Photos vom SS-Polizei-Gebirgsjäger-Regiment 18

  • Hallo Herri,


    ich kann bestätigen diese drei Beschriftungen:


    Links oben: "Während des 5 tägigen Einsatz in Tratten(?)". Beschriftung ist richtig: Tratten/Trata ist Dorf in Pöllandertal/Poljanska dolina, westlich von Škofja Loka, Slowenien


    Links 2. Spalte: "Ruhepause während eines Einsatzes nach Velders(?), Kr.Krainburg / Südkärnten"
    Veldes/Bled ist nordlich von Krainburg/Kranj.
    Polizisten hat Ruhepause am rand des Landesstrasse Laibach-Krainburg/Ljubljana-Kranj am Dorf Labore (heute ist Dorf schon Teil des Kranj)


    siehe Streetwiew: http://www.instantstreetview.c…4.361283,323.44h,3.24p,1z



    Leider sind Fotos von Herri zu klein für genaue Lokation des Foto zu finden.


    Wir werden Daniels Foto nehmen...


    [Blocked Image: http://shrani.si/f/g/Bd/3XYmNCaR/kranj1.jpg]


    Es ist klar zu sehen, dass Polizisten sind nicht auf Landesstrase Laibach-Krainburg/Ljubljana-Kranj, sondern auf die Strasse von Dorf Orehek.
    Klar ist zu sehen Strassenrandsteine des Landstrasse(rot unterzeichnet).
    Pfeile zeigen Kirche in Zgornje Bitnje und Stražišče, auf rechte Seite auch Fabrik Schornstein.



    Pfeil zeigt wo war Polzisten warten:


    [Blocked Image: http://shrani.si/f/X/8f/4lFa9p3/scan-170801-0002a.jpg]






    Links 3. Spalte: "gebadet in der Save am 5.Oktober 1941, in Krainburg /Süd Kärnten". Beschriftung ist richtig: Krainburg/Kranj


    siehe Streetwiew: http://www.instantstreetview.c…4.34933,2.3h,-4.72p,0.67z



    Grüsse
    Darko

    The trouble with facts is that there are so many of them. Samuel McChord Crothers

    Edited 3 times, last by filigranofil ().

  • Hallo Darko,


    SUPER Job die Ortsangabe :thumbsup:


    Byron, danke für das Bild, Super :thumbup:


    Gruß aus München
    Marcus

    Suche ALLES zu Polizei-Bataillonen aus dem Wehrkreis VII und dem Einsatz in Slowenien sowie zur PV. Litzmannstadt
    "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)

  • Hallo Marcus,
    Die beiden von Herri geposteten Photos die als Santorin angegeben wurden, sind keinesfalls von dieser Insel. Ich meine die sind in Andros aufgenommen worden.


    Herri,
    Du hast mein Anliegen nicht beachtet, das macht aber nichts


    Grüsse, Byron

  • Hallo byron,


    ja, das tut mir Leid. Nur das obere Bild ist mit Santorin beschriftet, ob das nun stimmt kann ich natürlich nicht sagen.
    (Wenn du Bilder brauchst für ein Buch, würde ich sie dir in besserer Auflösung schicken.)
    Restliche Bilder kommen die Tage, keine Zeit...


    Hallo Darko,


    Interssant, dass man das heute so nachvollziehen kann, danke für die Auskunft!


    Grüße
    Herri

  • Hallo Herri,


    Besten Dank für die Bereitwilligkeit zu helfen, ja bitte um bessere Auflösung. Ich muss auch eine Verbesserung machen, es handelt sich nicht um Andros sondern um die Insel Syros. Es kommt oft vor dass Photos falsch beschriftet wurden. Ein Freund von dieser Insel hat es mir bestätigt.
    Bin gespannt auf weiteres Photomaterial aus GR.


    Grüsse
    Byron

  • Hallo liebe Mitglieder,


    Hier sind ein paar weitere Photos.
    Es gibt nur eine rückseitige Beschriftung, die ich nicht entziffern kann. Ich stelle sie mal als Photo ebenfalls rein. Es ist eins der Bilder mit "Palme".
    Mich würde sehr interessieren, welche Fahne auf dem einen Bild zu sehen ist.
    (Wenn jemand Photos haben möchte, dann bitte PN an mich mit Email-Adresse)


    Grüße
    Herri

    Files

    • 0000edit6.jpg

      (318.89 kB, downloaded 89 times, last: )
    • schrift.png

      (175.77 kB, downloaded 75 times, last: )
  • Hallo Herri,


    wegen Fahne: Daniel hat schon ähnliche Foto am 11.10.2010 gegeben:




    Beschiftung: Angehörige des III. Bataillons mit erbeuteter Fahne der slowenischen Partisanen, Oberkrain 1942 im September


    [Blocked Image: https://upload.wikimedia.org/w…an_Partisans_flag.svg.png]


    wikipedia in English: The Slovene Partisans (formally National Liberation Army and Partisan Detachments of Slovenia)


    https://en.wikipedia.org/wiki/Slovene_Partisans





    Diese Fahne war nach WW2 bis 26. Juni 1991 slowenische Staatsfahne.


