Korrekturlesen und Übersetzen des Textes Ihrer medizinischen Karte ins Englische.

  • Der Cousin meines Vaters starb im Krankenhaus in Lviv. Es liegt eine vom Krankenhaus angefertigte Krankenakte bei. Könnte jemand, der die deutsche Handschrift kennt, sie für mich Korrektur lesen (und wenn möglich ins Englische übersetzen).


    Ich würde gerne wissen, was das Krankenhaus war, wo es sich befand, ob es noch existiert und vor allem, auf welchem Friedhof die im Krankenhaus verstorbenen Soldaten begraben wurden.


    Gibt es irgendwelche Archive mit Bildern von Rezervlazaretten und Soldatenfriedhöfen aus dieser Zeit?


    Es ist nicht wichtig, die Todesursache zu klären.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)forum-der-wehrmacht.de/wcf/index.php?attachment/238490/

  • Guten Abend p...


    und willkommen hier im Forum der Wehrmacht.

    Leider funktioniert der "Link" zur Krankenakte nicht, so dass eine weitere Auskunft nicht möglich ist.


    Viele Grüße

    MP

    Ich bin ständig auf der Suche nach Informationen zu: I. GJR 98 - Hochgebirgsjäger-Bataillon 3 (Hoch 3) - GJR 296 - 157. Geb.Div. - 8. Geb.Div.

  • Hallo perttihonkalakotka,

    auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum.

    Wenn du uns den Namen des Cousin nennen würdest,

    könnte man versuchen, weitere Info, in diversen Archiven,

    über die besagte Person finden.


    Lg Andre

    Erst wer den Dreck des Lebens gegessen hat, weiß wie schön dieses ist !!!

  • Hallo zusammen,

    Die Zielperson ist Matti Ilmari Heikkilä.

    B:5.12.22 Turku

    DOW 5.5.42 Kriegslaz. Lemberg

    PzGr. 9./SS-Inf.Rgt.Nordland 2.42


    Ich habe Mattis Tagebuch und einen Bericht über seine Ausbildung und Kriegsreise von der Finnish Heritage Society erhalten, aber das Ende des Krieges in Lemberg im Reservelazarett (Universitasckliniken) ist noch Gegenstand einer Suche. Wo befand sich dieses Krankenhaus und wo wurden die dort verstorbenen Soldaten begraben?

  • Hallo Pertti,


    Heinz Sauer starb im Res.-Laz. I in Lemberg.


    pasted-from-clipboard.png


    Wo der Friedhof dort war, weiß ich leider nicht.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo zusammen,


    die im Reserve-Kriegslazarett (Universitäts-Klinik) Lemberg verstorbenen Soldaten wurden auf dem "Heldenfriedhof Lemberg" bestattet.


    Fotos vom Friedhof sind unter anderem --> hier. Auch --> dieser Link ist vielleicht interessant.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hello,

    Vielen Dank an alle, die sich an der Debatte beteiligt haben. Ich erhielt eine Antwort vom Krankenhaus und Friedhof Matti Heikkilä. Nur die Lage des Friedhofs ist noch unklar.


    Mein Ziel war es, herauszufinden, wo der Cousin meines Vaters begraben war. Ich habe jetzt herausgefunden, dass mein ursprünglicher Antrag zwar auf eine Korrektur der Immatrikulationsbescheinigung abzielte, diese aber nicht wichtig war.

    Wo befand sich dieser Heldenfriedhof auf der Karte? Ist davon noch etwas übrig. Gibt es irgendwo eine Karte von Lemberg 1942 zu sehen.


    Als ich begann, in dieser Angelegenheit zu recherchieren, fand ich im Familienarchiv das beigefügte Grabfoto, das überraschenderweise vom Heldenfriedhof in Lemberg aus dem Jahr 1942 stammt.

    Gibt es noch andere Fotos vom selben Friedhof?