Welche Uniform ist das?

  • Hallo,

    danke für die schnelle Antwort!

    Was war die Aufgabe der RAD Männer? Mein Urgroßvater wohnte in der Nähe eines Waldes, er arbeitete für einen Zigarettenhersteller, er hat dort mit dem Holz gearbeitet.

    Warum denken sie das das Bild spiegelverkehrt ist?


    MfG

    Tom W.

  • Hallo,


    schau Dir mal das Hakenkreuz auf der Armbinde an, spiegelverkehrt; Armbinde war immer am linken Arm; RAD Ärmelspaten immer linker Ärmel, Auszeichnungen waren immer auf linker Brusttasche....



    Gruß

    Dominik

  • Entschuldigung, darauf hab ich nicht geachtet. Ich kenn mich auch nicht so in der Materie aus wie ihr hier alle, das ist echt beeindruckend.


    MfG Tom W.

  • Hallo Wolfgang,

    Quote

    mit Ausnahmen:

    Blutorden

    Deutsches Kreuz


    hast Du natürlich recht, die hatte ich, als ich dies schrieb, gerade nicht auf dem Schirm. Und zur Vervollständigung der Trageweisen, das Sonderabzeichen für das Niederkämpfen von Panzerkampfwagen wurde auch auf dem rechten Ärmel getragen.


    Quote

    Entschuldigung, darauf hab ich nicht geachtet. Ich kenn mich auch nicht so in der Materie aus wie ihr hier alle, das ist echt beeindruckend.


    MfG Tom W.

    Hier brauchst Du dich nicht zu entschuldigen, ich lerne hier täglich immer noch hinzu .


    Gruß

    Dominik

  • Hallo, Tom,


    so, die Gräberkarteikarte zu Deinem Urgroßvater habe ich jetzt gesichtet. Demnach wurde er als Angehöriger der 10. Kompanie Grenadier-Regiment 317 am 25.2.1943 schwer verwundet und an den HVP Jasenok abgegeben. Er verstarb einen Tag später.


    Möchtest Du, daß wir Deinen Urgroßvater mit in die Gräberliste von Shisdra aufnehmen?


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Tag,

    Danke für das Engagement!

    Die Daten stimmen mit meinen überein. ("er starb am 26.02. um 9:26 Uhr an seiner am Vortag erlittenen Verletzung" - oder so ähnlich)

    Es würde mich freuen, wenn Sie ihn in die Gräberliste von Shisdra aufnehmen.


    MfG

    Tom W.

  • Guten Abend,

    Ich hab mal meine Fotos auf meinem Handy durchsucht und noch ein paar Bilder gefunden.


    Screenshot_20210828_215204_com.google.android.apps.photos_edit_959109965595836.jpg

    Könnt ihr mir was zu seiner Uniform sagen?


    Screenshot_20210828_215224_com.google.android.apps.photos_edit_958967836991691.jpg

    Das ist offensichtlich ein Hochzeitsfoto, mich würde auch hier die Uniform interessieren.


    Screenshot_20210828_215327_com.google.android.apps.photos.jpg


    Hiezu möchte ich nichts wissen, sondern nur sagen, daß Blut auf diesem Bild ist. Es ist nicht die Frau von meinem Urgroßvater, vielleicht die Frau seines Bruders, welcher Januar 1942 ebenfalls im Krieg starb.

  • Guten Abend,


    Bild 1:

    Soldat des Heeres im Mannschaftsdienstgrad, relativ früh im Krieg.


    Bild 2:

    Unteroffizier des Heeres mit frisch verliehenem KVK 2. Klasse (Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse) am Knopfloch hängend.


    Gruß Colin

    Suche alles zu: Feuerlöschpolizei/Feuerschutzpolizei, Panzer Werstatt/Instandsetzungs Regiment/Abteilung FPR/Korps Hermann Göring, HJ Bann 181 Flöha/ i.Sa.,

    Kampfraum Mittelsachsen 1945 (Flöha, Frankenberg, Eppendorf, Oederan, Freiberg) und Erzgebirge

    Gruß Colin

  • Moin,

    Bild 2:

    Unteroffizier des Heeres mit frisch verliehenem KVK 2. Klasse (Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse) am Knopfloch hängend.

    wobei zu beachten ist, dass er zu seine Feldbluse M36, die Hose zum Paradeanzug (Paspelierung) trägt.


