Photos vom SS-Polizei-Gebirgsjäger-Regiment 18

  • Hallo Tim,


    viele Fotos bei Bundesarchiv sind nicht richtig beschriftet....
    Auch diese mit Tellerminen:
    Inventory:Bild 101 I - Propagandakompanien der Wehrmacht - Heer und Luftwaffe
    Signature:Bild 101I-005-0046-23
    Archive title:Jugoslawien.- Polizeieinsatz, Gebirgsjäger bei einer BesprechungDating:1943/1944


    Grüsse
    Darko

    The trouble with facts is that there are so many of them. Samuel McChord Crothers

  • Guten Tag zusammen,
    also Bild 12 habe ich schon gesehen in dem Buch "Globocnik's men in Italy , 1943 - 1945" von Stefano Giusto und Tommaso Chiussi, unserem Mitglied. Das Bild ist aufgenommen in dem Ort Bergut Grande, heute Veli Brgud in Kroatien. Auf dem Motorrad sitzt als Fahrer ein Milizleutnant, dahinter ein Offizier des Heeres.
    Links davon Oblt. Kraus, ein Milizia NCO und 2 Männer des I. Btl. SS-Pol. Regiment Bozen. Wer das Buch besitzt, das Bild ist auf S. 64. Link:
    http://www.forum-der-wehrmacht.de/index.php/Thread/9617-Photos-vom-SS-Polizei-Gebirgsjäger-Regiment-18/?pageNo=19
    In dem Buch sind weitere Bilder dieser Aktion zu sehen, auch Fotos vom heutigen Aussehen des Ortes. Das Buch ist auch im Forum vorgestellt.
    Grüsse
    fritzjakob

  • Mojn zusammen,


    eine kleine Anmerkung zu Willi Rosenschon.
    Er gehörte vor Mai 1940 zum Gebirgsjäger-Regiment 138 und wurde mit RDA v. 01.05.1940 (1553) zum Leutnant befördert.


    Quelle: NARA T77-941 Personalverfügungen S. 17


    Frohe Weihnachten im Übrigen!

    Beste Grüsse

    Balsi

    Die 50. Infanterie-Division
    Suche sämtliche Details zum SS-Nachrichten-Sturmbann Berlin-Adlershof

    Edited once, last by Balsi ().

  • Hallo,


    lange ist es her, hier wieder ein weiteres schönes Foto zum SS-Pol.Geb.Rgt. 18. Es zeigt das I. Bataillon (ehemals Polizeibataillon 302, Heimatstandort: München) 1944 in Amphissa/Griechenland.


    Grüsse Daniel

  • Hallo Daniel,

    Das Photo zeigt das Militärlager GOUDI, Sitz des III. Bataillons 18 und die Vereidigung von italöienischen Kawis


    Grüße.....

  • Dear friends, I am looking for information on German prisoners in Yugoslavia in 1945 and in particular in the Novi Sad area. My father was among them and was part of the 18th SS Gebirgsjager. Unfortunately I cannot find any news that can complete his memories.

    Thanks if you can help me.

  • Hallo Denis,


    Du muss deine text in "Übersezungsmaschine" von Google geben, in deutsche Sprache zu übersetzen, nicht in English.


    Ich glaube, dass niemand kann Dir helfen mit Information über deines Vater in Gefängnis in Novi Sad.


    Damals war Gefängnise von Seite UDV (UDBA) gefürt, nich von Seite Gericht.


    UDBA, wiki (deutsche Sprache): https://de.wikipedia.org/wiki/UDBA


    UDBA (Italiano): https://it.wikipedia.org/wiki/UDBA


    Über Behörde der staatlichen Sicherheit ( jugoslawischen Geheimpolizei) nicht viel Dokumenten bleibt. Etwas über Gefängnise gibt es in Arhiv Jugoslavije in Belgrad.


    Grüsse

    Darko

    The trouble with facts is that there are so many of them. Samuel McChord Crothers

  • Liebe Forumsmitglieder und Polizeispezialisten,


    mit großem Interesse habe ich mir die bisherigen Beiträge durchgelesen.


    Vor einigen Tagen erhielt ich neue Informationen zu meinem Onkel Josef Hoffmann, * 05.10.1905 in Groß Neundorf, Kr. Neisse.

    Laut Auskunft des BArch-PA wurde er vom 16.05.1945-11.06.1945 wegen eines Granatsplitters am Kopf behandelt (Krankensammelstelle I Klagenfurt). Als Dienstgrad wurde Leutnant, als FPNr 13069 angegeben. Demnach war er zuletzt im II/SS-Polizei-Gebirgsjägerregiment 18. Weitere Angaben waren nicht zu ermitteln.



