Ritterkreuzträger SA-Gruppenführer Otto Herzog

  • Hallo,
    bei Wiki findet sich ein Otto Herzog SA-Gruppenführer der als Führer einer Volkssturmeinheit in Breslau mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet wurde. Stimmt dies wirklich? Gab es weitere Ritterkreuzträger außerhalb der Wehrmacht und SS? Möglicherweise bei der Polizei oder Volkssturm? Ich habe nur mal was von einem Träger bei RAD gelesen.
    Gruß Martin

    ML

    Edited once, last by falkmart (September 22, 2008 at 2:12 PM).

  • Hallo,

    näheres zu RK-Träger RAD-Oberfeldmeister Korn findest Du hier : KLICK

    Das Ritterkreuz wurde an insgesamt vier Angehörige des Volkssturms verliehen:

    1). An den von Dir genannten SA-Gruppenführer Otto Herzog, als Kdr. der Volkssturmeinheiten in der Festung Breslau.

    2).Karl Pakebusch / Volkssturm Berlin-Wedding

    3). Wilhelm Sitt / Volkssturm Köln

    4). Ernst Tiburzy Bataillonsführer d. Volkssturm-Batl. 25/82 in der Festung Königsberg

    Näheres dazu hier: KLICK
    ( Datenbank - Volkssturm )

    Weitere Infos zu Otto Herzog : KLICK


    Bataillonsführer Ernst TIBURZY :

    [Blocked Image: http://img16.myimg.de/Tiburzy0c756.jpg]


    Gruß aus Wien

    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

    Edited once, last by knaff (September 22, 2008 at 3:47 PM).

  • Hi Luftwaffen-Experten

    Quote

    Original von knaff

    1). An den von Dir genannten SA-Gruppenführer Otto Herzog, als Kdr. der Volkssturmeinheiten in der Festung Breslau.

    Es gab interessanterweise im Februar 1945 eine sogenannte "Transportgruppe Herzog". Diese versorgte aus der Luft mit Ju 52 u. He 111 die eingeschlossene Festung Breslau. Hatte die Namesgebung der Truppe was mit dem hier im Tread genannten Otto Herzog zu tun? Oder ist das etwa nur Zufall?

    Grüsse Daniel

    "Mit den falschen Selbstgewissheiten derjenigen, die sich für bessere, stets auf der richtigen Seite befindliche Menschen halten, ist aus dem Nationalsozialismus nichts zu lernen." Götz Aly

    Edited once, last by Policeman (February 25, 2010 at 4:35 PM).

  • Hallo Daniel,
    es handelt sich hierbei lediglich um eine Namensgleichheit.
    Dein "Herzog" war Hauptmann der Luftwaffe bei der Schleppgruppe 4 bei der Luftflotte 6. Diese Einheit wurde in Dokumenten der Luftflotte 6 häufig als "Gruppe Herzog" bezeichnet.
    Quelle: Gleiss: Breslauer Apokalypse
    Gruß Herbert

  • Hallo Herbert

    Bin heute nur zufällig über die Daten im Forum und bei mir gestolpert. Hätte ja irgendwie zusammenpassen können. Na dann ist alles in Ordnung.
    Hab trotzdem vielen Dank für die Mühe.

    Grüsse Daniel

    "Mit den falschen Selbstgewissheiten derjenigen, die sich für bessere, stets auf der richtigen Seite befindliche Menschen halten, ist aus dem Nationalsozialismus nichts zu lernen." Götz Aly

  • Hallo,

    ... Karl Pakebusch / Volkssturm Berlin-Wedding ...

    zur Verleihung des Ritterkreuzes an den Bataillonsführer im Volkssturm Karl Pakebusch (auch Packebusch) noch ein kurzer Pressebericht und ergänzende Daten aus dem Bundesarchiv; der Personeneintrag im Verzeichnis der Ritterkreuzträger im Lexikon ist noch nicht aktiv. Zur Volkssturm-Einheit weiterführend auch hier im Forum: Volkssturm-Bataillon 3/617 // Volkssturm-Bataillon Packebusch

    Quellen: LdW, Bundesarchiv/Invenio u. Oldenburgische Staatszeitung Nr.99 vom 28./29.April 1945, Seite 1

    Gruß, J.H.

    R 9361-I/2567

    Packebusch, Karl

    Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der NSDAP

    Geburtsdatum: 27.11.1888

    Unterlagenart: Sachakte

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

  • Hallo,

    im Adressbuch steht er als Karl Packebusch, Betriebsassistent, Brüsseler Str. 29a.

    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941