Zuweisungen von gep.Kfz. an die Truppe 1943 - 1945

  • In der Hoffnung das mir die unverschämte Eigenwerbung verziehen werde folgende Linksammlung für Interessierte:


    Sd.Kfz. 4/1 Panzerwerfer 42 [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 138 Panzerjäger 38 (t) für 7,5-cm-Pak 40/3 Ausf. H und M [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 138/1 15 cm s.I.G. 33/2 (Sf.) 'Grille' [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 138/2 Jagdpanzer 38 (und Bergepz. 38) [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 140 Flakpanzer 38(t) [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 140/1 Aufklärungspanzer 38(t) (2 cm) [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 161/3 Flakpanzer IV 'Möbelwagen' [Panzer-Archiv u. Axis History Forum [Englisch]]


    Sd.Kfz. 161/4 Flakpanzer IV 'Wirbelwind' [Panzer-Archiv u. Axis History Forum [Englisch]]


    Sd.Kfz. 162 Jagdpanzer IV (Stu.Gesch. n.A. mit 7,5cm Pak L/48) [Panzer-Archiv]


    Panzer IV/70 (A); Panzerwagen 604/9 (A) (m. 7,5 cm Pak 42 L/70) [Panzer-Archiv]


    Panzer IV/70 (V); Panzerwagen 604/10 (V) (m. 7,5 cm Pak 42 L/70) [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 164 8,8 cm Pak 43/1 auf Fahrgestell Pz.Kpfw. III/IV 'Nashorn' (früher 'Hornisse') [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 166 Sturmpanzer IV / Sturmgeschütz IV für 15 cm Sturmhaubitze 43 [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 171 Panther [Panther 1944]


    Sd.Kfz. 173 Jagdpanther [Panther 1944]


    Beobachtungspanzer III und IV [Panzer-Archiv]


    Bergepanzer III und IV [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 179 Bergepanzerwagen Panther [Panther 1944]


    Sd.Kfz. 181 Tiger I und Sd.Kfz. 182 Tiger II [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 186 Jagdtiger [Panzer-Archiv]


    Sturmmörser Tiger [Panzer Archiv]


    Sd.Kfz. 233 Schwerer Pz.Spähwagen mit 7,5 cm Stu.Kan. L/24 [Axis History Forum] [Englisch]


    Sd.Kfz 250 Leichter Schützenpanzerwagen [Panzer-Archiv]


    Sd.Kfz. 251/16 mittlerer Flammpanzerwagen [Panzer-Archiv]




    Wird fortgesetzt ...


    Martin Block

  • Martin!!
    Klasse. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Quote

    ....In der Hoffnung das mir die unverschämte Eigenwerbung verziehen werde ....


    Hallo Martin,
    sie sei Dir verziehen ... ;):D


    vielen Dank für Deine Arbeit und das Du sie hier eingestellt hast, wie immer spitzenmäßig :]


    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Für Interessierte: In der Zuweisungsliste für Sd.Kfz. 138 Panzerjäger 38 (t) für 7,5-cm-Pak 40/3 Ausf. H und M war eine kleine Korrektur notwendig:


    Unterlagen der 7. Pz.Div. haben gezeigt, dass es sich bei der in den Zuweisungsakten vermerkten Lieferung von 7 Sd.Kfz. 138 an die 7. Pz.Div. am 18. Jan. 1944 tatsächlich um 7 werksinstandgesetzte Panzerjäger 38 (t) für 7,62-cm-Pak 36 (Sd.Kfz. 139) gehandet hat. Dies ergab sich aus den in der gep.Kfz.-Meldung der 7. Pz.Div. vom 10.2.1944 dazu angegebenen Fahrgestellnummern der Fahrzeuge.


    Die Liste wurde von mir entsprechend korrigiert und mit einer Anmerkung dazu versehen. Ich hoffe bald wieder mehr Zeit für weitere Aktivitäten an dieser Stelle abzweigen zu können, aber das wirkliche Leben läßt mir momentan nicht viel Spielraum.


    Martin Block

  • Hallo Andreas,


    mit der Übernahme der Angaben - abgesehen von einigen Ausnahmen - ins LdW bin ich einverstanden. Hoffe Du/Ihr könnt verstehen, dass ich dabei wieder auf die namentliche Kennzeichnung bestehe, aber wenigstens dieser kleine 'Lohn' für Kosten und Mühen sei mir vergönnt ;). Es ist nämlich nicht gerade erbaulich. wenn man gelegentlich feststellen muss, wie manche Leute sich ohne entsprechenden Hinweis mit fremden Federn schmücken  :(


    Die erwähnten Ausnahmen sind meine Zuweisungslisten für Panther, Bergepanther und Jagdpanther. Diese Zweisungslisten sowie die größtenteils noch in Arbeit befindlichen Kurzchroniken der der Panther-Einheiten sind "exklusiv" für www.panther1944.de vorgesehen, und dabei möchte ich es z. Zt. auch belassen. Dort sind sie meiner Ansicht nach am besten aufgehoben.


    Martin Block

  • Eine Bitte hätte ich noch: Bei einem möglichen Update einzelner Listen - wie z.B. der gerade erfolgte - wäre ich dem LdW dankbar, wenn die Änderungen dann auch baldmöglichst in 'Eure' Listen entsprechend eingearbeitet werden. Es wäre unglücklich wenn gleichzeitig verschiedene Listen kursieren würden. Hinweise auf Updates werde ich ggf. selbstverständlich an dieser Stelle kundtun.


