Panzer-Regiment 16 der 116. Panzer-Division, welche Kp./Zug war mit Jagdpanther ausgerüstet ?

  • Hallo Leute,

    Wie schon in der Frage steht suche welche Einheit 1945 an der Westfront mit Jagdpanthern vom I.Battaloin des Panzerregiement 16 ich wäre für alles Dankbar.


    MFG Felix

  • Hallo Felix,

    könntest du vielleicht das Datum deiner Suche etwas eingrenzen !

    Bevor man sich hier einen Wolf sucht und es dann hinterher heißt:

    Kenne ich schon alles.


    Lg Andre

    Erst wer den Dreck des Lebens gegessen hat, weiß wie schön dieses ist !!!

  • Hallo,

    Na die wurden nach meiner Kentniss als Nachschub west im März geliefert


    MFG Felix Ader

  • Hallo Felix,

    verstehe ich das richtig,

    das du die genaue Zahl an vorhandenen Jagdpanthern suchst,

    die im Panzer-Regiment 16 ab 03.1945 im Einsatz waren ?

    Wenn ja, ist mir eine solche Auflistung nicht bekannt.


    Lg Andre

    Erst wer den Dreck des Lebens gegessen hat, weiß wie schön dieses ist !!!

  • HALLO Arytonsenna,

    nein ich suche welche Kompanie im I.Battaloin des Panzerregiements.16 über Jagdpanhtern verfügte und am besten den Zug.


    MFG Felix

  • Hallo Felix,

    darf man den Grund deiner Anfrage erfahren?


    servus

    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • Hallo Uwys,

    der Grund meiner Anfrage ist mir wurde diese Division bei mir diese Division im Geschichtsunterricht zugelost wurden ist und ich gerne ins Detail gehe.


    MFG Felix und für jede Info Dankbar

  • Hallo Felix,

    ok und das wird eine harte Nuss werden diese zu finden.

    Ich schaue mal in den mir vorliegenden KTB,s nach,

    ob ich diverses finden kann.

    Wird aber einige Zeit dauern, bis ich mich wieder melde.


    Lg Andre

    Erst wer den Dreck des Lebens gegessen hat, weiß wie schön dieses ist !!!

  • Hallo Felix,


    im März 1945 im Ruhrkessel hatte die 116. PzDiv. andere Sorgen, als eine genaue Benennung von Panzerkompanien in der I.Abteilung PzRegt. 16. Im März 45 schwankte die Zahl der einsatzbereiten Panzer zwischen 8- 20 Fahrzeugen.

    Am 30. März 45 trafen beim PzRegt. 16 in einem Wald bei Siepen bei Marl/Hüls (5 km nordostwärts von Recklinghausen) 14 neue Jagdpanther V ein. Da genügend Pantherfahrer u Sturmgeschützkommandanten gab, wurden die Jagdpanther schon am Abend des 30.3. zur Sicherung des Rückzugs am Westrand v Recklinghausen an der Nahtstelle zur 180. InfDiv. eingesetzt.


    Von diesen 14 Jagdpanthern war am Abend des 14. April kein einziger(!!) mehr einsatzfähig, nachdem die in Iserlohn-Letmathe befindliche Panzerwerkstatt der 116. PzDiv. gesprengt werden musste.


    Beste Grüsse

    Ingo

    Edited 2 times, last by Atlantis ().

  • Hallo Uwys,

    der Grund meiner Anfrage ist mir wurde diese Division bei mir diese Division im Geschichtsunterricht zugelost wurden ist und ich gerne ins Detail gehe.


    MFG Felix und für jede Info Dankbar

    Hallo Felix,


    wie lautet den das genaue Thema welches du bekommen hast? Euer Lehrer hat dir doch bestimmt zu so einem speziellen Thema mehr Informationen gegeben. Und was soll das Ziel sein? Ihm wird es ja nicht reichen, wenn du sagst. Bsp. Es war die 3. Kompanie.

    Viele Grüße

    Alex

  • Hallo Henry Jones,

    unsere Geschichtslehrerin, die ich dauern korigieren muss und Geschichte mein Lieblingfach ist in der ich seit der 5. auf 1,0 stehe hat jeden entweder eine Einheit der Waffen SS oder des Heeres zugelost und der rest ist unser wir sollten einzig die Ausrüstung und Geschichte nennen der rest ist und Überlasen.


    MFG Felix Ader

  • Hallo Felix,


    da Du augenscheinlich an meinen Fakten nicht interessiert bist, halte ich mich mit zusätzlichen Infos zurück.....


    Gruss

    Ingo

  • Hallo Atlantis,

    Nein ich bin an allen Informationen über 116.PzD interessiert also kannst du deine Infos gleich wenn du willst reinschreiben.

    MFG Felix

  • Guten Abend Felix,


    Quote

    und Geschichte mein Lieblingfach ist


    Deutsch, hier Rechtschreibung, kann es nicht sein, wie man sieht.8)


    Quote

    unsere Geschichtslehrerin, die ich dauern korigieren muss


    .... sehr gewagt mit 17 Jahren,aber doch wohl ganz sicher nicht bei der Formationsgeschichte der Wehrmacht, oder?


    Quote

    im I.Battaloin des Panzerregiements.16

    Ui.ui.ui.......


