Truppenkennzeichen bei WH, eventuell französisch? = (3° Division d’Infanterie Coloniale, franz. Armee)

  • Liebes Forum,


    hier ein neues Motiv aus meinem Fundus - es zeigt vier, frisch mit dem EK II ausgezeichnete Heeres-Angehörige (1 Offizier, 2 Unteroffiziere, ein Soldat), die vor einem französischen Beute-Pkw des Typs Citroen Traction Avant posieren. Am Fahrzeug selbst ein (mir) unbekanntes Truppenkennzeichen in Form eines altertümlichen Segelschiffes über einem schräg gestellten Anker - es ist möglich, dass es sich hierbei um ein französisches Abzeichen handelt. Aufnahmeort und Zeit sind nicht überliefert - ich vermute Westen Frühsommer 1940.

    Kennt das markante Zeichen jemand?


    Gruss aus Berlin


    Henry

  • Hallo zusammen,

    Hallo Henry,


    Quote

    es ist möglich, dass es sich hierbei um ein französisches Abzeichen handelt

    es ist sogar sehr wahrscheinlich denn das Anker Motiv taucht bei französischen Zeichen häufig auf.

    Die Bedeutung konnte ich noch nicht "entschlüsseln"

    Gruss Dieter

  • Moien,

    das Segelschiff gleicht dem Stadtwappen von Paris, das gab es in verschiedenen Varianten. Der Anker deutet i.d.R. auf Troupe de Marine, also weiße Kolonialtruppen hin.

    Gruss

    h.

  • Guten Tag,


    beim französischen Militär kann man nicht gerade wenige Wappen mit Segelschiffen finden, wobei die Besegelung recht unterschiedlich ist. Das Segelschiff auf dem Stadtwappen von Paris weist zum Beispiel ein Segel auf, das von La Rochelle dagegen drei. Bin weder Heraldiker noch französischer Militärkundler und kann das jetzt abgebildete Emblem daher nicht konkret bestimmen. Vielleicht melden sich hier im Forum ja noch entsprechende Spezialisten zu Wort.


    Freundliche Grüße


    Peter

    (PH)

  • Hallo.

    Das Boot und der Anker sind das Abzeichen der französischen 3e Division d'Infanterie Coloniale.


    mit freundlichen Grüßen

    Rolfi

  • Guten Tag an Rolfi,


    gibt es bei der Zuordnung eine Quelle? Möglicherweise mit dem genannten Divisionsabzeichen der 3eDIC bei atf40.fr verglichen? Würde mich interessieren.


    Freundliche Grüße


    Peter

    (PH)

  • Hallo Rolfi,


    danke für die Entschlüsselung, Hast du auch eine Belegfoto ?


    P.S.

    Natürlich ist auch jeder anderen eingeladen weil ohne mindestens eine Belegfoto

    nutzt die beste Beschreibung nichts.


    Wir wollen möglichst präzise sein wenn wir etwas zuschreiben.

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    schöne Arbeit, Danke. Was mir allerdings bei genauer Betrachtung der beiden Zeichen auffällt - das Zeichen am Pkw sieht etwas anders aus, neben dem schräg gestellten Anker sitzt das weisse (nicht farbige) Segelschiff auf einem Wappenschild, nicht in einem Kreis. :/ Ich würde so gerne ein weiteres Motiv an einem Fahrzeug sehen....


    Gruss aus Berlin


    Henry

  • Hallo Henry,


    der Pin bzw. das Mützen Wappen ist nach meiner Meinung Nachkriegsware, etwas opulenter ausgebildet.


    Quote

    Ich würde so gerne ein weiteres Motiv an einem Fahrzeug sehen....

    je mehr je besser/genauer. :thumbup:

    Gruss Dieter

  • Hallo alle

    Das Emblem auf dem Auto ist nicht genau dasselbe wie das Divisionsabzeichen, das auf der Uniform getragen wird. Es hat die gleichen Elemente, aber sie unterscheiden sich in der Form.


    Gruss aus Liverpool


    Rolfi


    3dic.jpg

  • Hallo Rolfi,


    Danke für den Hinweis, was ich mich gerade Frage kann man irgend wo nachsehen/nachlesen ?


    Übrigens, saubere Arbeit ! :thumbup:

    Gruss Dieter