Italienische Soldaten auf Flugplatz Stalino - Uniformbestimmung

  • Moin zusammen,


    Kann mir jemand sagen, ob es sich bei den Soldaten um Angehörige der italienischen Armee handelt ?

    Die Aufnahme entstand definitiv auf dem Flugplatz Stalino.

    Nach bisher unbestätigten Mitteilungen soll es sich bei dem Flugzeug im Hintergrund um die "Buckel" handeln (mir total unbekannt).

    Weiss vielleicht auch hier jemand mehr ?


    Danke im voraus


    Walter

  • Guten Tag.

    Führwahr sieht mir das Flugzeug links hinten wie eine "Buckelwal" aus.


    Ich bin aber kein Luftfahrtexperte.

    Bin schon gespannt auf die weiteren Expertisen.


    Nix für ungut.

    Georg

    Suche alles über die SS-Kaserne Ebelsberg und das Kriegsgefangenen-Lazarett Haid (Oberdonau).

  • Moien,

    ja, das könnten "Gobbi Maledetti" der" verdammte Buckelige" so nannten die Flieger der RA die Savoia-Marchetti S.79 sein. Wegen des Buckels über den Flugzeugführersitzen, dieser war mit einem 12,7 MG nach vorne und eines nach hinten versehen (die Buckelhaube konnte geöffnet werden! Die Männer im Vorgrund sind Angehörigeder RA. Allerdings flog nur die rumänische Luftwaffe mit der zweimotorigen Version der SM 79 Einsätze in Rußland. Man konnte allerdings die SM 84 und auch die SM 81 (die hatte ein starres Fahrgestell) aus Ferne gesehen mit der SM 79 verwechseln. Ich glaube auf dem Foto eher die SM 81 erkennen zu können.

    h.

  • Moin zusammen,


    danke für die Rückmeldugen.

    Also Soldaten der Roten Armee vermutlich Artilleristen.

    Mit den Ausführungen über das Flugzeug Savoia Marchetti bin ich sehr zurieden,


    danke Walter

    Suche alles zu:

    Lw Bau Kp. 80/XI, Lw Bau Batl. 3/XI, Lw Bau Batl. 115/III (K)

  • Hallo Walter,

    RA heißt in diesem Fall nicht Rote Armee, sondern Regia Aeronautica, also Königlich Italienische Luftwaffe.

    Gruß Tilo

    Ehre die Toten

  • Moin Tilo


    danke für deine Info. Ich konnte nicht wissen dass die Abk RA nicht für Rote Armee steht, denn mir war nichts anderes bekannt.

    Hat mich jetzt auch im Nachhinein gewundert, denn die Aufnahme stammt aus 1943.


    Nochmals danke

    Walter

    Suche alles zu:

    Lw Bau Kp. 80/XI, Lw Bau Batl. 3/XI, Lw Bau Batl. 115/III (K)