Der Hecht - wer kann ihn zuordnen?

  • Liebes Forum,


    anbei ein markantes, aber (mir) unbekanntes Zeichen, welches ich bislang an verschiedenen Schilderbäumen im Osten gesehen habe, leider nie mit einer Feldpost-Nummer oder sonstigen Einheitsbezeichnung kombiniert. An einem Fahrzeug ist es mir bislang nicht untergekommen. So kann ich nicht mal einordnen, zu welcher Waffengattung das Zeichen "Hecht" gehört hat. Ebay sei Dank gab es kürzlich einen Verkehrsposten in einer Stadt im Angebot, auf dem das Zeichen mal richtig schön zu sehen ist. Kann es jemand identifizieren?


    Gruss aus Berlin


    Henry

  • Hallo Henry,


    Das Bild erinnert mich eher an einen Stör. Wenn ich mir so die Flossen anschaue. Da dies aber ein Knochenfisch des östlichen Raumes, bzw. der Donau ist , würde ich die Einheit dort vermuten. ( meine Theorie)

    Übrigens ist der europäische Stör laut Wiki da Wappentier von Pillau.


    Viele Grüße Sten

    2.FlaRakGrp.38 VersStff 38 in der Truppenküche.

    Edited once, last by 4andhalf ().

  • Hallo Sten,


    das Foto hier müsste in Riga entstanden sein, der Sammel-Sanltäts-Park 306 (der auf dem Wegweiser erwähnt wird) war laut Wiki hier stationiert. Die markante Kirche im Hintergrund müsste sich auch finden lassen.:/


    Und welcher Fisch nun hier gemeint war? Ich denke, nach Vergleich von Originalen doch eher ein Hecht. Ein Stör ist zwar vom allgemeinen Erscheinungsbild recht ähnlich, aber seine typischen, hervorstehenden Knochenplatten am Körper wurden auf der Zeichnung ignoriert, auch die angedeutete Biegsamkeit des Fisches spricht m.E. gegen den Stör.

    Und - die Schwanzflosse des Stör ist asymetrisch, beim Hecht hingegen oben und unten gleich. Auch um den Kopf herum ergeben sich deutliche Unterschiede - der Stör kommt um die "Nase" deutlich spitzer daher als ein Hecht.


    Viele Grüsse


    Henry

  • Hallo Henry,


    die Bauchflosse des Stör befindet sich in der hinteren Hälfte des Tieres. Beim Hecht so ziemlich exakt in der Mitte. Ob die sogenannten Knochenplatten so exakt in einem TKZ gezeichnet wurden, vermag ich nicht zu beurteilen. Vielleicht finden wir es ja hier noch heraus.


    Viele Grüße Sten

    2.FlaRakGrp.38 VersStff 38 in der Truppenküche.

  • Hallo Sten,


    das Foto hier müsste in Riga entstanden sein, der Sammel-Sanltäts-Park 306 (der auf dem Wegweiser erwähnt wird) war laut Wiki hier stationiert. Die markante Kirche im Hintergrund müsste sich auch finden lassen.:/

    Hallo,


    bei der Kirche handelt sich um den Dom in Riga. Den "Fisch" findet man u. a. auch auf dem Wegweiser am Smirnow-Platz/Platz der Kommandantur in Smolensk.



    Gruß


    Ulf