    Folgende Informationen zu seinem Werdegang konnte ich bisher ermitteln (BArch-BE, PA, Anfrage MA läuft):


    • Volksschule
    • Ausbildung zum Schuhmacher
    • 10.04.1923-01.10.1927 Zeche ‚Königin Luise‘ Hindenburg/OS
    • 03.10.1927 Eintritt Schutzpolizei
    • Polizeiausbildung in Frankenstein
    • 10.1928 Schutzpolizei Görlitz (berittener Zug)
    • nach dessen Auflösung 1933 zur berittenen Hundertschaft Köln
    • 15.08.-08.11.1934 Unterführerlehrgang der Landespolizei
    • ab Oktober 1934 technische Landespolizei-Abteilung Bonn
    • ab 01.08.1935 Polizeirevier Recklinghausen
    • 01.08.-10.05.1936 2. Polizeirevier Datteln
    • Oberwachtmeisterlehrgang Dortmund
    • Kraftfahrstaffel (Datteln?)
    • 15.11.1937-20.02.1938 Lehrgang Kraftfahrschule Dresden
    • 26.10.1938 SS-Bewerber bei der 19. SS-Standarte (‚Stamm 19‘)


    Weitere Unterlagen (Wehrpass, Bilder, etc.) liegen nicht vor; lediglich zwei Bilder aus dem SS-Bewerber-Bogen.


    Ist einer von euch bei den Recherchen zum SS-Polizei-Gebirgsjägeregiment 18 auf den Namen Josef Hoffmann gestoßen?

    Wo könnte ich eventuell noch recherchieren, um etwas zu seiner Zeit bei der Polizei und Allgemeinen SS erfahren?


    Schon im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.


    Beste Grüße

    Martin

    SUCHE : Flak-Rgt.38 // IR.51 // IR.53 // IR.54 // IR.513// Jg.Rgt. 43-L // Gren.Rgt. 464 // Pz.-Gren-Rgt.304 // Pi.-Ers.-Btl.14 // Pi.-Btl.243 // AR. 221 // Sp.F.B.208 // Kraftf.A.u.S.St.Lg.Holl. http://familienarchiv-kuehn.npage.de/

  • Hallo Martin,


    vielen Dank für die Angaben zu Deinem Onkel, in meinen Unterlagen taucht der Name bisher nicht auf, was aber nichts heißen muss,


    der "Werdegang" klingt für mich nach einem späteren Kraftfahr-Offizier, aber auch das muss nicht stimmen, also hoffe ich, dass bei Deinen Anfragen noch weiteres zu Tage kommt.

    Das würde mich dann auch interessieren ;)


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Roland,


    vielen Dank für deine Rückmeldung.

    Möglich wäre es. Nach dem Krieg war er Fahrschullehrer.

    Das bisher einzige Bild, das ich habe, stammt aus seiner SS-Bewerber-Akte.


    Beste Grüße

    Martin

    D2A99C11-64DC-4AE8-BD6E-FC81E2C81015.jpeg55541CC6-DF3C-4A4C-8AC0-223BAB5F2B41.jpeg

    SUCHE : Flak-Rgt.38 // IR.51 // IR.53 // IR.54 // IR.513// Jg.Rgt. 43-L // Gren.Rgt. 464 // Pz.-Gren-Rgt.304 // Pi.-Ers.-Btl.14 // Pi.-Btl.243 // AR. 221 // Sp.F.B.208 // Kraftf.A.u.S.St.Lg.Holl. http://familienarchiv-kuehn.npage.de/

  • Hallo Martin,


    vielen Dank für das Foto, leider befindet sich die betreffende SSO-Akten n i c h t in meinem Besitz, ich kann da leider nicht nach weiteren Informationen nachschauen.

    Aber vielleicht hat ja ein anderes Forenmitglied die Rolle zur Hand...


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Roland und alle anderen,


    die weiteren Recherchen beim BArch/BE ergaben neben einem Foto als Wachtmeister zusätzlich noch Folgendes:

    • NSDAP ab 01.05.1933, OG Datteln, Nr. 3.503.401
    • Bewerbung für geh. Polizeidienst 07.04.1942 (bis dahin HWm der SchuPo)
    • Abordnung in Verwaltungsdienst der staatl. Pol.-Verw. Recklinghausen für Ausbildung zu geh. Pol.-Verw.-Beamten m. W. v. 01.05.1942.

    Weiteren Informationen, insbesondere zum SS-Polizei-Gebirgsjägerregiment 18 waren nicht zu finden.


    Beste Grüße

    Martin

    SUCHE : Flak-Rgt.38 // IR.51 // IR.53 // IR.54 // IR.513// Jg.Rgt. 43-L // Gren.Rgt. 464 // Pz.-Gren-Rgt.304 // Pi.-Ers.-Btl.14 // Pi.-Btl.243 // AR. 221 // Sp.F.B.208 // Kraftf.A.u.S.St.Lg.Holl. http://familienarchiv-kuehn.npage.de/