Dokument - SS -Panzer Grenadier Schule

  • Hallo,

    bin neu hier, gerade angemeldet und verfolge das Forum schon mehrere Jahre, weil es sehr viele Informationen liefert, welche man woanders kaum findet. Vor einiger Zeit bekam ich aus Privatbesitz einige Dokumente in Kopie , welche vom Bundesarchiv stammen. Der Besitzer und Verwandte kann leider sehr wenig damit anfangen und ich möchte ihm gern helfen. Einiges habe ich schon in Erfahrung bringen können, Dank diese Forums. Im Anhang befindet sich ein Dokument mit Signatur eines SS Hauptsturmführers und ehemaligen Kompaniechefs. Kann mir jemand bei der Entzifferung der Unterschrift helfen? Wie hieß dieser Mann und ist irgendetwas zu ihm bekannt? Den Namen des ehemaligen Besitzers auf dem Dokument habe ich auf Wunsch der Familie unkenntlich gemacht.

    Viele Grüße vom Hans2019-11-07 13.39.26.jpg

  • Hallo Hans,

    SS-Hstuf. Hans Osthoff, ehemaliger Polizeioffizier. Seit 4.1940 Nachrichtenoffz. bei der SS-Pol.Div., 4.42 Nachrichtenoffz. bei der 6. SS-Geb.Div. Nord, dann über das Nachr. Ausb. u. Ers. Rgt. ab 11.43 zur SS-Pz.Gren.Schule.

    Beste Grüsse,

    Eccles

  • Hallo eccles,

    Donnerwetter, das ging aber schnell! Vielen Dank für die rasche Antwort. Vielleicht ist auch bekannt, wohin er nach der Auflösung der Schule versetzt wurde. Ich warte mal ab, vielleicht weiß hier jemand noch etwas. Das war schon erst mal eine große Hilfe.

    Grüße Hans

  • Osthoff, Hans-Joachim Hstuf. 5.10.13 405 831 SS-Pz.Gr.Sch. 11.43

    Hstuf. Bonn Chef,Stabsbttr./Art.Rgt.6 11.42

    Ostuf. NO,I./Art.Rgt.4 5.40

    Einige weitere Informationen aus Moore's FL

    Gr. Jan Willem

  • Hallo Hans Jörg,

    offenbar hat er dann ja wohl den Krieg überlebt. Gibt es Informationen über ihn, Kriegsende, evtl. Gefangenschaft oder sogar Fotos von ihm? Ein Foto würde mich interessieren für meine Unterlagen.

    Grüße vom Hans

  • Hallo Hans,

    auch Networschitz, heute Netvořice, passt ins Bild, meine Eltern sind nach Kriegsende mit meiner sechs Monate alten Schwester aus Prag zu meinen Großeltern nach Bad Driburg geflüchtet.

    Viele Grüße

    Hans-Jörg