    Martin Block

  • Jau, kann ich (fast) mit leben :D


    Allerding seinen mir zwei kleine Anmerkungen erlaubt:


    a) Wenn schon meine Jagdpanzer 38 Liste dann BITTE, BITTE, BITTE ohne den Zusatz "Hetzer" 8o8o 8o. Meine Einstellung dazu solte hinlänglich bekannt sein, bin ich doch auch bekannt als "Mitglied des Vereins zur Bekämpfung des inflationären Gebrauchs der inkorrekten Bezeichnung "H..... (ihr wisst schon was ich meine)" für den Jagdpanzer 38 (Sd.Kfz. 138/2) in der Nachkriegsliteratur". Die Bezeichnung "Hetzer" über meiner Jagdpanzer 38 Liste kann ich also keinesfalls tolerieren, da dies NIEMALS eine offiziell vergebene Bezeichnung war. Aus Gründen meiner Glaubwürdigkeit bitte ich daher um STREICHUNG dieser Bezeichnung in der Einleitung zu meiner Liste. Macht meinetwegen einen Hinweis darauf das diese Bezeichnung nur selten in Originaldokumenten auftaucht, sich dafür aber umsomehr in der Nachkriegsliteratur eingebürgert hat. Damit könnte ich klarkommen.


    b) Kleine Anmerkung zu den angeblich produzierten 30 15cm s.I.G. 33 auf dem Fahrgestell des Jagdpanzers 38 ganz am Ende der Seite. Diese behauptung ist nach Recherchen des Authors T. L. Jentz (Panzer Tracts No. 10, Seite 14/15) schon lange nicht mehr zu halten. Eine Serienproduktion hat nicht stattgefunden. Es gab nur einen bei B.M.M. gefertigten Prototyp der auf dem Fahrgestell eines umgebauten bergepanzers 38 montieret wurde.


    Martin Block

  • Hallo Martin,

    Quote

    Original von Martin Block
    a) Wenn schon meine Jagdpanzer 38 Liste dann BITTE, BITTE, BITTE ohne den Zusatz "Hetzer" 8o8o 8o.


    ich hab schon darauf gewartet...das hatten wir ja schonmal! :D


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Martin Block


    Deine Arbeit finde ich ausgezeichnet und ich weis um die Arbeit die dahinter steckt.
    Meine größte Hochachtung.


    Nun kommt mein Eigennutz. :D
    Da mein Interesse der Kriegsanfang ist kommt nun die Frage:
    Besteht auch die Möglichkeit das du auch auf den Kriegsanfang oder die erste Kriegshälfte eingehen könntest oder ist dort die Aktenlage so dermaßen beschienen ist das die nicht möglich ist?



    Liebe Grüße SanUO

  • andreas
    DANKE, jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen :D


    SanUO
    Danke für die freundlichen Worte, aber Ich fürchte da muss ich Dich enttäuschen, denn
    a) interessiere ich mich hauptsächlich für den Zeitraum 1943 - 1945
    b) die allgemeine Aktenlage für die erste Kriegshälfte ist im Grunde viel besser als für die zweite, aber zentrale Zuführungslisten für gep.Kfz. wurden erst mit der Einführung der Dienststellung des Gen.Insp.d.Pz.Tr. im Frühjahr 1943 erstellt. Wenn man solche Listen für die Jahre bis 1943 erstellen möchte, muss man sich buchstäblich durch Aktenberge aller möglichen Dienststellen und Kommandobehörden wühlen um das vielleicht bewerkstelligen zu können. Vielleicht in einem späteren Leben :D


    Martin Block

  • Hallo Martin Block


    Danke für die Rasche antwort.
    Bezüglich der Aktenlage bin ich immer davon ausgegangen das dies für den Kriegsanfang sehr schlecht ist siehe KStN.


    Grüße SanUO

  • Sorry, leider noch keine neue Zuweisungsliste von mir aber möglicherweise ist dies trotzdem interessant für den einen oder anderen Panther Freak da draussen. Hier gibt's seit Gestern eine Liste mit gut 300 Panther Fahrgestellnummern und ihre Zuordnung zu Einheiten: http://www.panther1944.de/Panther/verluste.htm


    Man möge mir - erneut - die unverschämte Eigenwerbung vergeben ;-)


    Martin Block

  • Hallo Martin, erledigt!
    Vielen Dank für deine Erweiterung...ich mag mir kaum vorstellen, welche Arbeit dahinter steckt.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Die Zuweisungsliste Panzerjäger 38 (t) für 7,5-cm-Pak 40/3 Ausf. H und M (Sd.Kfz. 138) wurde von mir in einem Punkt aktualisiert:


    Die laut bisherigem Eintrag in der Original-Zuweisungsliste am 23.5.1944 an die 16. Pz.Div. geschickten 8 Sd.Kfz. 138 wurden tatsächlich an die Pz.Jg.Abt. 43 der 8. Pz.Div. geliefert, wie Unterlagen dieser Division belegen. Ich habe den entsprechenden Eintrag Heute korrigiert.


    Martin Block