Division Hermann Göring

  • Hallo zusammen,

    ein naher Verwandter war laut Aussagen bei einer Division aufgestellt von Hermann Göring.

    Weitere Infos: Die Fotos müssten aus dem Januar 1945 sein. Weiterhin ist davon auszugehen das der Soldat Pionier war und später zum Minenräumen seitens der Alliierten eingesetzt wurde.

    Ich kann anhand der Fotos keine weitere Zugehörigkeit erkennen. Gibt es Infos einer Einheit, vermutlich aufgestellt gegen Kriegsende die in Den Haag Anfang 1945 stationiert war ? Dürftige Infos und Fotos aber wer weiß evtl. wurde das bereits aufgearbeitet? Ich konnte nichts finden.

    Grüße und Dank im voraus für evtl. Informationen.

  • Servus Name???,

    das dritte Foto sind Soldaten beim Reichsarbeitsdienst.

    Wenn man das erste Foto ansieht sind es die gleichen Hosen, auf keinen Fall Kampfuniformen der Wehrmacht. So wie es aussieht bekamen sie so eine Art Parka und wurden im Kampf eingesetzt. Das erste und dritte Foto haben absolut nichts mit Pionieren zu tun.

    Das zweite Foto zeigt einen Soldaten bei der Luftwaffe, nur der Dienstgrad ist mir nicht klar. Nach der Helligkeit müssten es gelbe Kragenspiegel sein. Dann passt aber die einzelne Adlerschwinge nicht zu einem Gefreiten, der zwei haben müsste. Oder es ist ein brauner Kragenspiegel, dann wäre es ein Flieger!

    Gruß

    Hans

  • Hallo an euch,

    leider habe ich nur diese Fotos, alle anderen sind noch schlechter, Dienstzeit anscheinend von 43 bis 46 mehr Infos aus Erzählungen habe ich leider nicht. Aber dennoch danke.

    Gruß Sven

  • Moien,

    die Kragenspiegel waren zwar weis, aber die Schulterklappen hatten eine farbige Einfassung (ab 4. Janur 43 bis Kriegsende). Dürfte so bei dem Foto sein.

    h.

  • Moien,

    die Kragenspiegel waren zwar weis, aber die Schulterklappen hatten eine farbige Einfassung (ab 4. Janur 43 bis Kriegsende). Dürfte so bei dem Foto sein.

    h.

    Hallo

    Ich meine einen feinen schwarzen Rand an der Schulterklapp.

    Das würde zum obengenannten Pionier passen.

    Ob das so in der Kleiderordnung in der Art richtig ist?

    Gruß Arnd

  • Grüß Gott,

    zu Bild 1, normale Fallschirmjäger Uniform(Knochensack) nur der Stahlhelm ist nicht konform, dürfte der Kriegslage geschuldet sein...

    Kann man beim Bild mit den RAD Uniform , am Ärmel die Zahlen erkennen, z.B 296

    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Moien

    Moien,

    ja paßt zu den Pioniereinheiten Fallschirm-Panzerkoprs "HG"

    h.

  • Hallo, Bild 1: die zwei Soldaten von links Angehörige der Luftwaffe mit Jacken der Luftwaffen Felddivision, der Soldat rechts könnte ggf. einen Knochensack tragen da der Anzug fast bis zu den Knie geht und andere Knöpfe aufweist. Allerdings kann ich keine dafür typischen schrägen Einschubtaschen im oberen Drittel des Anzugs erkennen. Helme sowie Jacken passend für die HG Verbände aber auch Luftwaffen Felddivisionen. Bild 2: Unteroffizier /Fahnenjunker der HG Division. Das andere Gruppenbild wie bereits erwähnt RAD. Viele Grüße Bartmann

  • Moien

    Hallo, Bild 1: die zwei Soldaten von links Angehörige der Luftwaffe mit Jacken der Luftwaffen Felddivision, der Soldat rechts könnte ggf. einen Knochensack tragen da der Anzug fast bis zu den Knie geht und andere Knöpfe aufweist. Allerdings kann ich keine dafür typischen schrägen Einschubtaschen im oberen Drittel des Anzugs erkennen. Helme sowie Jacken passend für die HG Verbände aber auch Luftwaffen Felddivisionen. Bild 2: Unteroffizier /Fahnenjunker der HG Division. Das andere Gruppenbild wie bereits erwähnt RAD. Viele Grüße Bartmann

    Moien,

    wie kommst Du auf Uffz. bzw. Fahnenjunker? Das ist wenn Pio-Truppe der HG, ein einfacher Pionier!

    h.