    Schade, dass man die Schulterklappenauflagen auf dem 1.Foto nicht erkennen kann.


    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo,

    tatsächlich und es scheint auch so als hätte er ein Lacklederkoppel um. Da hat es wohl nur für der Waffenrock nicht gereicht. ^^


    Die Auflagen hab ich so in der Art noch nie gesehen, aber das weiß doch bestimmt jemand was das sein soll?


    Gruß Colin

    Suche alles zu: Feuerlöschpolizei/Feuerschutzpolizei, Panzer Werstatt/Instandsetzungs Regiment/Abteilung FPR/Korps Hermann Göring, HJ Bann 181 Flöha/ i.Sa.,

    Kampfraum Mittelsachsen 1945 (Flöha, Frankenberg, Eppendorf, Oederan, Freiberg) und Erzgebirge

    Gruß Colin

  • Guten Morgen,

    Da ihr alle hier erstaunlicherweise sehr viel Wissen zu diesen Themen habt, hätte ich noch eine Frage.


    Mein Urgroßvater war ja Teil eines Infanterie Regiments, da stellt sich mir die Frage auf, wie seine Ausrüstung aussah. Was trug er während er kämpfte? Ich weiß das man es nicht 100% wissen kann, aber irgendwas kann man ja bestimmt sagen.


    MfG Tom W.

  • Hallo Tom,


    Am besten du googelt einfach mal nach Wehrmacht Ausrüstung oder schaust mal ins Lexikon der Wehrmacht, da gibt es auch ein paar nette Bilder ;)

    Sonst generell kann man sagen der gemeine Schütze trug: (ich lasse jetzt mal bewusst besondere Stellungen wie MG-Trupp oder z. B. Gruppenführer weg da man da spezieller Sachen hatte)


    Also: Koppelzeug mit Munitionstaschen, Brotbeutel, Feldflasche, Essgeschirr, (Feldspaten),Bajonett (Wenn MP nicht), Gasmaske, Koppeltragegestell, natürlich die ganze Uniform, Stahlhelm, Schuhwerk und natürlich die Braut des Soldaten, eine Waffe.


    Das ist jetzt mal ganz grob angerissen.


    Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Gruß Colin

    Suche alles zu: Feuerlöschpolizei/Feuerschutzpolizei, Panzer Werstatt/Instandsetzungs Regiment/Abteilung FPR/Korps Hermann Göring, HJ Bann 181 Flöha/ i.Sa.,

    Kampfraum Mittelsachsen 1945 (Flöha, Frankenberg, Eppendorf, Oederan, Freiberg) und Erzgebirge

    Gruß Colin

  • Guten Abend


    Wie bereits vor einigen Wochen gesagt, hab ich mal meine Großmutter besucht. Dort habe ich unter anderem dieses Bild von meinem Urgroßvater gefunden (sorry das es so klein ist, ich hatte es sonst nicht hochladen können)


    IMG_20210919_161937.jpg

  • Außerdem habe ich noch den Lageplan des Heldenfriedhof von Shisdra, wo auch sein Grab eingezeichnet ist. Ich habe auch eine Kopie von einem Bild seines Grabes. Zudem habe ich auch noch seinen Wehrpass. Wo kann ich diese Aufzeichnungen "übersetzen" lassen? Ich kann ja diese Schrift leider nicht lesen. Kann mir da geholfen werden?


    MfG

    Tom W.

  • Hallo Tom W.


    Das Bild zeigt einen Soldaten mit Mannschaftsdienstgrad vermutlich Schütze/Grenadier.

    Infanterie wegen dem weißen Souchtachewinkel am Schiffchen!


    Bilder hier einstellen, es ist erstaunlich was manche lesen können, wo ich nur Gekritzel sehe!


    Gruß Arnd

  • Guten Morgen nochmal!


    Meine Oma hat erstaunlicherweise ein weiteres Bild meines Urgroßvaters gefunden!


    IMG-20210920-WA0001~2.jpg


    Ich denke, es ist dieselbe Uniform wie am Anfang dieses Themas (falls nicht bitte korrigieren). Mich interessiert hier was er (von uns aus gesehen) an der rechten Hüfte trägt. Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.


    MfG

    Tom W.