Willi Rühl, Polizei-Oberwachtmeister

  • Willi aus Pforzheim, geb. am 04.04.1909. war u.a. in Norwegen. Es existiert ein Photo mit ihm am Nordkap.

    Was der Familie nicht bekannt ist: Bei welcher Einheit er war und warum er dann nach TECUCI rACUN in Jugoslawien kam.

    Stefan.

  • natu02 August 15, 2023 at 3:44 PM

    Changed the title of the thread from “WilliRühl,Polizei Oberwachtmeister” to “Willi Rühl, Polizei-Oberwachtmeister”.
  • Hallo, Stefan,

    was bitte soll das sein: TECUCI rACUN?

    Und findest Du Deinen Beitrag nicht überhaupt etwas "dünn"? Also bitte mal alle Fakten zur Person auf den Tisch, möglicherweise sogar das Foto.

    Ansonsten bleibt der Familie nur, beim Bundesarchiv einen Antrag auf Auskunft zum militärischen Werdegang zu stellen.

    Und im übrigen gelten bei uns die Grußformeln zu Beginn und am Ende eines jeden Posts.

    Grüße

    Diana

    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Stefan,

    zur Person.

    Zu- u. Vorname: Rühl, Willi

    Rang: Oberwachtmeister der Schutzpolizei

    Heimatdienststelle: Polizei-Verwaltung München

    Einheit: 1. Kompanie Polizei-Bataillon 302 (Heimatstandort: München)

    Erkennungsmarke: Nr. 115

    Wissenswertes zur Truppe: https://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/P…llone/PB302.htm

    Grüße

    Daniel

    "Mit den falschen Selbstgewissheiten derjenigen, die sich für bessere, stets auf der richtigen Seite befindliche Menschen halten, ist aus dem Nationalsozialismus nichts zu lernen." Götz Aly

  • Sorry und Grüß Gott,


    ich war schon lange nicht im Forum unterwegs.

    T.A. ist ein Ortsname in der Nähe von Ucize.

    Herzliche Grüße

    Stefan.

    Edited once, last by micha18: Zitat und Beitrag sinnvoll getrennt (August 15, 2023 at 7:02 PM).

  • Hi Daniel,

    das sind super Nachrichten. Du hast zwei seiner Enkelinnen sehr glücklich gemacht.

    Cheers Stefan.

    Edited once, last by micha18: Zitat und Beitrag sinnvoll getrennt (August 15, 2023 at 7:03 PM).

  • Hallo Stefan,

    wo hast Du die Information bzgl. des Ortes denn her? Tecuci Racun ist Kroatisch und heißt "aktuelles Konto". Ansonsten gibt es noch einen Ort Tecuci, der ist aber in Rumänien.

    Ohne die Daten der WASt oder weitere Infos wie Feldpost-Nummern etc. kann man hier nur raten, das ist ziemlich sinnfrei. Die Meisten Soldaten, zu denen ich die Werdegänge studiert habe, waren nicht den Krieg über an einem Ort/Kriegsschauplatz. Einer meiner Großonkel war z.B. erst in Finnland, dann in Serbien. Mein Opa in Russland und Italien. Das ist jetzt nicht ungewöhnlich.

    vG

    Christian

  • Hallo Stefan,

    gern geschehen, das freut mich natürlich.

    Wie kam Rühl nach Jugoslawien?

    Ich würde mal spekulieren, dass das mit den Rückzugsbewegungen des SS-Polizei-Gebirgsjäger-Regiments 18 im Jahre 1944 aus Griechenland über Serbien etc. zu tun hatte. :/

    Woher stammen deine Angaben?

    Grüsse

    Daniel

    "Mit den falschen Selbstgewissheiten derjenigen, die sich für bessere, stets auf der richtigen Seite befindliche Menschen halten, ist aus dem Nationalsozialismus nichts zu lernen." Götz Aly

  • Hi Daniel,

    kommen alle aus der Familie, nur konnte keiner sich erklären wie er von Nord Norwegen dann in Jugoslawien auftauchte. Sie glaubten eher an Aufschneiderei. Der Opa war bekannt dafür.

    nach meinem Besuch beim Geiranger Fjord kann ich mir das schon erklären.

    Kennst Du die wahre Geschichte "Into the white" ?

    Cheers

    Stefan.

    Edited once, last by micha18: Zitat und Beitrag sinnvoll getrennt (August 17, 2023 at 2:52 PM).

  • Hallo Stefan,

    wo hast Du die Information bzgl. des Ortes denn her? Tecuci Racun ist Kroatisch und heißt "aktuelles Konto". Ansonsten gibt es noch einen Ort Tecuci, der ist aber in Rumänien.

    Ohne die Daten der WASt oder weitere Infos wie Feldpost-Nummern etc. kann man hier nur raten, das ist ziemlich sinnfrei. Die Meisten Soldaten, zu denen ich die Werdegänge studiert habe, waren nicht den Krieg über an einem Ort/Kriegsschauplatz. Einer meiner Großonkel war z.B. erst in Finnland, dann in Serbien. Mein Opa in Russland und Italien. Das ist jetzt nicht ungewöhnlich.

    vG

    Christian

    Hi Christian,

    Feldpostnmmer sollte ich besorgen können. WASt ist was bitte?

    Edited once, last by micha18: Zitat und Beitrag sinnvoll getrennt (August 18, 2023 at 12:14 AM).

  • Hallo Stefan,

    zur WASt siehe oben den Beitrag von Danuser (Bundesarchiv Abteilung PA)

    Wenn Du nach einem zitierten Text unter die Linie klickst und nicht über die Linie, werden Deine Beiträge darunter angezeigt und man kann besser auseinanderhalten, wer was geschrieben hat.

    vG

    Christian

  • Hallo Stefan HA96,

    du musst nicht einen Beitrag zitieren, wenn du direkt auf diesen antwortest.

    Wenn du jedoch zitieren möchtest, dann mache es bitte richtig und schreibe deinen Beitrag anschließend unter den Rahmen, der das Zitat umschliesst - ist tatsächlich nur ein Klick mehr ;)

    Danke

    Frank