamen der RAD-Abteilung 1/342 "Haushamerfeld" noch ein kleines Fundstück.

    Quelle: Das Kleine Volksblatt Nr.133 vom 15.Mai 1939, Seite 5


    Gruß, J.H.


    Edit: Zu den Ereignissen auf dem "Haushamerfeld" im Jahr 1625 während der Oberösterreichischen Bauernkriege gibt es eine Romantrilogie des Schriftstellers Karl Itzinger. Der Band 1 dieser Trilogie trägt den Titel "Das Blutgericht am Haushamerfeld/Das Frankenburger Würfelspiel", das Buch war zu Beginn der 1930er Jahre vor der Machtübernahme in Österreich zeitweise verboten und ist wohl in Richtung der nationalsozialistischen "Blut und Boden"-Idiologie einzuordnen.

  • Hallo Hermann,


    ja es sind Bilder dabei, jedoch von weit weg, so das man selbst bei Vergrößerung

    Einzelheiten schlecht erkennen kann.


    Gruß

    Andi

  • Hallo Andi!


    Oje, schade. Danke! Und falls Du Dich mal trennen möchtest von den Alben, ich hätte Interesse. Ist ja meine Heimat!


    Gruß


    Hermann

  • Hallo Andi!


    Übrigens, die RAD Abteilung 5/342 war in St. Johann am Walde, von dieser Abteilung habe ich ein Fotoalbum!


    Gruß


    Hermann

  • Guten Tag, Hallo, Hallo zusammen, Moin.....


    obderenns : Ich finde es schön dass Du ein Fotoalbum über die 5/342 hast und ich gratuliere dazu herzlich.

    Nun meine Frage: Kann man für dieses Photalbum einen bestimmten Zeitrahmen näher festmachen?


    Grüße aus Oesterreich.

  • Hallo Nichtswisser!


    Danke! Da bin ich noch nicht wirklich ins Detail gegangen.. Werde mal das Album durch sehen... Dauert aber noch ein wenig!


    Wo in Österreich bist Du daheim?


    Guß


    Hermann