    Jetzt sieht slowenische Staatsfahne so:


    [Blocked Image: https://upload.wikimedia.org/w…0px-Slovenska_zastava.JPG]


    Aber hast du diese Fahne schon mehmals gesehen, bei siegen des slowenische Sportlern :thumbsup:


    Grüsse
    Darko

    The trouble with facts is that there are so many of them. Samuel McChord Crothers

    Edited 4 times, last by filigranofil ().

  • Hallo Herri,
    Da steht Insel Syra 1943, auch Syros anderes ausgedrückt. Von dieser Insel stammen auch die zwei vorherigen Photos von Dir am Hafen.
    Da ich die PM Verbindung nicht finden kann, bitte ich um die Sendung dieser 2 Photos an meine e-mail: tesapsides [at] gmail.com
    Dank in voraus und beste Grüsse
    Byron

  • Guten Morgen Byron,


    Quote

    Da ich die PM Verbindung nicht finden kann,


    klicke bitte links in einem seiner Posts auf den Namen, Herri, dann öffnet sich folgende Seite.


    PN.PNG


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    es ist der bekannte Vorgang, aber bei Herri klappt es leider nicht. Ich drücke auf seinem Namen und dann erscheint: Access denied. You’re not authorized to view this page.


    Ich habe ihm ja bereits meine mail angegeben, mit [at] kann sie von den Robotern nicht verstanden werden. Hoffe dass Herri meine Bitte beachtet.


    Grüsse und Dank für die Aufmerksamkeit
    Byron

  • Hey Darko,
    danke sehr! Jetzt wo du es erwähnst, kommt sie mir doch sehr bekannt vor! :saint:


    Byron, du hast eine Email.
    Grüße
    Herri

  • Hallo Herri,


    besten Dank, Mail und Photos bereits erhalten, sie werden in der neuen Auflage meines Buches "DIE DEUTSCHE KRIEGSMARINE IN GRIECHENLAND" im Kapitel "die Eroberung der Kykladen Inseln" abgebildet.


    mit Grüssen, Byron

  • Hallo,
    Dieses Haus im Vorort Goudi von Athen diente als Quartier vom III.Btl. des Polizei-Rgt. 18.
    Diese Aufschrift stand über dem Tor bevor man es neu strich. Ich lese nur ...SIEG. Was kann davor gestanden haben?


    Grüsse, Byron

  • Hallo an alle,


    hier noch drei Postkarten, die relevant sind. Wir haben die Beschriftungen recht gut entziffern können, aber das schafft ihr sicher auch. :thumbsup:


    Viele Grüße
    Herri

  • Hallo,
    Mal unter eBay schauen, es gibt aktuell eine grosse Serie der Rückzug / Bandenbekampfung des Regiment im Sommer 1944.
    https://www.ebay.de/sch/m.html…ssn=crainsantiques&_sop=1

    Files

    • FK3724.jpg

      (223.35 kB, downloaded 88 times, last: )
    • FK3756.jpg

      (252.19 kB, downloaded 83 times, last: )
    • FK3764.jpg

      (169.22 kB, downloaded 83 times, last: )
    • FK3792.jpg

      (256.28 kB, downloaded 79 times, last: )
    • FK3804.jpg

      (204.51 kB, downloaded 88 times, last: )
  • Hallo Tim,


    die du dort selbst anbietest bzw. verkaufst?


    Des weiteren zeigen die Fotos nicht das Pol.Geb.Jg.Rgt. 18, denn dieses war nie in Italien eingesetzt.
    Die Aufnahmen zeigen das I./SS-Pol.Rgt. Bozen.


    Beste Grüße
    Daniel

    "Weil die Menschen schwach sind. Weil Neid und Feigheit ihr Fluch sind. Weil sie von der Wahrheit träumen, um dann doch wieder zu lügen. So leben sie im ewigen Zwiespalt. Warum müssen die Menschen immer wieder zweifeln?" Judas Ischariot auf die Frage, warum Jesus von Nazareth von ihm verraten wurde.