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Leute,


    Ich bin gerade auf euren Informationsaustausch gestoßen, zufällig suche ich auch nach der Kompanie und dem Zug, in dem die Jagdpanther im Rahmen der 1. Abteilung, PzRgt. 16 zum Einsatz kamen. Allerdings handelt es sich bei mir nicht um ein Schulprojekt, sondern ich bräuchte diese Infos für die Turmnummer auf meinem Jagdpanther - Modell in 1:35, das in ein Diorama zu den Kämpfen im Ruhrkessel integriert werden soll.


    Ich würde mich sehr über eine Auskunft freuen.


    Mit herzlichen Grüßen

    Johann

  • Hallo !


    Ein paar allgemeine Anmerkungen, weil mich das Thema interessiert :

    a) Felixgamerhd : Ich kann ja verstehen, wenn Dich persönlich das Thema "Jagdpanther bei der 116. Pz.Div." interessiert.

    Aber wenn es um einen Aufsatz für die Schule geht, kann ich mir nicht vorstellen, dass es für irgendeinen Deiner Mitschüler

    wichtig ist, ob die 14 Jagdpanther in der 1., der 3. oder einer anderen Kompanie eingesetzt waren.

    Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass Deine Lehrerin darauf Wert legt.


    Viel interessanter wäre es doch (zumindest aus meiner Sicht), den generellen Zustand der 116. Pz.Div. darzustellen und im

    Kontext dazu, wie die Lage zu diesem Zeitpunkt (März 1945) war.

    Aber dass ist natürlich Deine Entscheidung.


    b) Ganz allgemein : Wenn Du Dich für die 116. Pz..Div. im Detail interessierst, solltest Du Dir das Buch von Heinz Günther Guderian

    zulegen. Dies enthält wirklich sehr viele Einzelheiten (u.a. auch die Info über die zugeführten Jagdpanther).


    c) Konkret zur Anfrage von Felix und Johann :

    In dem Buch von Guderian steht sinngemäss Folgendes (S. 467):

    [Mitte März 1945] sollte die Division auf die Grundgliederung Panzer-Division 1945 umgegliedert werden. ...

    Die neue Gliederung war ein Kind des Mangels. Sie sah nur noch ein gemischtes gepanzertes Regiment mit

    einer Panzerabteilung und einem Pz.Gren-Btl. [SPW-Btl.] vor ...

    ...

    Die Umgliederung wurde nur noch teilweise vollzogen ... Die Panzer der beiden Panzer-Abteilungen wurden zwar in

    einer zusammengefaßt, ob aber das dazugehörige SPW-Btl. gebildet ... wurde, bleibt unklar, wenngleich eine Notiz dafür spricht :

    >> Oberst Bayer übernimmt gepanzerte Kampfgruppe mit allen Panzer- und SPW-Teilen.<<

    Soweit das Zitat.


    Das spricht für mich dafür, dass eine KGr. Oberst Bayer gebildet wurde. Ob darin einzelne Kompanien noch Nummern erhalten haben,

    scheint mir fraglich. Möglicherweise wurden die einzelnen Kompanien nach ihren jeweiligen Chefs benannt.

    Das unterstützt jedenfalls alles die Einschätzung die Ingo/Atlantis weiter oben geäussert hat.


    Im Anhang noch ein Scan zur Situation Mitte März 45 : noch 8 einsatzbereite Panzer (je 4 Pz IV und Pz V).

    d) Nochmal Felixgamerhd : Da Ingo Dir ja fast genau die Information gegeben hat, wäre es zumindest höflich gewesen,

    sich in irgendeiner Form zu bedanken ...


    Beste Grüsse,

    Uwe

    Files

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Guten Abend A.M.


    hab vielen Dank Uwe, für deine Auskunft, jedoch erschließt sich mir jetzt noch nicht genau welche Turmnummer, oder ob ich überhaupt eine Nummer auf meinem Jagdpanther Modell aufbringen soll?

    Was würdest du mir empfehlen?

    Ich bin relativ neu in der Materie und bitte um Entschuldigung, falls die Antwort auf meine Frage, vielleicht für euch Kenner auf der Hand liegt. 😉


    Mit freundlichen Grüßen

    Johann

  • Hallo Johann !!


    Habe mal meine Bücher durchgeschaut und für diesen Zeitraum eigentlich alles gefunden.

    Hauptsächliche Tarnfarbe grün, braun mit gelben Flecken, teilweise Hinterhalttarnung. Zahlen klar aufgemalt mit Hoheitsabzeichen, keine Hoheitsabzeichen, Zahlen verdunkelt, übermalt, mit Schlamm unkenntlich gemacht.

    Meine Meinung ist, wenn du nicht ein Foto als Vorlage hast, das du dann nachbauen willst, ist dir alles freigestellt. Wenn man in den letzten Tagen oder auf dem Rückzug von der Werkstatt flottgemacht wurde (und Zeit und Farbe übrig war), dann wurde mit dem bemalt, was da war.

    Ich kann dir da unseren Modellbautread im Clubzimmer empfehlen, wenn noch nicht bekannt.

    Modellbau


    Gruß Gregor

  • Hallo Johann !


    Es tut mir leid, aber da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

    Bei Turmnummern bin ich sowieso kein Experte, deswegen kann ich da auch

    keine Empfehlung abgeben.

    Ich wollte in meinem Post auch hauptsächlich klarmachen, dass selbst

    dem Autor des genannten Buchs die genaue Organisation des Panzerregiments

    nicht klar war. Vielleicht muss man einfach damit leben oder es tauchen

    noch weitere, bisher unbekannte Hinweise auf.


    Sorry und Beste Grüsse,

    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...